Wie Sie die gesetzliche Krankenkasse wechseln können: Voraussetzungen, Tipps & seltene Fakten

Die Wahl der richtigen Krankenkasse kann einen deutlichen Einfluss auf Ihre Gesundheitsversorgung und finanzielle Belastung haben. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von gesetzlichen Krankenkassen, die – in gewissen Grenzen – unterschiedliche Leistungen und Beitragssätze anbieten. Ein Wechsel der Krankenkasse kann Ihnen bessere Leistungen, niedrigere Beiträge und/oder einen verbesserten Service bieten.

Dieser Artikel bietet einen Überblick über die Voraussetzungen für den Wechsel, erläutert den Wechselprozess (der vereinfacht wurde) und erklärt die Vorteile eines Krankenkassenwechsels. Zudem erfahren Sie spannende historische Hintergründe, psychologische Aspekte und seltene Fakten, die man sonst selten hört.

Hier weiterlesen

Bezahlen im Internet ohne Konto: Diese Möglichkeiten gibt es

Möchtest du im Internet etwas kaufen, hast aber kein Bankkonto oder möchtest es nicht für diese Zwecke verwenden? Kein Problem! Es gibt nämlich verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, die es dir erlauben, online einzukaufen oder Rechnungen zu begleichen, ohne ein Bankkonto zu nutzen. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Optionen es gibt und was du bei der Nutzung beachten solltest.

Hier weiterlesen

Visualisierungsübung: Finanzielle Ziele durch Visualisierung fördern

Sie haben Ihre finanziellen Ziele festgelegt, erste Maßnahmen zu deren Erreichung ergriffen und möchten nun alle Mittel und Wege nutzen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Zu diesem Zweck soll Ihnen untenstehende Entspannungsübung mit Visualisierung Ihrer Ziele dienen. Mit dieser Übung soll Ihr Unterbewusstsein für die Unterstützung Ihrer Ziele ausgerichtet und Ihre Motivation durch plastische Ausarbeitung Ihrer Zielbilder unterstützt werden. Da das Unterbewusstsein im entspannten Zustand als besonders aufnahmefähig gilt, wird diese Visualisierung in eine Entspannungsübung eingebettet. Die Kraft der Visualisierung, kombiniert mit bewährten Entspannungstechniken, öffnet eine neue Tür zum Ziel. 

Basis der Übung ist die yogische Tiefenentspannung, eine sehr tiefgehende Entspannungsübung.

Hier weiterlesen

Uhren als Wertanlage – was ist zu beachten?

Ist die Inflation hoch, gewinnen materielle Wertanlagen an Attraktivität. Uhrenliebhaber könnten versucht sein, ihre Leidenschaft für das Investment zu nutzen. Tatsächlich ist die Aussicht auf eine andauernde, deutliche Wertsteigerung von Luxusuhren relativ gut, denn die traditionsreichen, renommierten Hersteller von Luxusuhren verstehen ihr Handwerk ähnlich versiert wie das Marketing.

Allerdings gehören auch Risiken zu dieser Geschäftsart und bei aller Versiertheit der Hersteller können die Marktpreise für Luxusuhren Schwankungen unterliegen.

In unserem Ratgeber bieten wir Interessierten einen Leitfaden für das Uhreninvestment und klären die wichtigsten Punkte, die Anleger beachten sollten, um ihren Erfolg bei diesen Spekulationen zu fördern.

Hier weiterlesen

 

home geld tablett

Schon (natürlich kostenlos) abonniert?

geld magazin home

Themen: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach

pfeil runter



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Diese Schritte gehen wir gemeinsam

geld welten 1x1 1000

Diese Schritte gehen wir gemeinsam

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und wir führen Sie durch alle Schritte:

  • Schritt 1: Anfangen, Prinzipien, Überblick
    Zu Beginn verschaffen Sie sich eine Übersicht über Ihren Ist-Zustand und erfahren grundlegende Ratschläge zum Umgang mit dem Geld.
  • Schritt 2: Persönliche Risiken absichern
    Das nächste Kapitel behandelt das Thema Versicherung: Welche Versicherung ist für wen sinnvoll und worauf sollte ich beim Vertragsabschluss achten? Mit zahlreichen Vergleichstools.
  • Schritt 3: Geld im Alltag richtig händeln
    Wie spare ich Geld? Welche Konten brauche ich? Erste Schritte zur Gesundung Ihrer privaten Finanzen.
  • Schritt 4: Besser leben
    Was kann ich tun, um mehr zu verdienen? Für was sollte ich einen Kredit aufnehmen und wann lieber nicht? Ist ein Eigenheim aus finanzieller Sicht sinnvoll? Hier werden Mythen entlarvt!
  • Schritt 5: Altersvorsorge
    Ein entscheidender Bestandteil für Ihre finanzielle Gesundung. Was habe ich von der Rente zu erwarten? Wie berechne ich meine Versorgungslücke? Welche sinnvollen Wege existieren, die eigenen Rentenbezüge so zu erhöhen, dass ich ohne Einschränkungen im Alter leben kann.
  • Schritt 6: Geldanlage
    Die Krönung Ihrer Geld-Kenntnisse. Wo kann ich mein Geld sicher und trotzdem rentabel anlegen? Welche Anlageformen sollte ich meiden? Wie teile ich mein Erspartes am besten auf?
  • Schritt 7: Kontrolle
    Wenn Sie die Schritte bis zum Ende mmitgehen,haben Sie das gute Gefühl: Meine Finanzen habe ich nun endlich im Griff. Damit das auch so bleibt, ist hin und wieder eine Anpassung erforderlich.

Ihr
Peter Bödeker
Diplom Volkswirt

Gold sicher aufbewahren: Ratgeber zur sicheren Lagerung von physischem Gold – Tipps und Best Practices

Die Investition in Gold zieht aufgrund seiner Wertbeständigkeit und als Sicherheitsanlage viele Anleger an. Doch der Besitz von physischem Gold bringt nicht nur finanzielle, sondern auch logistische Herausforderungen mit sich. Von der sicheren Aufbewahrung über den richtigen Umgang bis hin zum Versicherungsschutz – dieser umfassende Ratgeber bietet essenzielle Informationen und praktische Tipps, um Ihr Gold sicher zu lagern und zu schützen.

Hier weiterlesen

Die faszinierende Geschichte des Goldes: von der Antike bis heute

Gold, das ewige Symbol für Reichtum und Stabilität, durchzieht wie ein goldener Faden die Geschichte der Menschheit. Es wurde schon vor mehr als 7000 Jahren als Zahlungsmittel verwendet und ist ein Symbol für Macht, Status und Reichtum und hat als Mittel zur Schaffung von Währungen und als Mittel zur Speicherung von Werten gedient. Es ist auch ein Zeichen für Einheit und Solidarität, da es in vielen Kulturen als Symbol des Friedens und des Glücks angesehen wird.

Von den antiken Zivilisationen, die es als göttliches Metall verehrten, über die Goldrausch-Ära, die ganze Gesellschaften transformierte, bis hin zu seiner Rolle in der modernen Wirtschaft und Technologie – Gold hat stets eine Rolle gespielt. Dieser Artikel entführt Sie auf eine spannende Reise durch die Zeiten und zeigt, wie Gold die Wirtschaft, Kultur und Technologie der Welt beeinflusst hat und weiterhin beeinflusst.

Hier weiterlesen

Welcher Broker eignet sich besonders für einen ETF-Sparplan?

Investieren kann verwirrend sein, insbesondere wenn es um so vielfältige Angebote wie ETF-Sparpläne geht. Dieser Artikel ist dein Leitfaden durch die Welt der Broker für ETF-Sparpläne. Wir decken alles ab, was du wissen musst – von der Auswahl des richtigen Brokers, über die Kosten und Gebühren, bis hin zu den Vorteilen und Sicherheitsaspekten. Ob du ein Neuling auf dem Gebiet der Finanzen bist oder einfach nur dein Wissen auffrischen möchtest, hier findest du wertvolle Informationen, die dir helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen und deine Investitionen zu optimieren.

Bei welchen Broker kaufe ich am besten ETF? Wer bietet mir welchen Sparplan? Wir beleuchten die aktuellen Angebote.

Hier weiterlesen

 

Beurteilung der aktuellen Lage an den Börsen

Kursdaten von GOYAX.de

 

DAX steigen gestärkt in das neue Jahr ein. Momentan nähert er sich pendelnd der 19.000er-Marke. Viele Börsen, auch der japanische Nikkei, befinden sich auf oder  in der Nähe vom All-Time-High.

Wie werden sich die Aktienkurse in den nächsten Monaten entwickeln? Das kann man nicht wissen, aber wir können schauen, wie der aktuelle Stand im langjährigen Vergleich zu bewerten ist.

Ich orientiere mich bei der Einschätzung gerne am KGV, dem Kurs-Gewinn-Verhältnis der Aktien eines Indexes. Beispiel S&P500. Dessen langjähriger Durchschnitt des KGV liegt bei um die 22,5. Kurz nach der Finanzkrise 2008 fiel der Kurs des S&P500 so tief, dass wir kurzfristig ein KGV von unter 10 beobachten konnten. In 2021 hingegen war der Wert auf deutlich über 30 geklettert.

Die Faustregel zur Börse besagt, dass die Kurse umso attraktiver zum Einstieg sind ...

... je kleiner das KGV der Aktie/des Index im historischen Vergleich.
... und, vice versa, je höher die Dividendenrendite im historischen Vergleich.

Das Dax-KGV (seit vielen Jahren deutlich unter dem des S&P500) beträgt zur Zeit gut 14 (bei einem Dax-Stand von rund 18.000), das historische Mittel vom DAX-KGV liegt bei 15.

Beim MSCI-World-Index hat Stiftung Warentest für Anfang April 2024 bei einem Stand des MSCI-World von rund 3.400 Punkten ein KGV von 22 errechnet. Der mittlere Wert im 21. Jahrhundert beträgt ungefähr 19. Das KGV ist also schon etwas drüber. Hier sind positive Erwartungen im Spiel. Für den MSCI-World SRI konnte ich diese Berechnungen nicht finden. Ich vermute aber, dass die Zahlen recht ähnlich ausfallen.

Fazit: Es kann weiter nach unten gehen (wenn sich die aktuellen Krisen verschärfen und der Ölpreis stark steigt), die jetzigen Kurse sind aber auch nicht völlig überhöht.

  • ETF- und Aktienanleger
    Breit streuende ETF im Depot? Dann besteht kein Handlungsbedarf. Sitzen Sie die Turbulenzen einfach aus. Sparpläne würde ich weiterlaufen lassen. Bei speziellen Fonds, die auf nicht mehr funktionierende Geschäftsideen setzen, könnte ein konsequenter Verkauf sinnvoll sein.
  • Größere Neuinvestitionen geplant? