Geld vor GesichtWer begehrt es nicht, das schnelle Geld? Und strandet auf dem Weg dahin ...

Dennoch: Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, nebenher schnell Geld zu machen. Hier finden Sie gesammelte Ideen, die Ihnen zahlreiche Möglichkeiten des sofortigen Geldverdienens an die Hand geben. Der nächste Urlaub ist nebenbei auf jeden Fall zu verdienen.

 

 

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegengehen.

Aristoteles „Ari“ Sokrates Homer Onassis, griechischer Reeder,

 

Tipp 1: Bezahlte Online-Umfragen

Online lässt es sich am einfachsten an bezahlten Umfragen teilnehmen. Wenn Sie in einer größeren Stadt leben, können Sie dort bei lokalen Marktforschungsunternehmen vorstellig werden. Zusammenstellung vieler Anbieter finden Sie unter:

 

Misthaufen

Tipp 2: Ausmisten und Geld machen

Eine zuverlässige und schnelle Einkommensquelle ist der Verkauf nicht mehr benötigter Dinge über E-Baby und Co. In den letzten Jahren hat sich vor allem E-Bay-Kleinanzeigen als erfolgsversprechend etabliert.

Erleichterung: Mit einer App geht das Einstellen der Artikel besonders leicht von der Hand:

Tipp 3: Website und Softwaretest

Hier sind bis zu 35 Euro pro Stunde möglich bzw. 20 Euro pro Test.

 

 
 

 Schreiben

Tipp 4: Schreiben für das Internet

Im Netz werden von sehr vielen Firmen und Webseiten kurze Texte benötigt. Mehrere Plattformen bieten die Vermittlung von Auftraggebern und Textern an.

Der Verdienst ist zunächst niedrig, mit steigender Bekanntheit auf dem jeweiligen Portal erhöht sich der Verdienst pro Wort.

Am lukrativsten sind dann Direktaufträge, die sich im Laufe der Zeit oftmals einstellen.

Nebenbei steigern Sie Ihr Schreibtempo und - bei eigenem Qualitätsanspruch - Ihre Fähigkeiten als Texter und vielleicht ja einmal Autor.

Die bekanntesten Anbieter:


Tipp 5: Freies Zimmer vermieten

Der beliebteste Anbieter ist hier AirBnB. Ein weiterer Vorteil, neben dem Verdienst, besteht darin, dass Sie neue Menschen kennenlernen.

 

Tipp 6:Blut spenden

Beim Blut spenden wird Ihnen ca. ein halber Liter Blut entnommen. Wenn Sie körperlich gesund und über 18 Jahre alt sind, können Sie dies ca. alle drei Monate bedenkenlos tun. Als Aufwandsentschädigung wird zumeist zwischen 20 und 25 Euro gezahlt.
Informationen über Spendemöglichkeiten bei Ihrem Arzt oder dem nächsten Krankenhaus. 

 

Beim Film

Tipp 7:  Als Filmstatist arbeiten

Als Statist beim Dreh erhalten Sie auf jeden Fall den Mindestlohn. Es ist aber genauso gut möglich, dass Sie in zwei Stunden 50 Euro bekommen. Das hängt vom jeweiligen Dreh ab, wie dieser läuft, wie das Wetter mitspielt usw. Oftmals ist ein leckeres Mittagessen inklusive und Sie erleben die "Stars" aus der Nähe.

Die Jobs werden zumeist über Agenturen vermittelt, bei denen Sie sich zunächst in die Kartei aufnehmen lassen können. Tipp: Suchen Sie bei Google nach "Casting Agentur" plus Ihrer Stadt.

Zusatztipp: Als Straßenmusiker und -kommödiant

Hierbei lässt sich wirklich gutes Geld verdienen. Es erfordert allerdings Überwindung, doch wenn Sie es sich einmal getraut haben, kann daraus eine Passion werden. Sie werden schnell heraus bekommen, wo die einträglichen Plätze in der Stadt liegen und zu welchen Zeiten die Spendierhosen der Leute die größten Löcher aufweisen.

 

Weitere Anregungen

  • Aufbau der eigenen Website bzw. des eigenen Blogs und damit über Werbung Geld verdienen
    Dieser Tipp funktioniert - wenn überhaupt - nur langfristig. Sie müssen mit der Arbeit stark in Vorleistung gehen. Sollten Sie eine gute Idee haben, seltenes Wissen zur Verfügung stellen können oder etwas Vorhandenes signifikant verbessern können, dann, ja dann könnte (!) sich Ihre Arbeit auszahlen.
  • Aufbau eines eigenen YouTube-Channels
    Youtube liegt im Trend. Viele wollen an die Erfolge der großen Stars anknüpfen, die meisten bleiben selbst nach Jahren bei wenigen 100 Abonnenten hängen.
  • Minijobs über Apps wie Streetspotr und AppJobbe
    Apps wie die von Streetspotr oder AppJobber ermöglichen die Übernahme von lokalen Minijobs. Schauen Sie einfach auf Ihr Handy, ob in der Umgebung gerade etwas gesucht wird. Manchmal springt auch ein Mittagessen dabei heraus. Zu den Verdienstmöglichkeiten kann ich nichts sagen.
  • Online-Kasinos
    Pokern und Co. im Internet ist sehr beliebt. Entsprechend groß ist die Anzahl der Fische (=Anfänger) im Hai-Becken (Hai = Pokerprofi. Ja, gutes Pokern erfordert Wissen und Intelligenz). Wenn Sie Hai sind, können Sie online gutes Geld mit pokern verdienen.
  • Haare verkaufen
    Bevor Sie Ihre langen Haare abschneiden, sollten Sie die Preisangebote bei Haaraufkäufern prüfen, z.B. bei:
    - rieswick.de
    - a-haargenau.de


Finger weg von ...

  • Network-Marketing
    Ich habe im Laufe der letzten 20 Jahre viele Menschen im Bekanntenkreis daran scheitern sehen. Die Versprechen der Anbieter und Vermittler sind stets groß, aber eigentlich gewinnen wirklich lediglich die, welche laufend neue Menschen ins System holen. Sind Sie hierfür der Typ?
  • Börsenhandel, Trading und Co.
    Die allermeisten erzielen hierbei nur Verluste, siehe auch Artikel zum Geld in Aktien anlegen. Sie könnten natürlich die Ausnahme darstellen ...


Haben Sie noch eine Ergänzung? Ihre Erfahrung mit obigen Verdienstmöglichkeiten? Bitte schreiben Sie einen Kommentar ...

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)