Schritt 2: Welche Versicherung brauche ich? Persönliche Risiken abgewogen absichern

 

Schutz gegen die Wellen des Lebens - wählen Sie klug!Das Leben steckt voller Risiken und die wichtigsten sollte man absichern. Welche Versicherung ist sinnvoll, wie finde ich den günstigsten Abschluss? Wir erläutern, was Sie brauchen und wo Sie es am preiswertesten finden.

Versicherungen sind notwendig. Doch das heißt natürlich nicht, wahllos jede Versicherung gegen noch so unwahrscheinliche Unglücksfälle abzuschließen. Je nach Lebensalter und persönlicher Situation sind unterschiedliche Versicherungen sinnvoll. Lesen Sie in diesem Kapitel, welche Verträge Sie abschließen und worauf Sie achten sollten.

 

Grundsätzlich gilt:

Die Versicherungen sollten das große Risiko absichern. Kleinere Bagatellschäden können sie selbst bezahlen.

Der Verzicht auf nicht-notwendige Versicherungen erhöht zudem Gelassenheit und Seelenruhe. Denn zur Seelenruhe gehört auch, dass Sie sich detailliert mit Ihren vorhandenen Versicherungen auseinandersetzen. Ansonsten bleibt bei vielen von uns im Hinterkopf ein mulmiges Gefühl von Unsicherheit.

Ergo: Je weniger Sie an Versicherungen abschließen, umso weniger Arbeit fällt an, umso weniger Gedanken müssen Sie sich machen.

 

Mit der Sicherheit kann man es auch übertreiben
Mit der Sicherheit kann man es auch übertreiben

 

Anderswo nennt sich das GAU-Vesicherung: Nur die größten anzunehmenden Unfälle absichern. Wählen Sie entsprechende Selbstbehalte von 150 bis 250 Euro, die keinen aus der Bahn werfen und senken Sie so ihre Versicherungsprämien erheblich.

Zu den GAU-Versicherungsfällen gehören vor allem:

  • Krankheit
  • Invalidität
  • Große Vermögensschäden

In Deutschland ist manches sinnvoll gesetzlich geregelt, aber nicht alles. Zum Beispiel ist die gesetzliche Krankenversicherung für Arbeitnehmer eine Pflichtversicherung. Oder die zwangsweise KFZ-Haftpflicht für jedes Fahrzeug auf unseren Straßen. Aber schon beim Schutz des Hauses hört der Zwang auf: Auch wenn Feuer den Hausbesitzer in den Ruin treiben kann, ist nur in manchen Bundesländern die Branschutzversicherung für die eigene Immobilie Pflicht. Verlassen Sie sich also bei der Auswahl Ihrer Versicherungen nicht nur auf die staatliche Anleitung, sondern denken Sie selbst nach!

Tabellen: Welche Versicherung für wen

Welche Versicherung Sinn macht, hängt u.a. vom Lebensalter ab. Zunächst grundlegende Empfehlungen, die ich aus verschiedenen Quellen zusammengetragen habe.

  Versicherung
  Risiko-Leben  Berufsunfähigkeit Rechtsschutz Hausrat
 Junge Erwachsene / Single unnötig sinnvoll nicht zwingend  nicht zwingend
Lebensgemeinschaft mit Immobilie sinnvoll sinnvoll zu überlegen sinnvoll
 Familie mit Kindern sinnvoll sinnvoll zu überlegen sinnvoll
 Rentner  unnötig unnötig unnötig sinnvoll

 

Eine persönliche Haftpflichtversicherung ist in jeder erwachsenen Lebensphase sinnvoll, verstärkt noch, wenn Sie Kinder haben.

 
 

Spezialfälle

Hunde- und Pferdehalter sollten eine Tierhalter-Haftpflichtpolice besitzen – Öltankbesitzer eine Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung. Denken Sie daran: Sie haften mit Ihrem ganzen Hab und Gut, wenn Sie anderen einen Schaden zufügen.

Für Eigentümer von vermieteten Immobilien ist eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtpolice zu empfehlen. Bauherren, die für eine Baustelle verantwortlich zeichnen, benötigen eine Bauherren-Haftpflichtversicherung. In den beiden letzten Fällen haften Sie persönlich, wenn Sie ihre Sorgfaltspflichten verletzen.

Es ist möglich, dass Ihre normale Haftpflichtversicherung bereits einen oder mehrere der obigen Fälle abdeckt. Fragen Sie vor Abschluss einer Specialpolice bei Ihrer Versicherung nach.

Tabelle sinnvolle versus unsinnige Versicherungen

Sehr sinnvolle Versicherungen

Versicherung Für wen sinnvoll?
Privathaftplichtversicherung Jeder Erwachsene. Kinder sollten über ihre Eltern mitversichert sein.
Kranken-und Pflegeversicherung Für jeden Pflicht. Zur Wahl privat versus gesetzlich siehe hier.
KFZ-Haftpflichtversicherung Für jeden Fahrzeughalter.
Tierhalter-Haftpflichtversicherung Für Hunde- und Pferdehalter.
Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung Für Öltankbesitzer.

Sinnvolle Versicherungen

Versicherung Für wen sinnvoll?
Bauherren-Haftpflichtversicherung Für Bauherren während der Bauphase.
Berufsunfähigkeitsversicherung Vor allem bei Familienverantwortung, aber auch als Single sinnvoll. Alternativ ist eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine kostengünstigere Second-Best-Alternative.
Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung Für Haus- und Wohnungseigentümer sowie Vermieter von Immobilen und Gründstücksbesitzer.
Risikolebensversicherung Vor allem vom Alleinverdiener in Lebensgemeinschaft oder Familie.
Gebäudeversicherung Für jeden Eigentümer eines Hauses.
Auslands-Krankenversicherung Für jeden, bei dem der Schutz für medizinisch notwendige Rücktransporte fehlt. Dies kann auch Privatpatienten betreffen.
Kinder-Invaliditätsversicherung Für Kinder bis zum Ende der Ausbildung.
KFZ-Vollkaskoversicherung Für Eigentümer tendenziell neuer Fahrzeuge.

Meist "gut zu haben"

Versicherung Für wen sinnvoll?
Zahnzusatzversicherung Wenn Sie als gesetzlich Versicherter einen hochwertigen Zahnersatz versichert wissen wollen.
Hausratversicherung Wenn Ihr Hausrat einen hohen Wert aufweist.
KFZ-Teilkaskoversicherung Für Besitzer hochwertiger älterer Autos. Irgendwann ist aber die Versicherungsrate zu hoch im Verhältnis zum möglichen Auszahlungsbetrag bei Diebstahl.
Verkehrsrechtsschutzversicherung Für KFZ-Besitzer und alle Verkehrsteilnehmer.
Unfallversicherung Für Kinder ohne Kinderinvaliditätsversicherung besonders bei Hobbys wie Reiten. Für Senioren sinnvoll, wenn niemand da ist, der sich nach einem Unfall um einen kümmert.

Muss nicht, aber nicht völlig unsinnig

Versicherung Für wen sinnvoll?
Autoschutzbrief Oft am günstigsten über den Versicherer abzuschließen
Reiserücktrittversicherung Besonders bei teuren Pauschalreisen zu empfehlen.
Pflegezusatzversicherung Für jeden, der seine Pflegeversorgung aufstocken möchte.
Krankentagegeldversicherung Besonders für gesetzlich versicherte Selbstständige und eventuell bei Angestellten mit hohem Einkommen. Im letzteren Fall sollte man die Zahlung ab Ende der Lohnfortzahlung vereinbaren.
Stationäre Zusatzversicherung Für Menschen, die im Krankenhaus lieber im Ein- bzw. Zweibettzimmer liegen möchten und die Wert auf die Behandlung durch den Chefarzt legen.
Allgemeine Rechtsschutzversicherung Je nach individueller Lebenslage und "Streitlust". Näheres hier.

Meist nicht sinnvoll

Versicherung Für wen sinnvoll?
Sterbegeldversicherung Meist ist es rentabler, direkt für die Beerdigungskosten zu sparen.
Krankenhaustagegeldversicherung Risiko ist bereits durch Krankengeld bzw. private Krankentagegeldversicherung abgedeckt.
Insassen-Unfallversicherung Mitfahrer sind über die KFZ-Haftpflichtversicherung des Schadensverursachers versichert. Eventuell für Vielfahrer interessant, die keine Berufsunfähigkeitsversicherung und keine Unfallversicherung besitzen.
Reisegepäckversicherung Meist über Hausratsversicherung und/oder über den Reiseveranstalter abgedeckt.
Empfehlungen zu Lebens- und Rentenversicherungen siehe im Kapitel "Altersvorsorge"

 

Unsere Versicherungsvergleiche

Nutzen Sie hier auf geld-welten.de, verschiedene Versicherungen mit wenigen Klicks miteinander zu vergleichen:

Zusatztipp: Stiftung Warentest bietet einen kostenlosen Versicherungscheck für Ihre persönliche Situation.

auto finanzierung boerse modell e3 564

Früher war die Autoversicherung eine einfache Sache: Das Auto war beim örtlichen Versicherungsmakler haftpflichtversichert, je nach Alter und Wert des Fahrzeuges ergänzte man Teil- oder Vollkasko. 

