»Verbraucherlotse« heißt der neue Service des Bundesministeriums für Verbraucherschutz. Sie können dort kostenlos Fragen zu vielen Themen des Alltags stellen, darunter auch zu den Themen von Geld-Welten.de: Markt und Recht, Finanzen und Versicherungen, Bauen und Wohnen.
Wenn Sie also das nächste mal eine Frage zum Stromanbieter- oder Kontowechsel haben, versuchen Sie es bei den bis zu 13 Bonner Mitarbeitern.
Sie erreichen das Team vom Verbraucherlotsen:

Telefon: 02 28 - 24 25 26 27 (Montag bis Donnerstag, 8:00 bis 18:00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.verbraucherlotse.de
Fax: 02 28 - 68 45 72 20
Brief: Verbraucherlotse, 53168 Bonn

Es ist geplant, den Verbraucherlotsen in den Verbund der einheitlichen Behördenrufnummer 115 zu integrieren. Dann könnten die Servicecenter der Kommunen Fragen direkt an den Verbraucherlotsen weiterleiten.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)