Die Währung in Kroatien ist die Kuna. Seit 1993 besitzt auch die Kuna die internationale Konvertibilität, sodass es möglich ist, die ausländische Währung in lokales Bargeld zu wechseln. Der ISO-4217-Code lautet HRK, die Abkürzung ist „kn“. Eine Kuna wird in 100 Lipa unterteilt.

Es zirkulieren Münzen mit den Nennwerten 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Lipa sowie 1, 2, 5 und 25 Kuna. Die 1 und 2 Lipa Münze sowie die 25 Kuna Münze ist eher selten in Gebrauch. Die seit 1994 geprägten Münzen werden in zwei Versionen herausgegeben. Die eine Variante zeigt Pflanzen bzw. Tiere wie z.B. Mais, Weinrebe, Stieleiche, Nachtigall oder Braunbär in kroatischer Sprache und ungeraden Jahren. Die zweite Version der Münzen zeigt die Prägungen mit dem lateinischen Namen in geraden Jahren. Alle Münzen bilden auf der Rückseite die halbrunde Legende der Republik Hrvatska sowie das Wappen des Staates ab.

Es gibt Banknoten mit den Nennwerten 10, 20, 50, 100, 200, 500 und 1.000 Kuna. Die beiden höchsten Werte sind allerdings kaum in Gebrauch, ein 5 Kuna Wechsel wurde 2008 aus dem Verkehr gezogen. Sämtliche Banknoten werden in Österreich von der Firma OeBS und in Deutschland von der Firma Giesecke & Devrient gedruckt. Das aktuelle Design der Banknoten zeigt Persönlichkeiten wie Juraj Dobrila, Ivan Mažuranić, Stjepan Radić oder Marko Marulić auf der Vorderseite.  Verschiedene Institutionen wie z.B. das Schloss des Grafen Eltz in Vukovar, das ehemalige Befehlsgebäude Osijek oder das Amphitheater von Pula  schmücken die Rückseite der Geldscheine.

Die Kuna unterliegt einer Inflationsrate von 0,6%. Der Wechselkurs von Euro zu Kuna beträgt 1 Euro = 7,19792 Kuna (Stand Juni 2010).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)