Der Kwacha (ISO 4217-Währungscode: ZMK) ist die Währung von Sambia. Er ist in 100 Ngwee unterteilt und das Symbol für Kwacha ist "ZK". Das Wort "Kwacha" bedeutet auf Nyanja und Bemba "Morgendämmerung"und spielt auf den sambischen nationalistischen Slogan Die "Morgendämmerung der Freiheit" an.

Das Wort "Ngwee" wird in der Sprache Nyanja als "hell" übersetzt. 1968 ersetzte der Kwacha den Pfund mit einem Kurs von 2 Kwacha = 1 Pfund (10 Schillinge = 1 Kwacha). Die Währung hatte unter hoher Inflation gelitten. Im Jahre 1968 war der Kwacha 1,2 US-Dollar wert, aber 2006 belief sich der Wert eines Dollar auf 4.800 Kwacha. Am 17. Dezember 2008 war ein US-Dollar bereits 5.180 Kwacha wert.

1968 wurden die 1 und 2 Ngwee Bronzemünzen und Kupfernickelmünzen in den Nennwerten 5, 10 und 20 Ngwee eingeführt, gefolgt von 50 Ngwee-Münzen im Jahr 1969. 1982 wurde Bronze durch kupferüberzogenes Stahl ersetzt. Die 1 und 2 Ngwee-Münzen wurden bis 1983 geprägt, neben der Produktion von 5 und 10 Ngwee-Münzen, die im Jahr 1987 endete und der Herstellung von 20 Ngwee-Münzen, die ein Jahr später eingestellt wurde. 1989 wurde die 1 Kwacha-Münze aus Messing-Nickel eingeführt. Drei Jahre später, 1992, wurden neue Münzen eingeführt, die aus nickelüberzogenem Stahl waren, in den Nennwerten 25 und 50 Ngwee und 1, 5 und 10 Kwacha-Münzen aus Messing. Alle diese Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel. Doch aufgrund ihres abnehmenden Wertes, zurückzuführen auf die Inflation, werden sie nie gesehen oder im normalen Handel verwendet.

Es gibt Banknoten in den Nennwerten 50, 100, 500, 1.000, 5.000, 10.000, 20.000 und 50.000 Kwacha. Es existiert auch eine 20 Kwacha-Note, die jedoch selten benutzt wird. In den Jahren 1968 bis 1992 waren ebenfalls Banknoten im Nennwert von 50 Ngwee und 1, 5, 10 und 20 Kwacha im Umlauf, die jedoch im Laufe der Zeit durch Münzen ersetzt wurden. Bis 1991 war auf der Vorderseite aller Sambischen Banknoten ein Portrait des Präsidenten Kenneth Kaunda abgebildet. Seit 1992 zeigt die Vorderseite einen Seeadler. Auf der Rückseite ist seit 1989 die "Kettensprenger Statue". Sambia ist das erste afrikanische Land, welches Polymerbanknoten ausgegeben hat. So erschienen am 26. September 2003 erstmals zwei Polymerbanknoten zu 500 und 1000 Kwacha.

Der Sambische Kwacha unterliegt derzeit einer Inflationsrate von 10,6%. Der Wechselkurs vom Euro zum Kwacha beträgt 1 Euro = 6.819, 38 Kwacha (Stand Dezember 2009).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitere Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)