Quartalsdividende

Die Quartalsdividende ist eine besondere Form der Dividendenzahlung. Mittels der Quartalsdividende erfolgt die Ausschüttung der Dividende vierteljährlich. In Deutschland ist diese Praxis unüblich, hier werden die Dividendenausschüttungen einmal im Jahr getätigt. Vor allem die USA machen von der Quartalsdividende Gebrauch.

 

Quellensteuer

Die Quellensteuer bezeichnet eine Steuer, die auf Zinsen sowie auf Dividenden aus Kapitalvermögen gesetzt wird. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie direkt an der "?Quelle", d.h. beispielsweise an der AG oder KAG abgezogen wird. Die Lohnsteuer und die Kapitalertragssteuer auf Dividenden sind die relevantesten für diese Art von Steuer.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)