hand geldscheine 2 564

Es gibt 2 Arten, mehr Geld zur Verfügung zu haben und dadurch besser leben zu können:

  • Unnötige Ausgaben vermeiden, Sparen beim Erwerb von Gütern und Leistungen
  • Mehr Geld zu verdienen :-)

Wir haben uns auf Geld-Welten.de bisher hauptsächlich mit dem ersten Punkt beschäftigt, doch nun möchten wir Ihnen zusätzlich einige Hilfen an die Hand geben, mehr Einkommen zu erzielen. Es handelt sich um bewährte Konzepte, die für viele Menschen einen gangbaren Weg darstellen.

Wir möchten Sie aber nicht unter Druck setzen und dem „immer mehr“ frönen. Hauptfokus in unseren Artikel bleibt weiterhin, mit den bestehenden Einkommen finanziell zu gesunden und gelassener in Sachen Geld zu werden. Doch wenn ein bisschen mehr ohne großen Aufwand möglich ist … warum nicht?

Lesen Sie hier, (ur-)alte und weiterhin bewährte Wege, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten mehr zu verdienen.

Erster Schritt: Nachdenken

"Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten."

(John Rockefeller, sehr reicher US-Banker und Unternehmer, 1839 -1937)

 

Es ist erstaunlich: Wir arbeiten Tag für Tag für unseren fixen Lohn und machen uns fast nie Gedanken darüber, ob wir

  • a) dieses Geld nicht einfacher oder angenehmer verdienen können und
  • b) ob es nicht Möglichkeiten gibt, mehr zu verdienen.

 

Sie haben als Abonnent von Geld-Welten.de bereits den ersten Schritt getan und setzen sich aktiv mit Ihren Finanzen auseinander. Unserer Erfahrung nach ist das mehr, als 50 Prozent der Bevölkerung diesbezüglich je unternimmt.

 

 
 

 

Unser Vorschlag

Nehmen Sie sich eine Stunde pro Monat Zeit (gleich in den Kalender eintragen!) und machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie mehr verdienen oder angenehmer Ihren Lebensunterhalt verdienen könnten.

Setzen Sie sich vor ein leeres Blatt und notieren Sie alles, was Ihnen zum Thema einfällt.

Heften Sie diese Ideen ab und gehen Sie Ihre Aufzeichnungen von Zeit zu Zeit durch. Sie werden unter Umständen feststellen, dass hierdurch verschiedene Prozesse in Gang gesetzt werden, die Sie vorher nicht für möglich gehalten hätten. Sie achten auf andere Dinge, sehen auf einmal Anzeigen, die Sie vorher nicht bemerkt hätten …

 

Geldwiese

Ein höheres Gehalt

Die Erzielung eines höheren Gehaltes stellt die einfachste Möglichkeit dar, schnell und ohne große Umstände mehr zu verdienen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

Argumente überlegen und formulieren

Ein Chef wird Ihnen (fast) nie mehr Gehalt gewähren, nur weil Sie es wünschen. Er benötigt Argumente, um die Gehalterhöhung sowohl vor sich als auch vor eventuellen Vorgesetzten zu rechtfertigen. Er (sie) muss konkret wissen:

  • Was Ihre Arbeitsleistung wertvoll für das Unternehmen macht
  • Warum Sie hierfür mehr Geld bekommen sollten

Beziehen Sie sich dabei möglichst nicht auf die Vergangenheit, sondern liefern Sie Argumente für die Zukunft. Das habe ich vor, hier möchte ich mich verstärkt einbringen etc.

Weiterbildung

Eine gute Möglichkeit, Argumente für eine Gehaltserhöhung zu finden ist eine Weiterqualifikation, die dem Unternehmen Vorteile bringt. Falls Ihnen hierzu nichts Sinnvolles einfällt fragen Sie Ihren Chef oder die Personalabteilung: Welche Fähigkeiten werden im Unternehmen (in Zukunft) gebraucht, welche Fortbildungsmöglichkeiten bestehen. Angenehmer Nebeneffekt: Sie bekommen eventuell noch einen Teil der Kursgebühren erstattet und können statt Urlaub ihre Weiterbildungstage nutzen.

