Der Rand (Zeichen: R; ISO 4217 Code: ZAR) ist die Währung Südafrikas. Er erhielt seinen Namen vom Witwatersrand (Weißer Wasserkamm). Der Kamm, auf den Johannesburg gebaut wurde und wo die meisten Golddepots Südafrikas  gefunden wurden. Der Rand  wird in 100 Cent unterteilt. Es zirkulieren Münzen mit den Nennwerten 5, 10, 20 und 50 Cent sowie 1,2 und 5 Rand. Die ersten Münzen wurden 1961 in Nennwerten œ, 1, 2œ, 5, 10, 20 und 50 Cent eingeführt. 1965 ersetzten 2 Cent Münzen die 2œ Cent Münzen. Die œ Cent Münze wurde 1973 letztmals für den Umlauf gemünzt, die 2 Rand Münze 1989 und die 5 Rand Münze 1994 eingeführt. Aufrund der Abwertung der Inflation wurde die Produktion der 1 und 2 Cent Münzen im April 2002 unterbrochen. Alle Preise werden nun zu den nächsten 5 Cent aufgerundet. Um Fälschungen zu vereiteln wurde im August 2004 eine neue 5 Rand Münze sowie neue Banknoten veröffentlicht. Die Eigenschaften der Münzen ähneln dem Bi-Metall-Design des 1 und 2 Euro Stückes.

Es gibt Banknoten mit dem Nennwert 10, 20, 50, 100 und 200 Rand. Die erste Reihe von Rand Banknoten wurde 1961 in Nennwerten 1, 2, 10 und 20 Rand mit ähnlichen Designs und Farben zu den vorhergehenden Pfund-Wechseln eingeführt, sodass den Benutzern der Übergang erleichtert wurde. Sie tragen das Bildnis von Jan van Riebeeck, dem ersten V.O.C. Verwalter Kapstadts. Wie die letzten Pfund Wechsel kamen sie in zwei Varianten, einmal mit englischer, einmal mit afrikanischer Schrift. Diese Praxis wurde in der Reihe von 1966 fortgesetzt, dies schloss allerdings den 20 Rand Geldschein nicht mit ein.

Die 1978er Reihe begann mit den Nennwerten 2, 5 und 10 Rand, gefolgt von 20 und 50 Rand im Jahr 1984. Diese Reihe sah eine Änderung des Designs vor. In den 1990er Jahren wurden die Wechsel mit Bildern der Großen Fünf Spezien der wildlebenden Tiere neu entworfen. 1994 wurden Banknoten in den Nennwerten 100 und 200 Rand in Umlauf gebracht. Die aktuelle Reihe der Banknoten aus 2005 hat dasselbe Hauptdesign, aber bietet zusätzlichen Wertpapier Eigenschaften wie Farbenverschiebungstinte auf den 50 Rand und die EURion Konstellation. Auf der Vorderseite werden alle Nennwerte auf Englisch gedruckt, während zwei andere Sprachen auf den Rückseiten gedruckt werden, um alle elf Amtssprachen Südafrikas verfügbar zu machen.

Die Währung Südafrikas unterliegt einer Inflationsrate von 8,4% (nur in Süd Afrika). Der Wechselkurs von Euro zu Rand beträgt 1 Euro = 10,9140 Rand (Stand Dezember 2009). Aktuelle Wechselkurse finden Sie in unserer Kursabfrage.

Sehr bekannt unter Münzsammlern und auch beliebt als Alternative zur reinen Anlage in Gold in der südafrikanische Krügerrand. Es handelt sich um eine seit 1967 geprägte Goldmünze in der südafrikanischen Währung, die zu über 90% aus Gold besteht.

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitere Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)