Das Libanon Pfund oder Lira ist die Währungseinheit des Libanon (ISO 4217: code LBP). Sie wird in 100 Piastres unterteilt, die Inflation hat die Unterteilungen jedoch beseitigt. Die Mehrzahlform von Lira laut Lirat bzw. gibt es vier Formen für Qirsh (Dual Qirshan und Plural Qirush bei Zahlen von 3 bis 10, Akkusativ Qirsha bei 11 bis 99 und Genitiv Qirshi bei Vielfachen von 100). In beiden Fällen bestimmt die Zahl, welche Mehrzahlform verwendet wird. Beachten Sie, dass vor dem Zweiten Weltkrieg die arabische Rechtschreibung die Unterteilung Girsh verwendete. Alle Libanons Münzen und Banknoten sind zweisprachig, Arabisch und Französisch. Dies hat historische Ursachen: nach dem 1. Weltkrieg wurde die ehemalige osmanische Provinz Syrien, zu der das heutige Libanon auch zählt, der Siegermacht Frankreich zugeschlagen und war bis nach dem 2. Weltkrieg unter französischer Kolonialherrschaft.

Im Libanon sind Münzen mit dem Nennwert 50, 100, 250 und 500 Pfund vertreten. Libanons erste Münzen wurden 1924 in Nennwerten von 2 und 5 Girush ausgegeben Spätere Emissionen fogten und während des Zweiten Weltkriegs erschienen neue œ, 1 und 2œ Girsh Münzen. Nach dem Krieg wurde die arabische Rechtschreibung von Girsh zu Qirsh geändert. Münzen wurden in der Periode 1952 bis 1986 in Nennwerten 1, 2œ, 5, 10, 25 und 50 Qirsh sowie 1 Lira ausgegeben. Zwischen 1986 und 1996 wurden keine Münzen ausgegeben.

Es gibt Banknoten mit dem Nennwert 1.000, 5.000, 10.000, 20.000, 50.000 und 100.000 Pfund. 1925 wurden die ersten Banknoten im Libanon durch die Bank Syriens und des Grand-Liban ausgegeben. Es gab Nennwerte von 25 Girsha bis 100 Pfund. 1939 erschienen die ersten 250 Pfund Noten. Zwischen 1942 und 1950 gab die Regierung Papiergeld in Nennwerten 5, 10, 25 und 50 Girsh oder Qirsh aus. Nach 1945 setzte die Bank Syriens und Libanons  die Ausgabe von Wechseln fort, aber die Banknoten wurden spezifisch in "libanesischen Pfunden" bezeichnet, um sie von syrischen Geldscheinen zu unterscheiden. 1964 übernahm die Bank Libanons die Banknoten Produktion.

Die Währung unterliegt einer Inflationsrate von 4,2%. Der Wechselkurs von Euro zu Pfund beträgt 1 Euro = 2.170,46 Pfund (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)