baugeld haus 564

Wer Geld in Immobilien anlegen möchte, sollte sich den Kauf oder Bau einer Mietwohnung überlegen. Von 2016 bis 2018 fördert der Staat die Anschaffung oder den Bau einer neuen Mietwohnung unter gewissen Bedingungen durch befristete Sonderabschreibungen: Bis zu 35% der Kosten können in drei Jahren von der Steuer abgesetzt (abgeschrieben) werden.

Die Bedingungen im einzelnen:

  • Gefördert wird: Bau oder Kauf einer Mietwohnung zu Wohnzwecken, die mindestens 10 Jahre vermietet wird.
  • Wo? Ausgewiesene Fördergebiete: Gemeinden und Städte mit hohem Mietniveau.
  • Baukosten: Diese dürfen 3.000 Euro pro Quadratmeter nicht übersteigen, gefördert wird bis zu 2.000 Euro pro Quadratmeter.
  • Fristen: Bauantrag muss zwischen Januar 2016 und Dezember 2018 gestellt werden.
  • Abschreibungen: reguläre Abschreibung von 2% pro Jahr plus 10% im 1. und 2. Jahr sowie 9% im dritten Jahr.

Mehr zum Thema 

... beim Bundesfinanzministerium

... auf Reuters

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: