Hände schütteln

Kredit vorzeitig ablösen: Was ist mit den Zinsen?

Viele Leute fragen sich, ob Sie einen Kredit vorzeitig zurückzahlen sollten. Vielleicht wird man Ihnen sogar sagen, dass Sie es tun sollten. Aber wenn Sie dies in Erwägung ziehen, fragen Sie sich vielleicht nach der Gebühr, die für die vorzeitige Rückzahlung anfallen werden. Diese nennt sich Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung. Lohnt es sich, diese Gebühr zu bezahlen und den Kredit vorzeitig abzulösen oder sollte ich lieber weiterhin die Zinsen bezahlen?

Diese Frage werden sich viele Leute stellen, und es kann schwierig sein, sie zu beantworten. Hier sind die wichtigsten Gründe, warum Sie die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits in Erwägung ziehen sollten und was die möglichen Fallstricke sind.

Punkt 1 

1. Welche Gründe stecken dahinter, wenn man einen Kredit vorzeitig ablöst?

Die Frage lautet: "Warum sollte jemand einen Kredit vorzeitig zurückzahlen wollen und was ist mit der Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung?" Und dafür gibt es laut KreditFinanzcheck einige Gründe. Hier sind die wichtigsten:

1.1. 1. Man hat wieder mehr Geld im Monat zur Verfügung

Wenn Sie einen Kredit vorzeitig in eins abbezahlen, müssen Sie nur eine einmalige Zahlung aus Ihrem angespartem Vermögen leisten und nicht jeden Monat Zins und Abtrag leisten. Das kann den Betrag, den Sie jeden Monat an Kosten bezahlen, erheblich reduzieren.

Es ist auch einfacher, Ihre Schulden zu verwalten, wenn Sie Kredite frühzeitig abbezahlen.

1.2. 2. Sie können Geld sparen

Wenn Sie Zinsen für einen Kredit zahlen, auf der anderen Seite aber keine Zinsen für Ihr Sparguthaben erhalten, verlieren Sie Geld. Denn Zinsen müssen Sie stets auf den gesamten Rest-Kreditbetrag zahlen.

Das bedeutet, dass Sie unter diesen Umständen Geld sparen können, wenn Sie den Kredit vorzeitig zurückzahlen.

1.3. 3. Sie können schneller aus den Schulden herauskommen

Wenn Sie Ihre Schulden erst am Ende der Laufzeit abbezahlen, müssen Sie mehr an den Kreditgeber zahlen, als wenn Sie die Schulden früher abbezahlt hätten.

Das liegt daran, dass die für die verbleibende Kreditlaufzeit Zinsen auf die Restkreditsumme zahlen. Wenn Sie den Kredit also frühzeitig zurückzahlen, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen.

Punkt 2

2. Wie Sie einen Kredit vorzeitig ablösen, um Zinsen zu sparen

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, ob Sie einen Kredit vorzeitig tilgen sollten oder nicht. Sie müssen berücksichtigen, wie viel Sie sich leisten können, wie viel von Ihrer monatlichen Rate Sie entbehren können und wie viel Zeit Sie für die Rückzahlung des Kredits benötigen. Denn Sie müssen ja nicht alles auf einmal zurückbezahlen, sondern könnten auch die Tilgungsrate erhöhen. Diese Fragen sollten Sie sich stellen:

2.1. 1. Wie ist Ihre finanzielle Situation?

Die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits macht einen fühlbaren Unterschied, wenn Sie hohe Schulden haben, aber es wird keinen großen Unterschied machen, wenn Sie nur einen kleinen Betrag an Schulden haben. 

2.2. 2. Wie hoch sind die Zinsen für den Kredit?

Informieren Sie sich über die Vorfälligkeitsentschädigung und vergleichen Sie ihn mit dem Zinssatz, der sich ergibt, wenn Sie normal weiter zahlen, bis der Kredit fällig wird. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung erfahren Sie von Ihrer Bank.

2.3. 3. Wie lange wird es dauern, den Kredit abzuzahlen?

Wenn Sie den Kredit mit höheren Raten vorzeitig zurückzahlen können, können Sie Geld sparen, da Sie keine Zinsen auf die zusätzlich getilgten Beträge zahlen müssen. 

Punkt 3

3. Fazit zum vorzeitigen Ablösen von Krediten

Die vorzeitige Ablösung eines Kredits ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu sparen, aber Sie müssen es sich leisten können. Wenn Sie sich für die höheren Tilgungsraten entscheiden, könnten Sie Liquiditätsprobleme bekommen. Es ist wichtig, diese Risiken gegen die potenziellen Vorteile einer vorzeitigen Kreditablösung abzuwägen.

Punkt 4

4. Weiterlesen

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)