Der Fondsverband BVI hat die Sparpläne deutscher Fondshäuser der letzten 30 Jahre analysiert. Die Frage lautete: Welche Fondsart hat die höchsten Renditen erzielt. Und so zeigt sich die

Fonds Bestenliste 30 Jahre Sparplan

  • Platz 1: Aktienfonds Deutschland (6,2 % p.a.)
  • Platz 2: Aktienfonds International (5,8 % p.a.)
  • Platz 3: Mischfonds Euro (5,0 % p.a.)
  • Platz 4: Rentenfonds International, mittlere Laufzeit (4,8 % p.A.)
  • Platz 5: Rentenfonds Euro
  • Platz 6: Offene Immobilienfonds

Ausgewertet wurde zum Stichtag 30. Juni 2016 eine Einmalanlage von 100.- Euro pro Monat. Weitere Details zur Untersuchung auf bvi.de. Siehe auch: Artikel zum Fondssparplan; Empfehlungen zu ETF/Indexfonds.

Was macht das konkret?

Nutzen Sie unseren Ansparrechner, um das Ergebnis von 30 Jahren Anlagezeit mit Ihren Beträgen zu vergleichen.

Wahlweise kann eine einmalige Einzahlung mit einer monatlichen Sparrate beliebig kombiniert werden. Monatliche Sparrate oder Einmaleinzahlungen können auch bei 0 belassen werden.

Bitte Ihre Daten eingeben
?!
 Einmalanlage am Anfang
 €
?!
 Monatlicher Sparbetrag

?!
 Angenommene Wertsteigerung pro Jahr
%
?!
 Laufzeit in Jahren
Jahre
 
 
Ergebnisse
Gesamtbetrag am Ende 0,00 €
Das Ergebnis setzt sich zusammen aus:
Die Einmalanlage am Anfang wurde zu 0,00 €
Gesamteinzahlung der monatlichen Sparrate 0,00 €
Diese monatliche Sparsumme wurde zu 0,00 €
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Berechnungen können von denen der Banken abweichen.

Möchten Sie diesen Rechner für ihre eigene Website? Ganz kostenlos? Gerne! Hier geht es zu den Infos.

 

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)