Die Ratingagentur Scope hat im Jahre 2013 rund 10.000 Fonds-Neugründungen der letzten 12 Jahre betrachtet und dabei festgestellt, dass knapp ein Drittel nach fünf Jahren wieder vom Markt genommen worden waren. Als Anleger sollte man sich von daher überlegen, wieviel Zeit man in die Recherche der Werthaftigkeit solcher Fonds legt. Mittels mehrjähriger Performance-Vergleiche verringert man das Risiko, sein Geld in einem Fonds arbeiten zu lassen, der (aufgrund von Erfolgslosigkeit) rasch wieder vom Markt verschwindet.

Von mir empfohlene Seiten:

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)