Die offizielle Währung des Königreiches Bhutan seit der Währungsreform 1974 ist der Ngultrum. Er ist an die indische Rupie im Verhältnis 1:1 gekoppelt, welche ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel von Bhutan ist. Indische 500- und 1.000 Rupie Scheine werden jedoch nicht angenommen. Der ISO-4217-Code für die Währung Ngultrum lautet BTN. Ein Ngultrum entspricht 100 Chertum.

Es zirkulieren Münzen mit den Nennwerten 5, 10, 20, 25 und 50 Chertum sowie 1 Ngultrum. Die 5 und 10 Chertum sind nur noch selten in Gebrauch. Es gibt Banknoten mit den Nennwerten 1, 5, 10, 20, 50, 100 und 500 Ngultrum. Alle Geldscheine haben unterschiedliche Größen und Farben. Die Wechsel zeichnen Bildnisse von zum Beispiel Simtokha Dzong, Drachen oder Vögeln in Kombination mit dem Regierungswappen.

Der Ngultrum unterliegt einer Inflationsrate von 5,5%. Der Wechselkurs von Euro zum Bhutanischen Ngultrum beträgt 1 Euro = 60,0990 Bhutanischen Ngultrum (Stand April 2010).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)