Die Dinar (ISO 4217 Code JOD; inoffiziell bekannt als JD) ist die Währung des Jordans. Vor 1949 verwendete der Jordan das palästinensische Pfund als seine Währung. Die Dinar wurde zum Nennwert mit diesem Pfund eingeführt. Bis 1992 wurden Münzen auf Arabisch mit Fils, Qirsh, Dirham und Dinar bezeichnet, während auf Englisch nur Fils und Dinar verwendet wurde. Seit 1992 werden der Fils und die Dirham in den arabischen Bezeichnungen nicht mehr verwendet, die englischen Bezeichnungen werden in Dinar und Qirsh oder Piastres angegeben. Die Dinar wird in 10 Dirhams geteilt, 100 Qirsh (auch Piastres) oder 1000 Fils.

In Jordanien sind Münzen mit dem Nennwert œ und 1 Qirsh, 2œ, 5, 10 Piastres und Œ, œ und 1 Dinar in Umlauf. Die aktuelle sechste Serie zeigt auf allen Münzen eine Prägung von Abdullah II, König des Hashemite Königreichs des Jordans sowie östlich arabische Ziffern. Die ersten Münzen wurden 1949 gemünzt. Dabei trat das erste Problem auf, denn die 1 Fils Münze wurde mit der Bezeichnungen "1fil" anstatt "1fils" geprägt. 1965 wurden 20 Fils, 1968 25 Fils und Œ Dinar 1970 gemünzt. Die letzte 1 Fils Münze wurde 1985 gemünzt und 1996 neben der  œ Dinar Münze die 1 Dinar Münze eingeführt.

Die Banknoten haben einen Nennwert von 1, 5, 10, 20 und 50 Dinar. 1949 wurden Banknoten von der Regierung in Nennwerten von 500 Fils, 1, 5, 10 und 50 Dinar ausgegeben. Der aktuellste Druck, der neongrüne 1 Dinar Geldschein, zeigt auf der Vorderseite Sharif Hussein bin Ali (Sharif und Emir von Mecca von 1908 bis 1917) und die Rückseite ist mit einem Bildnis der großen arabische Revolte von 1916-1918 geschmückt. Ab 1959 übernahm die Zentralbank des Jordans die Produktion der Banknoten. 1977 wurde das 20 Dinar Zeichen eingeführt, gefolgt von 50 Dinar 1999 und das œ Dinar-Zeichen wurde durch Münzen ersetzt.

Die Währung Jordaniens unterliegt einer Inflationsrate von 6,2%. Der Wechselkurs von Euro zu Dinar beträgt derzeit 1 Euro = 1,0410 Dinar (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Mehr: http://en.wikipedia.org/wiki/Jordanian_dinar

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)