Der Peso (Zeichen: $;  ISO 4217 Code: MXN) ist die Währung Mexikos. Die wörtliche englische Übersetzung des spanischen Wortes Pesos ist Gewicht und der Peso war die erste Währung in der Welt, die das "$"-Zeichen verwendete. Die USA nahm den Dollar später für seinen eigenen Gebrauch an. Der Peso ist bei weitem die am meisten getauschte Währung in Lateinamerika. Der Peso wird in 100 Cents unterteilt. Derzeit werden in Mexiko Münzen mit dem Nennwert 50 Cent und 1$, 2$, 5$ und 10$ am Häufigsten genutzt.

Die ersten Münzen der Peso Währung wurden mit Nennwert 1 Cent im Jahr 1863 gemünzt. Alle Münzen der 1992er Serie zeigen auf der Vorderseite die Prägung des Staatswappens und Staatstitel. Die Rückseiten sind durch Prägungen von z.B. einem aztekischen Kalender-Stein, mexikanischen Sonne-Stein bzw. Stein der Sonne (eine große monolithische Skulptur, ausgegraben am 17.12.1790 in Mexiko City), Miguel Hidalgo (ein mexikanischer Priester und Führer des ?Mexican War of Independence?) oder Octavio Paz (ein mexikanischer Schriftsteller, Dichter, Diplomat und Sieger des 1990 Nobelpreises für die Literatur im Jahr 1990) geschmückt.

Banknoten mit den Nennwerten $20, $50, $100, $200, $500 und $1000 sind in Mexiko in Umlauf.

Die ersten durch den mexikanischen Staat ausgegebenen Banknoten wurden 1823 von Kaiser Iturbide in Nennwerten 1, 2 und 10 Pesos erzeugt. 1993 wurden Wechsel in der Währung für 10, 20, 50, und 100 Nuevos Pesos eingeführt. Eine spätere Reihe von Banknoten, die D-Serie, wurde 1996 eingeführt. Es war eine modifizierte Version der Reihe C. Das Wort "Nuevos" fiel weg, der Banktitel, änderte sich von "El Banco de México" zu "Banco de México" und die Klausel "pagará a la vista al portador" wurde entfernt. Im September 2006 erschien die Serie F. Am 29. September 2009 entschleierte die Bank Mexikos seine "Commemorative Banknotes" - der 100 Peso Gelschein gedenkt der Hundertjahrfeier des Anfangs der mexikanischen Revolution (1910-1920), die 200 Peso Banknote gedenkt der Zweihundertjahrfeier des Anfangs des mexikanischen Krieges für die Unabhängigkeit, welche im Jahr 1810 begann.

Die Währung Mexikos unterliegt einer Inflationsrate von 6.53%, 6.2%. Der Wechselkurs von Euro zu Peso beträgt 1 Euro = 19,0252 Peso (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Informationen:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)