gw spartippWer regelmäßig rezeptfreie Medikamente zu sich nehmen muss, kann beim Kauf über Online-Apotheken leicht 25 bis 50 Prozent sparen, wie Stiftung Warentest ermittelt hat. Erwähnt werden Online-Apotheken wie:

 

  • aponeo.de,
  • 1-apo.de,
  • medpex.de oder
  • medikamente-per-klick.de

Extratipp: medizinfuchs.de vergleicht den Preis von hundertausenden von Medikamenten bei knapp 200 Versandapotheken.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)