Heutzutage kann man online bei unzähligen Gesellschaften abschließen. Die Tarife bieten zahlreiche Optionen, welche bei gewissen Einschränkungen den Beitrag mehr oder weniger deutlich im Vergleich zum Ausgangstarif absenken. Welche von diesen vielen Optionen macht Sinn? Gehen wir den einzelnen Punkten auf den Grund:


welche versicherung studenten 3 564

Viele Fragen gehen einem als Student durch den Kopf: Wie finde ich eine bezahlbare Wohnung? Welche Kurse sollte ich in meinem Fach belegen? Wo steigt nächstes Wochenende die beste WG-Party? Doch eine Sache wird gerne vernachlässigt: Viele Studenten besitzen keine einzige eigene Versicherung, obwohl dies durchaus zu empfehlen wäre. Wir erklären Ihnen, welche drei Absicherungen Sie als Student wirklich brauchen und welche im Einzelfall nützlich, aber kein Muss sind.


Eine Haftpflicht schützt Sie vor großen VermögensschädenRund 30 % der Haushalte besitzen keine Haftpflicht - ein unkalkulierbares Risiko. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Abschluss der Versicherung achten sollten.

Mit Volljährigkeit haften Sie für jeden Schaden, den Sie verursachen, mit Ihrem vollen Vermögen. Gerade lese ich von einem ALG2-Empfänger Otto W., der eine Rohrverstopfung mit 2.500 Euro Schaden bezahlen muss (was mag das wohl gewesen sein?) ... Auch er hätte sich vom ALG2 haftpflichtversichern sollen, da er jetzt lange an den Schulden abzahlt.

Im Ernst: An der Haftpflichtversicherung kommt kein Erwachsener vorbei. Es ist somit eine freiwillige Pflichtversicherung :-) Allerdings unterscheiden sich die Kosten für die Haftpflicht - bei nahezu gleicher Leistung - bei einigen Gesellschaften erheblich. 


versicherungen vergleichenAuf Geld-Welten können Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Versicherungsanbietern miteinander vergleichen. Je nach Versicherungsart kann dies in Form von Vergleichslisten (Haftpflicht, Risikoleben ...) erfolgen oder es sind zunächst weitere Angaben notwendig (KFZ, PKV ...). Hier finden Sie unsere komplette Übersicht aller verfügbaren Versicherungsvergleiche.


Überlegen Sie zweimal, bevor Sie Ihre Krankenversicherung wählenIn Deutschland existieren zwei Versicherungsmöglichkeiten parallel nebeneinander:

  • Die gesetzliche Krankenversicherung
  • Die private Krankenversicherung

Welche Krankenversicherung soll ich wählen – wo liegen Vor- und Nachteile? Und was ist mit den Kosten? Dieser Artikel erläutert die wichtigsten Unterschiede und weist auf Konsequenzen hin, die in der allgemeinen Diskussion oft verschwiegen werden.


muss ich risikoleben 564

Nötig: Risiko-Lebensversicherung für Familien und Paare mit unbezahltem Wohneigentum. Für Singles unnötig.

Sie sollten diese Versicherung abschließen, wenn Sie Hinterbliebene nach Ihrem vorzeitigen Tod versorgt wissen wollen. Also vor allem bei einer Familie mit Kindern und Paaren, die gemeinsam eine Immobilie besitzen.

Doppel-Vergleichs-Tipp: Erfahren Sie hier, wie Sie die günstigste Absicherung für Ihre Familie oder Ihren Partner finden.


berufsunfaehigkeitsversicherung was wissen 4 564


Jeder vierte Deutsche
wird vor Erreichen des Rentenalters berufsunfähig. Psychische Probleme stehen dabei an erster Stelle.

Das Risiko eines Angestellten, vor Eintritt des Rentenalters berufsunfähig zu werden, liegt bei ungefähr 20 Prozent. Bei Arbeitern können sogar rund ein Drittel nicht bis zum Ende arbeiten.

Da der Verlust der Arbeitsfähigkeit wohl als ein wirklicher GAU zu bezeichnen ist, sehen wir die Berufsunfähigkeitsversicherung als eine sinnvolle Versicherung an. Allerdings kostet diese Absicherung verhältnismäßig viel.

Hier erfahren Sie, was Sie bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung wissen müssen.


innenraum luxus 564

Drei Viertel aller Haushalte verfügen über eine Hausratversicherung, und das ist auch gut so. Nutzen Sie diese Versicherung, wenn Sie schon einiges in Ihren Haushalt investiert haben und knausern Sie dann auch nicht bei der Versicherungssumme. Als Stundent mit Bett und Schreibtisch macht diese Versicherung noch keine großen Sinn.

Generell gilt: Sie sollten nur die großen Risiken versichern, eine Selbstbeteiligung ist sinnvoll spart Versicherungsbeiträge.


Ist der Verkehrsrechtsschutz nun sinnvoll oder nicht? Das hängt davon ab ... Wovon genau und worauf Sie bei Abschluss achten sollten, zeigt unser Vergleich. Mit aktuellem Anbieter-Vergleich von Juli 2017.


welche unfallversicherung 87 564


Warum ist eine Unfallversicherung in manchen Fällen sinnvoll? Getreu dem Motto, dass die großen Risiken im Leben abgesichert werden sollten, kann eine Unfallversicherung sinnvoll sein – muss es aber nicht. 

Wir besprechen, ob und wann eine Unfallversicherung sinnvoll ist.


zaehne reinigung 564

Wer nicht in einer privaten Krankenversicherung ist, kann seinen Versicherungsschutz hochtunen. Doch nicht alle Angebote für eine Zusatzversicherung sind sinnvoll. Der Markt ist riesig.  Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Auswahl von:

  • Zahnzusatzversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Stationäre Zusatzversicherung
  • Krankentagegeld-Versicherung
  • sonstige Zusatzversicherungen

achten sollten.


fenster loch 564

Die Gebäudeversicherung ist eine sinnvolle Versicherung für alle Hausbesitzer. Schon ein geplatzter Schlauch unter der Spüle kann mehrere tausend Euro Schaden verursachen. Sparen sie hier nicht an der falschen Stelle. Versichert sind alle im Versicherungsbetrag genannten Gebäude, bei einigen Verträgen ist auch das Zubehör mitversichert.

Die nachstehenden Risiken können wahlweise versichert werden:


Selbstständige UtensilienWussten Sie, dass Sie sich hierzulande gegen ein möglicherweise kommendes Alkoholverbot absichern können? Nun ja, nicht jeder betreibt eine Privatbrauerei, aber fast jedes Business kann auf spartenbezogene Versicherungen zurückgreifen, die mehr oder weniger fein granuliert individuelle Versicherungslösungen für den jeweiligen Betriebsablauf bieten. Daneben braucht der selbständige Unternehmer für sich selbst eine Reihe von Versicherungen, die unabhängig von der konkreten Tätigkeit sind. Dazu gehören neben Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen noch ein-zwei weitere sinnvolle Verträge. Die Preise und Leistungen der Anbieter differieren dabei erheblich.


Eine Risikolebensversicherung ist für viele Erwachsene eine sinnvolle Investition. Sie zahlt beim Tod des Versicherungnehmers eine festgelegte Summe an einen Begünstigten. Auch fallende Versicherungssummen sind üblich, vor allem bei Verträgen, die der Absicherung eines Kredites dienen. Um den günstigsten Beitragssatz zu erhalten sollte man sich bester Gesundheit erfreuen, denn den Neuabschluss einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung gibt es seit 2010 nicht mehr.


auto in wand wechsel 564.jpg

Diebstahl oder Unfall: Ein Schaden mit oder durch das Auto kann teuer werden. Dafür gibt es die Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie ist eine Pflichtversicherung für den Autobesitzer. Sie deckt die Schäden am fremden Fahrzeug sowie dadurch entstehende Personenschäden ab, wenn Sie schuldhaft einen Unfall verursacht haben. Die eigenen Schäden am Fahrzeug müssen selbst getragen werden.

Wir zeigen: Günstig aber doch richtig versichern. Mit kaum bekannten Spartipps, einem Versicherungsvergleich und Wechselinformationen.


Die meisten Autofahrer können deutlich an Versicherungsbeiträgen einsparen, wenn sie ihre Autoversicherung zum Ende des Jahres wechseln. Grund hierfür sind die sehr unterschiedlichen Tarife, die selbst unter den günstigsten Versicherungen eine Ersparnis von bis zu 200 Euro pro Jahr möglich machen. Doch warum kann man zum Ende des Jahres wechseln und wie sollte das von Statten gehen?


vertrag rechner 564

Bei der Krankenversicherung wird es besonders deutlich: Die Versicherung der eigenen Gesundheit ist ein absolutes Muss und gilt zumindest hierzulande als völlig unverzichtbar. Es besteht sogar eine Versicherungspflicht, dennoch sind schätzungsweise 100.000 Menschen in Deutschland ohne Krankenversicherung. Neben gesetzlich vorgeschriebenen, verpflichtenden Versicherungen, zu denen neben der Krankenversicherung auch die KFZ-Haftpflichtversicherung zählt, gibt es weitere Versicherungen die sich lohnen und andere die sich weniger lohnen.

Welche Versicherungsarten sollte man also haben und welche kann man sich guten Gewissens sparen?


Vorsorgeversicherungen schützen HinterbliebeneDie Branche der Vorsorgeversicherer, hier möchte ich auf Sterbegeldversicherung und Risikolebensversicherung eingehen, kämpft mit einem gravierenden Problem: Kein Mensch will ohne Not mit dem eigenen Tod konfrontiert werden. Wer mag es schon, Geld für den eigenen Sarg zurückzulegen? Blickt man dann aber auf die Familie und versetzt sich in deren Lage nach dem eigenen Ableben, wird schnell deutlich, dass man mit Vorsorgeversicherungen viel Leid vermeiden kann.


pillen geld medikamente br 564

Wenn Sie Ihre private Krankenversicherung wechseln möchten, sollten Sie sich auf Widerstände gefasst machen. Mit dem Wechsel in andere Tarife könnte man Hunderte Euro pro Monat sparen, doch Versicherungen nutzen laut Spiegel Online alle Tricks: Hinhalten, Falschinformation, Angst. Doch Sie haben (wenig bekannte) Möglichkeiten:


Die Frage "Welche Versicherung brauche ich" kann nun noch leichter beantwortet werden. Die Stiftung Warentest bietet einen interaktiven Versicherungscheck. Mit wenigen Angaben, durch den klaren graphischen Aufbau sind diese schnell gemacht, gelangt man zu abgestuften Empfehlungen für die persönliche Lebenslage. Der Check ist völlig kostenlos.

Grundlegende Informationen zur Wahl der richtigen Versicherung finden sich hier.


Die Sterbegeldversicherung hilft beim letzten Schritt auf ErdenNiemand denkt gerne über den eigenen Tod nach. In finanzieller Hinsicht ergeben sich aber aus unserem Ableben Konsequenzen, vor denen wir nicht die Augen verschließen sollten. Eine der Folgen unseres leiblichen Todes besteht darin, dass dieser Leib seiner letzten Ruhestätte zugeführt werden möchte. Damit dies in würdigem Rahmen und ohne finanzielle Belastung der Nachkommen erfolgen kann, wollen Sterbegeldversicherungen das finanzielle Risiko abfedern.


Günstig versichern durch schnelle VergleicheAm meisten Geld sparen Sie, wenn Sie unnötige Versicherungen vermeiden. Wir haben Ihnen in diesem Kapitel „Welche Versicherung“ gezeigt, welche Versicherung für wen zu welchem Zeitpunkt seines Lebens sinnvoll ist.

Sie sollten Ihren Versicherungsstand alle paar Jahre anpassen. Wie oft erwähnt, ist der sinnvolle Schutz jeweils von der persönlichen Lebenssituation abhängig zu machen.

Doch wie soll ich günstige Versicherungen finden? Auf Geld-Welten.de finden Sie hierfür eine Reihe schneller Vergleiche:


Die Wahl einer Versicherung hängt von der jeweiligen Lebenssituation abDie Deutschen haben zu ihren Versicherungen in vielen Fällen ein gespaltenes Verhältnis. Sie mögen auf ihre Sozialversicherungen achten und sich hin und wieder mit der mitunter sehr teuren KFZ-Versicherung beschäftigen, ansonsten versuchen viele das Thema zu vermeiden. Erst wenn ein Schadensfall das erste Mal eintritt, ärgert man sich, dass keine entsprechende Police abgeschlossen wurde. Auf der anderen Seite werden oftmals einfach möglichst viele Versicherungen abgeschlossen, ohne dass man sich wirkliche Gedanken über die Kosten macht.


 
 

Teilen macht Freude: