Geldanlage in Fonds | Eine Einführung

 

fonds einfach halten 564

Immer noch gehören Fonds zu den beliebtesten Anlageformen der Deutschen. Und dass, obwohl in den letzten 20 Jahren nur Anleger mit einem glücklichen Händchen für den Ein- und Ausstieg Kursgewinne aus der Anlage in Investmentfonds erzielt haben.

Hier zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim der Geldanlage in Fonds achten sollten.

Das Grundprinzip eines Fonds (synonym: Investmentfonds) ist schnell erklärt: Der Fonds sammelt das Geld der Anleger und streut die Gesamtsumme in viele Einzelanlagen. Je nach Fondsart und dessen Anlagerichtlinie - aus dem Fondsprospekt ersehbar - in unterschiedlichste Anlagekategorien. Von Unternehmen aus dem Dax bis zu Spezialfonds für den Kaffeemarkt. Klarer Vorteil gegenüber der Einzelanlage: Das Risiko wird auf mehrere Anlagen verteilt.

Aber: Nehmen wir als Beispiel den Dax. Wenn die Kurse rutschen, gehen meist alle Aktien mit runter. Man ist durch die Streuung also mehr gegen die hohe Schwankung einer Einzelaktie geschützt. Anders gesagt: Die negativen und die positiven Ausschläge werden geglättet.

 
 

Bitte dies nicht!

Typische Fonds-Anlagefehler vermeiden - typische Fehler von Privatanlegern bei der Geldanlage in Fonds:

Nur in Deutschland investieren
Der Heimatmarkt ist vertraut und es droht kein Währungsrisiko. Dabei schwanken Aktienfonds aus Deutschland stark. Ein Weltportfolio (z.B. Aktienfonds Welt über MSCI)  in einem oder mehreren ETF-Fonds bringt nach Ansicht von Fachleuten den besten Mix aus Risiko und Rendite. Außerdem sind sie besser gegen Kursschwankungen gewappnet.

Kaum/mangelnde Streuung
Setzen Sie auch bei Fonds nicht alles auf eine Karte bzw. auf einen Fonds. Mischen Sie Rentenpapiere und Aktien im Portfolio. Konkretes Beispiel: Ratgeber Indexfonds.

Hin und her macht Taschen leer
Wer ständig kauft und verkauft erhöht auf jeden Fall seine Kosten, selten jedoch seine Rendite. Für die Geldanlage in Fonds brauchen Sie einen langen Atem. Umschichtungen einmal im Jahr sind nach voriger Kontrolle sinnvoll, öfteres Handeln kaum.

(Nur) der Hausbank vertrauen
Die Vergangenheit hat gezeigt, dass jede Bank gerne Ihre eigenen Fonds verkauft. Das bringt die höchsten Gebühren ein, der Anleger steht mit den Kosten da. Es gilt: Selbst informieren und dort kaufen, wo der Fonds am günstigsten ist. Alle notwendigen Informationen liefert geld-welten.de.

 

In der Vergangenheit top

In der Vergangenheit wurden hohe Renditen mit Fonds - vor allem mit Aktienfonds - erzielt, wenn diese über viele Jahre gehalten wurden. Doch in den letzten Jahren wurden die Kursausschläge heftiger, selbst wenn Sie 10 Jahre einen Daxfonds gehalten hatten, konnte noch eine negative Rendite vorliegen. Dies war aber den Exzessen des Neuen-Marktes zuzuordnen.

Wenn wir weiter in die Vergangenheit zurückgehen und Investmentzeiträume von 20 bis 40 Jahren betrachten, dann sind durchaus jährliche Rendite von 8 und mehr Prozent möglich gewesen. Natürlich kann niemand die Erfahrungen aus der Vergangenheit für die Zukunft garantieren, aber bisher hält der Trend.

 

Tipp zur Gelassenheit

Eine interessante Zahl zu Fonds: Nur ein Viertel aller aktiv gemanagten Aktienfonds soll überhaupt den jeweiligen Vergleichsindex bei der Rendite schlagen. Darum empfehlen wir generell die Anlage in Indexfonds (ETF). Im Beitrag finden Sie auch konkrete Anlageempfehlungen, die auch als Geldanlage für Faule gesehen werden können.

 

Wichtige Aspekte von Fonds – Vor- und Nachteile:

  • Der Fonds streut
  • Sie können das Anlagegebiet wählen
  • Der Fonds verlangt Gebühren: Den Ausgabeaufschlag und jährliche Gebühren. Das kostet ihr Geld.
  • Totalverlust unwahrscheinlich, aber vor allem bei Spezialfonds möglich
  • Börsentägliche Verfügbarkeit Ihres Geldes
  • In der Regel keine Garantie ihres Vermögens
  • Verluste sind möglich und treffen auch häufig ein.
  • Die Fondsmanager müssen besser als die Marktentwicklung investieren, um die Gebühren reinzuholen. Das gelingt oftmals nicht. Denken Sie daran: Sie haben ja immer die Möglichkeit ein kostengünstigeres Index-Zertifikat zu erwerben.

 

Fonds – Hintergrundwissen und Basics zum Fondskauf und Fondssparen

Offene Investmentfonds, von denen hier die Rede sein soll, sammeln das Geld der Anleger und investieren es unter der Federführung des Fondsmanagements in verschiedene Anlagebereiche, meist Aktien, Rentenpapiere, Festgeld, Devisen oder Rohstoffe. Oftmals versuchen die Fonds, einen zugrundeliegenden Index zu schlagen. Offene Investmentfonds sind in der Höhe des Fondsvermögens nicht begrenzt, machen also nicht irgendwann dicht, und können in der Regel börsentäglich gehandelt werden.

Durch den Erwerb der Fondsanteile wird man Miteigentümer am Fondsvermögen und partizipiert somit an Kursveränderungen der Investments sowie an deren Gewinnausschüttungen. Gesetzlich ist geregelt, dass trotz Insolvenz der fondsbetreuenden Kapitalanlagegesellschaft das Anlagevermögen für die Investoren erhalten bleibt.

 

Fonds-Highlights (Stand: 14. Dezember 2018)

gelassen fonds nutzen 564

An dieser Stelle listen wir Fonds auf, die von seriöser Stelle positiv besprochen wurden und/oder aktuell gute Bewertungen erhalten. Sie können sich diese Auflistung stets aktualisiert in unserem kostenlosen Newsletter-Geldmagazin zusenden lassen. Natürlich ist dies keine Anlageberatung oder gar eine Aufforderung zum Kauf dieser Fonds, sondern dient lediglich Ihrer Information. Auch die besten Finanzredakteure können irren ...

Tendenziell gilt: Je größer der Basis-Index, umso geringer die Ausschläge der Fonds.

Weltweite Aktienfonds (ETF)

Eine Auswahl renomierter Empfehlungen, basierend auf MSCI World.

  • Lyxor MSCI World UCITS ETF D-EUR - ETF auf MSCI, ca. 1.700 Aktien weltweit
    ISIN: FR0010315770
    Anlage: Wertentwicklung des MSCI  mit Hilfe einer synthetischen Replikationsmethode so getreu wie möglich nachzubilden; Halbjährlich ausschüttender Fonds; Zum Fondsprospekt
    Argumente für den Fonds: Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 1. Wahl; Morningstar-Wertung: 5/5 Sterne (12/2018);
    Kursentwicklung: ca. +7,54% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,30%
    Günstig erhältlich bei: momentan kostenlos im Sparplan bei consorsbank*, comdirect* und DKB* (keine Gebühren auf Sparraten)
     
  • iShares Core MSCI World Ucits ETF 
    ISIN: IE00B4L5Y983
    Anlage: Der ETF investiert direkt in die im MSCI-Index enthaltenen Wertpapiere. Thesaurierender Fonds; Zum Fondsprospekt
    Argumente für den Fonds:  Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 1. Wahl; Morningstar-Bewertung: 5/5-Sterne (10/2018); Empfohlen auf Finanztip; aber: notiert in USD, keine Währungssicherung;
    Kursentwicklung:  ca. 7,61% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,20% pro Jahr
    Günstig erhältlich bei:  kostenlos im Sparplan bei onvista*, günstig auch bei der consorsbank* und der Postbank.
    Alternative mit höheren Kosten aber Währungsabsicherung: iShares MSCI World EUR Hedged UCITS ETF (ISIN IE00B441G979)
     
  • Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1C
    ISIN: LU0274208692
    Anlage:  Der ETF investiert vornehmlich in übertragbare Wertpapiere und setzt derivative Techniken ein. Thesaurierender Fonds; Zum Fondsprospekt
    Argumente für den Fonds:  Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 1. Wahl; Morningstar-Bewertung: 4/5-Sterne (12/2018) ; Empfohlen auf Finanztip; aber: notiert in USD, keine Währungssicherung;
    Kursentwicklung:  ca. 8 % in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,45% pro Jahr
    Günstig erhältlich bei:  kostenlos im Sparplan bei consorsbank* und flatex* (hier plus Additonal Costs und Negativzins) sowie maxblue;
     
  • ComStage MSCI World Ucits ETF 
    ISIN: LU0392494562
    Anlage: Synthetische Index-Nachbildung; Investition in übertragbare Wertpapiere und Einsatz von derivativen Techniken, um an die Wertentwicklung des MSCI Total Return Net World Index anzuknüpfen, Thesaurierender Fonds; Zum Fondsprospekt
    Argumente für den Fonds:  Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 1. Wahl; Morningstar-Bewertung: 4/5-Sterne (12/2018)
    Kursentwicklung:  ca. 7,8 % in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,20% pro Jahr
    Günstig erhältlich bei:  momentan kostenlos im Sparplan bei DKB*, Sparkasse-Broker* und flatex* (hier plus Additonal Costs und Negativzins).

Alternative zum MSCI

MSCI ACWI

(ähnlicher Index wie der MSCI World, aber mit Schwellenländer-Anteil); z.B.:

  • iShares MSCI ACWI UCITS ETF (Acc)
    ISIN:
     IE00B6R52259; zum Fondsprospekt;
    Anlage:  Möglichst genaue Nachbildung der Aktiengewichtung im MSCI ACWI. Der ETF investiert direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere. Thesaurierender Fonds; Fondswährung: USD (= zusätzliches Währungsrisiko); zum Fondsprospekt
    Argumente für den Fonds:  Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 1. Wahl; Morningstar-Bewertung: 4/5-Sterne (12/2018); 
    Kursentwicklung:  ca. 8,9 % in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,60% pro Jahr
    Günstig erhältlich bei: Postbank (90 Cent pro Sparrate), DKB* (fix 1,50 Euro pro Sparrate), flatex* 1,50 Euro pro Sparrate (plus Additional Trading Costs, keine Depotgebühr aber Negativzins); comdirect* (1,5% pro Sparrate);

Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind keine Anlageempfehlungen, sondern nur Informationen als Baustein eigener Anlageerwägungen. Vergangene Kursentwicklungen müssen sich nicht in der Zukunft fortsetzen.

Rentenfonds (Anleihen)  Euroraum (ETF)

  • Gemischte Anleihen: SPDR Barclays Euro Aggregate Bond Ucits ETF 
    ISIN: IE00B41RYL63
    Anlage: Der Fonds will die Wertentwicklung des Barclays Capital Euro Aggregate Bond Index nachbilden. Dieser Index beinhaltet festverzinsliche, auf Euro lautende Anleihen, darunter Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Anleihen staatlicher Stellen und besicherte Anleihen. Um sein Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds vornehmlich in Wertpapiere des Index.
    Kursentwicklung:  ca. 0,5 % in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,17 % pro Jahr
    Argumente für den FondsFinanztest Dezember 2018: 1. Wahl; 4 von 5 Sternen bei Morningstar (12/2018);
    Günstig erhältlich bei: im Sparplan bei DKB*, bei comdirect* und bei flatex*.
     
  • Nur Staatsanleihen: iShares Euro Gov. Bond Capped 1.5-10.5 (DE)
    ISIN: DE000A0H0785; zum Fondsprospekt
    Anlage: Der Fonds will möglichst genau die Wertentwicklung vom Markit iBoxx € Liquid Sovereigns Capped 1.5-10.5 Index nachbilden. Der ETF investiert dazu direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere. Der Index beinhaltet die 25 größten und liquidesten in Euro denominierten Staatsanleihen mit einer Restlaufzeit zwischen 1,5 und 10,5 Jahren, enthält ausschließlich Rentenpapiere mit Investment Grade und einem ausstehenden Mindestvolumen von 4 Milliarden Euro. Das Gewicht jedes Landes im Index auf maximal 20 Prozent begrenzt.
    Argumente für den FondsFinanztest Dezember 2018: 1. Wahl; 4 von 5 Sternen bei Morningstar (12/2018);
    Kursentwicklung:  ca. 0,17 % in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: ca. 0,16 % pro Jahr
    Günstig erhältlich bei: Kostenlos im Sparplan bei onvista*, günstig im Sparplan bei DKB* und der Postbank.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind keine Anlageempfehlungen, sondern nur Informationen als Baustein eigener Anlageerwägungen. Vergangene Kursentwicklungen müssen sich nicht in der Zukunft fortsetzen.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Niedrigzinsen - und der damit verbundenen Kursrisiken der Fonds bei einem Zinsanstieg - erscheinen Rentenfonds manchen Experten als unattraktiv, zumindest bei Anlagehorizonten unter 7 Jahren. Festgeld bzw. ein höherer Aktien-ETF-Anteil sei laut diesen Stimmen bei kürzeren Laufzeiten momentan die bessere Alternative. Mehr dazu

 

Nachhaltige/ökologische Fonds

ethisch nachhaltig 4f 564

Ethisch-ökologische Aktienfonds als ETF

Weltweit streuende Fonds

  • UBS MSCI World Socially Responsible
    ISIN:
    LU0629459743, zum Fondsprospekt
    Anlage: ETF auf den MSCI World Socially Responsible, weltweit. Ausschüttender Fonds. Fondswährung: USD (= zusätzliches Währungsrisiko)
    Argumente: "... erste Wahl unter den weltweit anlegenden [ethischen] ETF, denn er hat recht strenge Ausschlußkriterien." Finanztest 1/2017, empfohlen auch in Ausgabe Dezember 2018, dort 4/5 Punkten). Morningstar: 4/5 Sterne 12/2018. Positiv besprochen in Finanztipp-Newsletter Nr. 26 / 2018.
    Kursentwicklung: ca. +8,5% in 2017, zum Kurschart und weiteren Informationen
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,38%
    Günstig erhältlich bei: Unbefristetes SonderangebotSparkasse-Broker* im Sparplan bis 500 Euro und bei Einmalanlagen ab 1.000 Euro ohne Kaufkosten. Erhältlich im Sparplan auch günstig bei DKB* (fix 1,50 Euro pro Sparrate) und bei comdirect*.
     
  • Etwas weniger nachhaltig laut Finanztest:
    iShares Dow Jones Global Sustainability Screened UCITS ETF
    ISIN: IE00B57X3V84; zum Fondsprospekt
    Anlage: Der Dow Jones Sustainability World Enlarged Index ex Alcohol, Tobacco, Gambling, Armaments & Firearms and Adult Entertainment Index bietet Zugang zu den oberen 20% der 2.500 weltweit größten nachhaltigen Unternehmen aus dem Dow Jones Global Total Stock Market Index. Verstöße gegen Menschen- und Arbeitsrechte stehen aber nicht auf der offiziellen Ausschluss-Liste des Fonds. Der ETF streut breit, investiert direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere.
    Thesaurierend. Fondswährung: USD (= zusätzliches Währungsrisiko)
    Argumente: 3/5 Sternen bei Morningstar, dort aber 5/5 Welten im Nachhaltigkeitsrating. Finanztest-Bewertung Dezember 2018: 4/5 Sterne. Positiv besprochen in Finanztipp-Newsletter Nr. 26 / 2018.
    Kursentwicklung: ca. +7,65% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,60%
    Günstig erhältlich bei: Kostenlos bei onvista*.
    Günstig auch bei: DKB* (fix 1,50 Euro pro Sparrate), flatex* 1,50 Euro pro Sparrate (plus Additional Trading Costs, keine Depotgebühr aber Negativzins) und bei comdirect*. 

Europa ethisch

  • iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF
    ISIN: IE00B52VJ196
    Anlage: MSCI Europe SRI - europäischer Social-Responsibility-Index. Thesaurierend. Fondswährung: Euro.
    Argumente: 4/5 Sternen bei Morningstar in 12/2018. Europäische Unternehmen im SRI haben tendenziell strenge Ethikkriterien und waren in der Vergangenheit dennoch ertragsstark.
    Kursentwicklung: ca. +11,3% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,30%
    Günstig erhältlich bei: Kostenlos bei onvista*.
    Günstig auch bei: flatex* 1,50 Euro pro Sparrate (plus Additional Trading Costs, keine Depotgebühr aber Negativzins); ING-DiBa* 1,75% pro Sparrate;  Sparkasse-Broker* 2,50% pro Sparrate und bei comdirect*. 

Schwellenländer, aber ethisch:

  • iShares MSCI Emerging Markets SRI
    ISIN:  IE00BYVJRP78
    Anlage: Aktienmärkten der Schwellenländer weltweit nach SRI-Kriterien. Fondswährung: USD (= zusätzliches Währungsrisiko). Thesaurierender Fonds. Zum Fondsprospekt
    Argumente: Renditechancen der Schwellenländer plus ethischer Ansatz. Noch sehr neuer Fonds, von daher bisher keine Ratings, auch nicht bei Morningstar.
    Kursentwicklung: ca. +17,6% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,35%
    Günstig erhältlich bei: Kostenlos bei onvista*.
    Günstig auch bei: flatex* 1,50 Euro pro Sparrate (plus Additional Trading Costs, keine Depotgebühr aber Negativzins) und bei comdirect*.
    Anmerkung: Schwellenländer-Index-ETFs sollten in der Regel nur einen kleinen Teil der Geldanlage ausmachen. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind keine Anlageempfehlungen, sondern nur Informationen als Baustein eigener Anlageerwägungen. Vergangene Kursentwicklungen müssen sich nicht in der Zukunft fortsetzen.

Ethisch-ökologische Aktienfonds Welt Gemanagte Fonds

  • Aktien weltweit: ÖkoWorld ÖkoVision  Classic C
    ISIN: LU0061928585
    Anlage: Weltweit in Aktien. Zum Fondsporträt. Thesaurierender Fonds.
    Argumente: Besonders konsequent ethisch aber verhältnismäßig kostenintensiv, (Chance/Risiko-Bewertung Finanztest 7/2017: 3/5). 4/5 Sternen bei Morningstar (12/2018). Morningstar Sustainability Rating: überdurchschnittlich (4/5 zum Zeitpunkt 6/2018).
    Kursentwicklung: ca. plus 11,5% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 2,53%
    Günstig erhältlich bei: Regulärer Ausgabeaufschlag 5,00%, bei vielen Onlinebrokern ohne Ausgabeaufschlag.
     
  • Aktien weltweit: Triodos Sustainable Equity R
    ISIN: LU0278272413
    Anlage: Weltweit in Aktien.  Ausschüttender Fonds.
    Argumente: Besonders konsequent ethisch aber verhältnismäßig kostenintensiv, (Chance/Risiko-Bewertung Finanztest 7/2017: 3/5). 3/5 Sternen bei Morningstar (12/2018). Morningstar Sustainability Rating: hoch (5/5 von 6/2018).
    Kursentwicklung: ca. +8,8% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 1,42%
    Günstig erhältlich bei: Regulärer Ausgabeaufschlag 5,00%, bei vielen Fondsvermittlern ohne Ausgabeaufschlag.
     
  • Schwellenländer weltweit: ÖkoWorld Growing Markets 2.0 C
    ISIN: LU0800346016
    Anlage: Unternehmen in den Emerging Markets, die auf ethischen Anspruch, Sozialverträglichkeit und ökologische Kriterien geprüft wurden. Zum Fondsporträt. Thesaurierender Fonds.
    Argumente: Erfüllt alle von Finanztest aufgestellten ethisch ökologischen Kriterien, Finanztest-Bewertung Februar 2018: 5/5 Punkte). 3/5 Sternen bei Morningstar (12/2018). Morningstar Sustainability Rating: überdurchschnittlich (4/5 von 6/2018).
    Kursentwicklung: ca. plus 24,5% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 2,51%
    Günstig erhältlich bei: Regulärer Ausgabeaufschlag 5,00%, bei vielen Onlinebrokern ohne Ausgabeaufschlag.
    Anmerkung: Schwellenländer-Fonds sollten in der Regel nur einen kleinen Teil der Geldanlage ausmachen. Risikoklasse Finanztest 2/2018 für diesen Fonds: 10 von 12(=sehr riskant).
     
  • GreenEffects NAI-Wertefonds
    ISIN:
     IE0005895655
    Anlage: Naturaktienindex NAI, rund 30 Aktien. Thesaurierender Fonds.
    Argumente: 5/5 Punkte in Finanztest 7/2017. Hoher Ethikstandard. 4/5 Sternen bei Morningstar (12/2018). Morningstar Sustainability Rating: überdurchschnittlich (4/5 von 12/2018).
    Kursentwicklung: ca. +6,5% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 1,28%
    Erhältlich bei: Ausgabeaufschlag 4,00% z.B. bei comdirect* oder greeneffects.de.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind keine Anlageempfehlungen, sondern nur Informationen als Baustein eigener Anlageerwägungen. Vergangene Kursentwicklungen müssen sich nicht in der Zukunft fortsetzen.

Ethisch-ökologische gemanagte Rentenfonds

  • Kepler Ethik Rentenfonds
    ISIN:
     AT0000815006
    Anlage: Anlageschwerpunkt Anleihen internationaler Emittenten, ethische Ausschlusskriterien, in Euro notiert. Ausschüttender Fonds.
    Argumente: 4/5 Punkten in Finanztest 7/2017; 4/5 Sternen bei Morningstar (12/2018).
    Kursentwicklung: +0,5% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,76%
    Günstig erhältlich bei: Ausgabeaufschlag 3,00%
     
  • Superior 1 Ethik Renten A
    ISIN:
     AT0000855606
    Anlage: Forderungspapiere von überwiegend österreichischen Emittenten und Barguthaben, in Euro notiert. Ausschüttender Fonds.
    Argumente: 5/5 Punkte in Finanztest 7/2017, aber nur 2/5 Sternen bei Morningstar in 10/2018; Morningstar Sustainability Rating 5/5 Erden (hoch) in 12/2018;
    Kursentwicklung: +0,9% in 2017
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,73%
    Günstig erhältlich bei: Ausgabeaufschlag 2,5%
     
  • KCD-Union Nachhaltig Renten
    ISIN: DE0005326524
    Anlage: Rentenpapiere weltweit, mindestens 51 Prozent in verzinsliche Wertpapiere investieren, deren Aussteller und/oder deren Mittelverwendung nachhaltigen Kriterien entsprechen, in Euro notiert. Ausschüttender Fonds.
    Argumente: 4/5 Punkten in Finanztest Juli 2017; 4/5 Sternen bei Morningstar (12/2018); Morningstar Sustainability Rating 4/5 Erden (überdurchschnittlich) in 10/2018;
    Kursentwicklung: ca. +1,3% in 2017;
    Laufende Kosten pro Jahr: 0,97%
    Günstig erhältlich bei: Ausgabeaufschlag -

Alternative zu Rentenfonds für die Portfoliodiversifizierung: Tages- oder Festgeld von ethisch orientieren Banken.

Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind keine Anlageempfehlungen, sondern nur Informationen als Baustein eigener Anlageerwägungen. Vergangene Kursentwicklungen müssen sich nicht in der Zukunft fortsetzen.

Siehe auch den Beitrag: Ethisch korrekt Geld anlegen


Siehe zu allen Fondsempfehlungen:
Anlagestrategie in Fonds mit minimalem Aufwand und bei geringen Kosten.

Der Fondsverband BVI hat die Sparpläne deutscher Fondshäuser der letzten 30 Jahre analysiert. Die Frage lautete: Welche Fondsart hat die höchsten Renditen erzielt. Und so zeigt sich die

Fonds Bestenliste 30 Jahre Sparplan

  • Platz 1: Aktienfonds Deutschland (6,2 % p.a.)
  • Platz 2: Aktienfonds International (5,8 % p.a.)
  • Platz 3: Mischfonds Euro (5,0 % p.a.)
  • Platz 4: Rentenfonds International, mittlere Laufzeit (4,8 % p.A.)
  • Platz 5: Rentenfonds Euro
  • Platz 6: Offene Immobilienfonds

kurzmeldungAuch 2015 konnten sich die Fondsgesellschaften über üppige Zuflüsse in ihre Fondsvermögen freuen. Den höchsten Zuwachs (knapp 40 Milliarden Euro) verzeichneten Mischfonds.

Stand der Fondsvermögen am 31.12.2015

  • Aktienfonds: 322,8 Mrd. Euro
  • Mischfonds: 216,9 Mrd. Euro
  • Rentenfonds: 190,9 Mrd. Euro

Quelle: Fonds-Branchenverband BVI


gw spartippSie können die Gewinne aus Aktienspekulationen mit Verlusten aus anderen Kapitalanlagen, z.B. aus Fondsverlusten, für die Steuer verrechnen. Umgekehrt gilt dies allerdings nicht. Aktienverluste können nur gegen Aktiengewinne verrechnet werden, nicht gegen Erträge aus anderen Kapitalanalgen.


 
 

Unterkategorien

Teilen macht Freude:

 

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)