Die Rupie ist die Währung der Seychellen. Der internationale Währungscode ist SCR. Die Abkürzungen SR und SRe werden manchmal verwendet. Die Rupie wird in 100 Cent unterteilt. Es gibt Münzen mit den Nennwerten 1, 5, 10 und 5 Cents sowie 1 und 5 Rupie. 1939 erschienen Münzen in Nennwerten von 10 und 25 Cents sowie œ und 1 Rupie.

Die 10 Cent Münze wurde in Kupfernickel gemünzt, während die anderen drei Nennwerte dieselben Größen wie die Mauritian Münzen hatten, aber in einer niedrigeren Feinheit von Silber gemünzt wurden. Im Jahr 1948 wurde die 1,2,5 Cent Münbze in Bronze mit identischer Größe und ähnlichem Desig zu den Mauritian Münzen eingeführt. Weitere Änderungen folgten 1951 bis 1972. Ein neues Prägen von 1, 5, 10 Cent Messing Münzen und 25 Cent, 1 und 5 Rupie Kupfernickel Münzen, wurde 1982 vorgenommen. Die letzte 1 Cent Münze wurde 1992 gemünzt.

Es gibt Banknoten mit den Nennwerten 10, 25, 50, 100 und 500 Rupie. 1914 erzeugte die Regierung Notemissionen von Wechseln für 50 Cent, 1, 5 und 10 Rupie. Regelmäßige Typ-Wechsel wurden ab 1918, mit Wechseln für 50 Cent und 1 Rupie, gefolgt 1928 von 5, 10 und 50 Rupie, ausgegeben. Die 50 Cent- und 1 Rupie Wechsel wurden bis 1951 ausgegeben. 20 und 100 RupieWechsel wurden 1968 eingeführt, während 1972 die 5 Rupie Banknote durch Münzen ersetzt wurde. 1983 übernahm die Zentralbank der Seychellen die Ausgabe des Papiergeldes mit den Nennwerten 10, 25, 50 und 100 Rupie. 2005 wurden 500 Rupie Geldscheine eingeführt.

Die Währung der Seychellen unterliegt einer Inflationsrate von 7,5%. Der Wechselkurs von Euro zu Seychellen Rupie beträgt 1 Euro = 14,6286 SCR (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)