Der Afghanische Rupie galt lange Zeit als offizielles Zahlungsmittel  in Afghanistan, wurde jedoch  unter dem afghanischen Herrscher Amanullah Khan im Jahre 1926 vom Afghani abgelöst. Ein Afghani entspricht 100 Puls. Der alte Afghani (ISO-4217-Code: AFA) wurde im Jahr 2002 vom neuen Afghani (ISO-4217-Code: AFN) mit einem Umtauschverhältnis von 1:1000 abgelöst.

Zwischen 1926 und 1937 wurden Pulsmünzen in Kupfer und Afghani-Münzen in Silber geprägt, gefolgt von Bronze und Kupfer-Nickel Pulsmünzen 1938 und Silber Afghani-Münzen 1957/1958. Stahlprägungen der Afghani-Münzen wurden 1961 und Pulsmünzen 1973 verbreitet. Aluminium-Bronze Puls sowie Kupfer-Nickel Afghani erschienen von 1978 bis 2003.  Seit 2004 wird der Afghani in Stahl geprägt und inzwischen sind mehrere Gedenkprägungen aus Silber hervorgegangen. Derzeit sind Münzen mit den Nennwerten 1, 2 und 5 Afghani in Umlauf.

Es existieren Banknoten mit den Nennwerten 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1.000 Afghani, die alle von der „Da Afghanistan Bank“ ausgegeben werden. Alle Banknoten zeigen auf der Vorderseite das Siegel der „Da Afghanistan Bank“, die Zeichnungen der Rückseiten variieren. So wird beispielsweise auf der 1 Afghani Banknote eine Moschee in Masar-e Scharif, der 100 Afghani Banknote der Triumphbogen und dem 1.000 Afghani Wechsel das Grabmal von Ahmad-Schah-Durrani-Baba dargestellt.

Der Afghani unterliegt derzeit einer INflationsrate von 26.8%. Der Wechselkurs von Euro zum Afghani beträgt 1 Euro = 63,7677 Afghani (AFN) (Stand April 2010).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)