smartphone geld pfeil 88 564

Geld verdienen im Internet? Das dies möglich ist unbestritten und es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Reich werden im Internet ist da schon eine andere Hausnummer und entsprechende Ratgeber und Kurse sind zumeist als eher unseriös zu beurteilen. Der sogenannte Paid4-Bereich befasst sich mit ernst zu nehmenden Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen. Welche Möglichkeiten gibt es also? Wir nennen fünf.

 

 
 

1

bezahlte e mails

 

Paidmails - einfacher und unkomplizierter Nebenverdienst

Sogenannte "Paidmails" sind eine einfache und schnelle Möglichkeit, Geld im Internet zu verdienen. Alles, was man dafür benötigt ist, eine E-Mail-Adresse.

Das Prinzip ist einfach: Man registriert sich bei einem oder mehreren Paidmailanbietern und wartet auf E-Mails. Diese müssen dann gelesen werden und zumeist ein Bestätigungslink angeklickt werden.

Pro gelesener E-Mail werden durchschnittlich 10 Cent bezahlt.

Je nachdem wie viele E-Mails man pro Monat liest, kann so ein netter Nebenverdienst bei herausspringen. Seriöse Paidmailanbieter sind beispielsweise

  • Questler,
  • Fair Paidmail oder
  • Earnstar.

Die Vergütungs- und Auszahlungsmodalitäten der einzelnen Anbieter unterscheiden sich in bestimmten Kriterien. Mehr dazu: Geld mit dem Lesen von E-Mails verdienen

 2

smartphone euros 564

 

Gratis- und Bonusaktionen

Es gibt zahlreiche Anbieter von Gratis- und Bonusaktionen im Netz. Oft wird schon die Anmeldung bei einem Newsletterservice mit barem Geld vergütet.

Bei den Aktionen handelt es sich meist um Dinge wie

  • Fragebögen ausfüllen,
  • Facebook likes geben,
  • Webseiten ansehen oder auch
  • online Games zocken.
  • Oft kann man auch Bonuspunkte beim Onlineshopping erhalten.

Empfehlenswerte Seiten sind zum Beispiel

  • boni.tv,
  • Godl oder
  • F1Bonus.

Auch Casino-Boni, welche im Zusammenhang mit einer Neukundenanmeldung ausgezahlt werden, können interessant sein, insbesondere dann, wenn man ohnehin Spaß am Glücksspiel hat. Neukunden können oft eine Einmalzahlung von bis zu 100 Euro erhalten.

 3

Paid-to-Click-Seiten

Entsprechende Paid-to-Click-Webseiten wie beispielsweise Clixsense bieten die Möglichkeit, mit dem Klicken auf Werbebanner oder anlesen von Webseiten Geld zu verdienen.

Die Vergütung erfolgt dabei in PayPal und es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Für das Anklicken und Betrachten von Webseiten werden Vergütungen im Cent Bereich angeboten, mehr wird es beim Ausfüllen von Online Umfragen

 

Dies lässt sich übrigens offline ausbauen, siehe Geld mit bezahlten Umfragen verdienen.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit kleine "Tasks" anzunehmen, bei denen dann etwa eine Webseite aufgerufen werden muss und anschließend ein paar Fragen zu dieser Webseite beantwortet werden müssen.

 4

buchstaben tastatur schwarz 1q 564

 

Dateneingabe

Für die Eingabe von Öffnungszeiten oder aber Neueröffnungen von Geschäften und Anbietern auf entsprechenden Portalen kann man sich zusätzlich ein Nebeneinkommen generieren. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Auch für die Überprüfung von Adressen kann man vergütet werden, zum Beispiel bei jomondo. Oft werden auch bestimmte klar definierte Arbeitsaufträge vergeben, welche man annehmen und Geld verdienen kann.

 5

Verfassen von Rezensionen

Bei Anbietern wie Ciao kann man sich für das Verfassen von Erfahrungsberichten etwas dazu verdienen. Je nachdem wie ausführlich der Bericht ist und welches Produkt beschrieben wird, fällt die Vergütung höher oder niedriger aus. Die Berichte werden zudem von der Community selbst bewertet, diese Bewertung beeinflusst ebenfalls die Vergütung.

Viele weitere interessante Informationen und Tipps zum Thema Geld verdienen im Internet findet man übrigens auch auf dieser Seite. Seinen Hauptberuf an den Nagel zu hängen um Geld im Internet zu verdienen würde niemand unbedingt empfehlen, durchaus realistisch ist es aber, einen regelmäßigen Nebenverdienst durch Paid4-Aktionen zu generieren.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: