kredit voraussetzungen 8r 564

Seit Jahren ist es bereits möglich, auf günstige Kredite zu bauen. Immer mehr Verbraucher nutzen für sich die Möglichkeit, die Gesamtkosten ihrer Finanzierung gering zu halten. Verantwortlich dafür ist allein die Politik der EZB, für die bereits seit längerer Zeit die Wende prognostiziert wird. Doch welche Folgen wären damit für die Verbraucher verbunden?

Niedrige Zinsen halten an

Gemessen an den jüngsten Äußerungen befasst sich die EZB bis dato noch nicht mit einer eindeutigen Erhöhung der Zinsen. Stattdessen soll am Stagnation des Niedrigzinses vorerst festgehalten werden. Auch nach den ersten Anzeichen der Wende wird es für die Verbraucher in Deutschland und Europa noch eine Weile lang möglich sein, in den Genuss günstiger Kredite zu kommen. Denn nach der Meinung vieler Experten wird die Anhebung des Leitzinses langsam und in kleinen Schritten erfolgen. So werden noch einige Monate ins Land gehen, bis die Kosten des Kredits wieder ein Niveau erreichen, wie es in den letzten Jahren präsent war.

Hausbanken sind nicht mehr allein

Doch neben den aktuell üblichen Zinssätzen ist auch die Konkurrenz in der Branche maßgeblich für die aktuelle Lage verantwortlich. Denn über Jahrzehnte hinweg standen allein die Hausbanken für die Aufnahmen eines Kredits zur Verfügung. Darüber hinaus hatten willige Kreditnehmer zunächst keine Möglichkeit, um nach einer Finanzierung zu streben. Erst nach und nach entwickelten sich neue Methoden und Möglichkeiten des Vergleichs von Krediten im Internet. Heute steht ein breiter Fundus bereit, der sich kaum mehr überblicken lässt. Auf der Seite von TOP 10 Kredit ist eine Übersicht über aktuelle Angebote zu finden.

Durch die online Kreditanbieter verstärkte sich in den vergangenen Jahren die Konkurrenz innerhalb der Branche. Inzwischen sind deshalb auch Hausbanken dazu bereit, ihren Kunden bessere Angebote zu machen, um mit der digitalen Konkurrenz gleichziehen zu können.

Hausfinanzierungen bleiben sicher

Viele Deutsche erkennen die Investition in Wohneigentum noch immer als beste Investition in der Zeit der niedrigen Zinsen an. Die dafür erforderliche Finanzierung steht besonders günstig bereit. Tatsächlich wird auch eine künftige Erhöhung der Zinsen diesem Vorhaben zunächst nicht im Wege stehen. Denn in viele Kreditverträge fließt die Klausel der Zinsbindung mit ein. Dadurch ist es für den Kreditgeber über Jahre hinaus nicht möglich, die fälligen Zinsen zu erhöhen. Bleibt das persönliche Einkommen auf gleichem Niveau, ist es über den Zeitraum der Zinsbindung immer möglich, die anfallenden Kosten zu decken.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)