iphone modelle 24 564

Welche iPhone gibt es? Alle Modelle im Überblick

Das erste iPhone wurde am 9. Januar 2007 vom Apple-Gründer und damaligen CEO mit den Worten "a phone, an iPod, and an internet communications device" vorgestellt. Schon das erste iPhone 2 war eine Riesensensation. Und danach wurde alles noch viel besser.

 
 

Inhalt: Welche iPhone gibt es?

Punkt 1

iphone xs xr 640iPhone XS und XS Max

Die aktuellen iPhones: XS und XR

iPhone XS

  • Wichtigste Funktionalitäten: Kein Home-Button; Edelstahl-Rahmen; A12-Bionic-Chip; 5,8-Zoll Super Retina HD OLED Display; Face ID; schnelleres induktives Laden; 12 Megapixel Dual‑Kamera;
  • Deutschlandstart: 21. September 2018

Aktuelle Angebote:


iPhone XS Max

  • Wichtigste Funktionalitäten: wie XS; 6,5-Zoll Display;
  • Deutschlandstart: 21. September 2018

Aktuelle Angebote:

 

apple iphone xr ui 250iPhone XR

iPhone XR

  • Wichtigste Funktionalitäten: wie XS; 6,1 Zoll Liquid Retina HD Display; viele Farben in der Auswahl (Blau, Weiß, Schwarz, Gelb, Koralle, Rot); keine Dual-Kamera;
  • Deutschlandstart: 26. Oktober 2018

Aktuelle Angebote:

 Punkt 2

Alle iPhone Modelle im Überblick

Wir starten mit der iPhone-Entwicklung im Überblick und zeigen alle iPhone Modelle und Preise graphisch aufbereitet:

Interessant auch:

iPhone – Reparaturkosten im Laufe der Jahre

Reparaturkosten friendsurance

Quellen für beide Bilder: friendsurance

Punkt 3

Die Vorgeschichte zur Entstehung des iPhones

Bereits im Jahr 2000 hätte er, so Steve Jobs in einem Interview, als damaliger Apple-CEO die Idee zu einem Bildschirm gehabt, auf dem man – touch – wie auf einer Tastatur tippen könne. Zunächst schwebte ihm noch eine Art Tablett vor. Doch 2004 startete das geheime Entwicklungsprojekt "Project-Purple" mit dem Ziel, ein Touch-Telefon zu konstruieren. Sogar Apple-intern wurden die Fortschritte des Projektes verschleiert, um die Konkurrenz so unwissend wie möglich zu halten. Anfang 2007 war es dann soweit ...

Punkt 4

IPhone 1st Gen
Das erste iPhone.

iPhone (2G)

  • Wichtigste Funktionalitäten: eine ausblendbare virtuelle Tastatur sowie die einfache Bedienung aller Funktionen des Telefons.
  • Deutschlandstart: 9. November 2007

Punkt 5

iPhone 3

iPhone 3G

  • Wichtigste Funktionalitäten: Mobilfunkstandard 3G, schneller HSDPA-Funk, GPS-Modul; Speicherverdoppelung auf wahlweise 8 oder 16 GB; Betriebssystem iPhone OS 2.0, unterstützt alle GSM-Frequenzen, Internet per WLAN, UMTS und EDGE; Preis ab 199 Dollar;
  • Nachteil: Zwar mit Google-Maps, aber noch keine Navigation;
  • Deutschlandstart: 9. Juli 2008

iPhone 3GS

  • Wichtigste Funktionalitäten: schnellerer Prozessor (das S steht für speed); digitaler Kompass; bessere Kamera (3 Megapixel);
  • Deutschlandstart: 19. Juni 2009

Steve Jobs konnte das 3er-Modell schon nicht selbst präsentieren – er kämpfte zu der Zeit mit den Folgen zahlreicher gesundheitlicher Eingriffe.

Punkt 6

iPhone 4

Apple-Angestellter Gray Powell erlangte Weltruhm, als er einen Prototypen vom iPhone 4 in einem Biergarten in Kalifornien liegen lässt. Der unredliche Finder verkauft das 4er-iPhone für 5.000 Dollar an Gizmodo, die es genüsslich erforschen und ihre Erkenntnisse der Weltöffentlichkeit kundtun.

iPhone 4

  • Wichtigste Funktionalitäten: hochauflösendes Retina-Display; Frontkamera, HD-Videoaufnahme (nun 5 Megapixel mit Blitz); kratzfestes Gehäuse; FaceTime Videotelefonie;
  • Nachteile: keine Speichererweiterung möglich, keine Flash-Darstellung, Antenne im Rahmen;
  • Deutschlandstart: 24. Juni 2010

apple iphone zitat job 564

Steve Jobs konnte das iPhone 4 noch am 7. Juni 2010 vorstellen. Doch dann die schreckliche Nachricht am 5. Oktober 2011: Apple-Gründer Steve Jobs stirbt im Alter von 56 Jahren an Krebs.

 

iPhone 4S

  • Wichtigste Funktionalitäten: schneller; Sprachassistent Siri; acht Megapixel-Kamera, Full HD-Video;
  • Deutschlandstart: 14. Oktober 2011

Punkt 7

iPhone 5

iPhone 5

  • Wichtigste Funktionalitäten: Apple A6-Chip; länger, flacher und schneller; Lightning-Anschluss; 4-Zoll-Bildschirm; LTE, iOS 6;
  • Deutschlandstart: 21. September 2012

iPhone 5C

  • Wichtigste Funktionalitäten: Kunststoffrückseite in vielen bunten Farben
  • Deutschlandstart: 20. September 2013

Das 5C wurde aufgrund des schlechten Preis-/Leistungsverhältnisses ein Flop. Zudem wurde der Akku fest verbaut, konnte nicht gewechselt werden.

iPhone 5S

Wichtigste Funktionalitäten: schneller; Kamera mit TrueTone-Blitz und SlowMotion-Modus, Touch ID Fingerabdrucksensor; drei Farben erhältlich; 64 Bit, Apple-A7-Chip;

Deutschlandstart: 20. September 2013

Punkt 8

iPhone 6

iPhone 6

  • Wichtigste Funktionalitäten: integriertes Barometer; zwei unterschiedlichen Displaygrößen: 4,7 (iPhone 6) und 5,5 Zoll (6 Plus); verbesserte Kamera;
  • Deutschlandstart: 19. September 2014

iPhone 6s und 6s Plus

  • Wichtigste Funktionalitäten: 3D Touch, schneller, Farbe roségold
  • Deutschlandstart: 25. September 2015

iPhone SE

  • Wichtigste Funktionalitäten: Technologien des 6s mit Design des 5s (Größe: 4 Zoll), aber der Akku hielt trotzdem nicht wesentlich länger als bei den 6er Modellen;
  • Deutschlandstart: 24. März 2016

Punkt 9

iPhone 7

iPhone 7

  • Wichtigste Funktionalitäten: keine Klinkenbuchse für Kopfhörer, stattdessen Lightning-Buchse, passende EarPods liefert der Konzern beim iPhone 7 mit, legt zudem einen Adapter für traditionelle Kopfhörer mit Klinkenbuchse bei; optische Bildstabilisierung, verlängerte Akkulaufzeit; wasserfest;
  • Deutschlandstart: 16. September 2016

Aktuelle Angebote:

 

iPhone 7 Plus

  • Wichtigste Zusatz-Funktionalitäten: Dual-Kamera
  • Deutschlandstart: 16. September 2016

Aktuelle Angebote:

Punkt 10

iPhone 8

iPhone 8

  • Wichtigste Funktionalitäten: A11-Bionic-Chip; Glasrückseite für induktives Aufladen;
  • Deutschlandstart: 22. September 2017

Aktuelle Angebote:

 

iPhone 8 Plus

  • Wichtigste Zusatz-Funktionalitäten: Porträtmodus
  • Deutschlandstart: 22. September 2017

Aktuelle Angebote:

Punkt 11

iPhone X

  • Wichtigste Funktionalitäten: Face ID, OLED-Farben, Optischer Bildstabilisator für Dual-Kamera; kein Home-Button mehr;
  • Deutschlandstart: 3. November 2017

Aktuelle Angebote:

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)