Die Währung Brasiliens ist das brasilianische Real. Als das erste Real in Umlauf gebracht wurde, lautete die Mehrzahl Réis. Die portugiesischen Siedler in Amerika waren die ersten, die das portugiesische Real als Zahlungsmittel verwendeten. Das erste offizielle Geld mit dem Namen Real wurde jedoch 1654, während der Besetzung des Nordosten Brasiliens, von den Holländern eingeführt und gedruckt.

Im Jahr 1790 wurde das Real zur offiziellen brasilianischen Währung. Zwischen 1942 und 1994 wurde insgesamt sechs mal, die durch die Inflation abgewertete Währung, durch eine höherwertige neue Währung ersetzt. Beispielsweise ist ein Real von 1994 heute 2.750.000.000.000.000.000 (2,75 Trillionen) alte Réis wert. Zurzeit ist die verwendete Mehrzahlform Reais mit dem Symbol-R$ und ISO 4217 Code BRL. Das moderne Real wird in 100 Centavos unterteilt.

Es gibt Münzen mit dem Nennwert 5, 10, 25 und 50 Centavos sowie die 1 Real Münze. Alle Münzen haben eine runde Form und beinhalten die symbolische Abbildung des  „Southern Cross“. Die weiteren Prägungen variieren, so erkennt man z.B. auf der 5 Centavos Münze Joaquim José da Silva Xavier (auch bekannt als Tiradentes), Märtyrer der frühen Unabhängigkeitsbewegung „Inconfidência Mineira“ und im Vordergrund ein Dreieck, Symbol der Bewegung, sowie eine Taube, Symbol des Friedens und der Freiheit. Die 25 Centavos Münze zeichnet beispielsweise Feldmarschall Manuel Deodoro da Fonseca, Brasiliens ersten republikanischen Präsidenten. Das Wappen der Republik ist im Vordergrund.
Derzeit sind Geldscheine mit dem Nennwert 2, 5, 10, 20 und 50 Real im Umlauf. Im Jahr 2006 wurde die Produktion der Geldscheine mit Nennwert 1 und 100 Real eingestellt. Die Geldscheine zeigen Abbildungen wie die Karettschildkröte, den Reiher, den Macaw-Papagei, einen Jaguar oder den Golden Lion Tamarin, eine spezielle Affensorte. Als weitere Abbildung zeichnet jeder Geldschein das Bildnis der Republik, porträtiert als eine Büste.

Die brasilianische Währung unterliegt einer Inflationsrate von 3,88 % und der Wechselkurs von Euro zu dem brasilianischen Real beträgt derzeit 1 Euro = 2,5716 brasilianische Real (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)