app laptop finger 564

Deutschland ist überversichert! Was wie eine übertriebene Nachrichtenmeldung klingt, ist jedoch Realität. Im Laufe des Lebens haben Sie sicher schon das ein oder andere Beratungsgespräch mit einem Versicherungsberater gehabt, in der Hoffnung am Ende des Gesprächs das für Sie passende Produkt gefunden zu haben. Einige werden es dabei sicher gemerkt, vielen wird es jedoch kaum aufgefallen sein: Jedes Beratungsgespräch ist in Wirklichkeit ein Verkaufsgespräch.

Dies ist einerseits verständlich, denn auch Versicherungsmakler müssen mittels Provisionen ihre Brötchen verdienen. Andererseits ist es jedoch auch äußerst dreist, teils völlig ahnungslosen Kunden Versicherungen aufzuzwingen, die sie gar nicht benötigen.

 
 

lupe geld rechner 564

So schaffen es Versicherungsberater immer wieder geschickt, ihren Kunden noch so unrealistische Szenarien glaubhaft zu machen, um sie am Ende des Gesprächs  in dem guten Gefühl zu lassen, sich soeben noch rechtzeitig dagegen versichert zu haben.

Geld-Welten-Emfpehlungen: Welche Versicherungen sinnvoll sind

 Auf diesem Wege haben sich sicher auch in Ihrem Versicherungsportfolio im Laufe Ihres Lebens eine Menge Versicherungen angesammelt. Das Problem: neueste Studien haben ergeben, das ca. 70% aller Versicherungsverträge in Deutschland verbesserungsbedürftig, wenn nicht sogar unsinnig sind. Doch was können Sie tun?

Kompetenz + digitale Finanzplaner

Die Antwort liegt im Aufbau eigener Kompetenz. Eine Möglichkeit ist das Abonnement des Geld-Welten-Magazins (gratis). Dies lässt sich sinnvoll mit einem digitalen Finanzplaner ergänzen. So werden Sie Ihr eigener Berater.

In Zeiten von Industrie 4.0 und Web 2.0, in denen nahezu alles per Smartphone und passender App zu erledigen ist, können Sie auch problemlos selbst Chef über Ihre Versicherungen werden. Ein kurzer Download und eine kostenfreie, unverbindliche Registrierung genügen, und Sie haben Ihren persönlichen, digitalen Finanzplaner auf Ihrem Smartphone.

mac ipad 564

Haben Sie diese erste Hürde gemeistert, können Sie auch schon anfangen Ihre Versicherungen zu optimieren. Einfach all Ihre Policen in einen virtuellen Versicherungskorb packen und den Finanzplaner starten. Binnen weniger Sekunden analysiert die Software all Ihre Verträge und setzt sie in Bezug zu ihren persönlichen Daten.

Auf diese Weise zeigt Ihnen das Programm nach kurzer Zeit an, welche Ihrer Verträge wirklich zu Ihnen passen, welche optimierungsbedürftig sind, und wo Sie eventuell sogar noch nachlegen sollten. Sofern Sie es wünschen, hilft Ihnen das Team hinter solch einer App bei eventuellen Vertragskündigungen, bzw. Vertragsneuabschlüssen, von diesen Aufträgen leben die App-Ersteller.

In der eigenen Hand

Die Zeiten, in denen Sie ewig auf einen Termin beim Versicherungsberater warten mussten, sind vorbei. Heutzutage genügen Ihnen wenige Minuten, und Sie haben Überblick und Kontrolle über Ihre Versicherungen gewonnen. Und das ohne viel Geld für einen Makler ausgegeben zu haben.

Versicherungen optimieren – Bares Geld sparen

Haben Sie es erst einmal geschafft, Überblick und Kontrolle über Ihre Versicherungen zu erlangen, können Sie damit beginnen, bares Geld zu sparen. Denn sind schlechte Policen in Ihrem Portfolio erkannt und beseitigt, verschwinden automatisch auch teils große Geldfresser aus Ihrem Leben. Je nach Größe der Versicherung, sei es eine einfache Haftpflichtversicherung, oder doch eine teure Lebensversicherung, reicht das Sparpotenzial von wenigen Euros bis zu 500 Euro pro Jahr.

Doch egal wie viel Geld Sie letztlich sparen, Geld bleibt Geld. Und dieses Geld können Sie mit hoher Sicherheit besser anlegen, als in schlechte und unsinnige Versicherungen. 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)