Gehaltsvergleich

Haben Sie das Gefühl, weniger für Ihre Tätigkeit zu bekommen als es in anderen Unternehmen üblich ist? Prüfen Sie das auf einschlägigen Seiten im Internet, z.B. Gehaltsvergleich.com. Dies wäre ein weiteres Argument für Ihre Gehaltserhöhung.

Ein positives Selbstbild

Bei den Verhandlungen mit Ihrem Chef (und auch sonst im Leben) wird Ihnen eine hohe Wertschätzung Ihrer eigenen Person hilfreich sein. Wenn Sie von sich überzeugt sind, werden auch andere dies eher glauben, als wenn Sie sich insgeheim für einen Nichtsnutz halten. Falls Sie an Ihrem Selbstwertgefühl arbeiten möchten, lege ich Ihnen das entsprechende Kapitel Selbstwert auf blueprints.de ans Herz.

Traumberuf

Mehr verdienen durch den Traumberuf

Es ist eigentlich eine ganz einfache Gleichung: Wenn ich etwas gerne tue, mache ich es auch besonders gut. Und wenn ich besonders gut arbeite, erhalte ich in der Regel auch mehr als der Durschnittsarbeiter. Und wann tue ich etwas besonders gut? Wenn ich in meinem Traumberuf arbeite!

Haben Sie nicht das Gefühl, Ihren Traumjob zu leben? Möchten Sie herausfinden, welches Ihr Traumberuf ist? Gehen Sie dazu wie folgt vor:

 

Übung Traumjob

  • Listen Sie Ihre Vorlieben, Neigungen, Fähigkeiten und Talente auf. Ihre Traumtätigkeit wird optimalerweise gerne von Ihnen erledigt und baut auf Ihren Stärken auf.
  • Machen Sie eine weitere Liste mit den Wünschen an Ihren Beruf (Umgang mit Menschen, Teilzeit, geregelte Arbeitszeit, zukunftssicher, maximal x Kilometer von meinem Wohnort entfernt …)
  • Bewerten Sie nun ihre Aufstellungen mit einer Punktskala von eins bis zehn. Wenn Sie widersprüchliche Angaben finden, streichen Sie einen Punkt.

 

Taucht bei dieser Auflistung schon ein Berufsbild auf? Dann legen Sie los: Informieren Sie sich, sprechen Sie mit Menschen, die diesen Beruf ausüben. Wenn sich Ihr Bild bestätigt, legen Sie mit den Bewerbungen los.

Meist ist es nicht so einfach, der Traumberuf kommt nicht ans Tageslicht. Lassen Sie sich dann Zeit. Nehmen Sie Ihre Listen öfter zur Hand, visualisieren Sie Bilder von Ihrer Traumtätigkeit. Studieren Sie die Stellenanzeigen in Zeitungen, durchforsten Sie das Internet nach Berufsbildern. Irgendwann macht es dann (hoffentlich) Klick – das könnte es sein!

Weiterlesen: Beitrag Traumberuf auf blueprints.de

 

Nebenjob

Last not least sei hier noch die Möglichkeit von Nebenjobs aufgeführt. Hierbei kann man sogar das Geld von zuhause aus verdienen.

Es gibt wirklich skurrile Jobs, die von Menschen nebenher erledigt werden. Ich empfand zum Beispiel die Tätigkeit als Befrager(in) des (Bundes-)Amtes für Statistik als ungewöhnlich.

Für Nebenjobs finden sich Angebote in Zeitungen, auch das Arbeitsamt kann Auskunft geben. Oder liegt vielleicht in Ihrem Hobby eine Möglichkeit, Nebeneinkünfte zu erzielen? Schauen Sie in entsprechenden Foren nach, ob sich nicht die eine oder andere Idee findet.

Auch wir haben für Sie Nebenjob-Ideen zusammengetragen: Schnell an Geld kommen - eine Ideensammlung

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: