Die Währung in Botsuana ist der Pula und wurde nach dem Staatsmotto „Pula“ benannt. Das Wort „Pula“ entstammt der Sprache der Tswana und bedeutet in etwa „Regen“ bzw. „Es möge Regen kommen“. Dies symbolisiert den Stellenwert des kostbaren Wassers für die botsuanische Bevölkerung. Der ISO-4217-Code lautet BWP, die Abkürzung ist „P“. Ein Pula wird in 100 Thebe unterteilt, was soviel wie „Regentropfen“ bedeutet.

Es zirkulieren Münzen mit den Nennwerten 5, 10, 25 und 50 Thebe sowie 1, 2 und 5 Pula. Die 5, 10 und 25 Thebe Münzen sind kaum noch in Gebrauch. Banknoten mit den Nennwerten 10, 20, 50, 100 und 200 Pula sind in Umlauf.

Der botsuanische Pula unterliegt einer Inflationsrate von 8,4%, 12,5%. Der Wechselkurs von Euro zu Pula beträgt 1 Euro = 8,72969 Pula (Stand Juli 2010).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)