gw spartippWer regelmäßig rezeptfreie Medikamente zu sich nehmen muss, kann beim Kauf über Online-Apotheken leicht 25 bis 50 Prozent sparen, wie Stiftung Warentest ermittelt hat. Erwähnt werden Online-Apotheken wie:

 

  • aponeo.de,
  • 1-apo.de,
  • medpex.de oder
  • medikamente-per-klick.de

Extratipp: medizinfuchs.de vergleicht den Preis von hundertausenden von Medikamenten bei knapp 200 Versandapotheken.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)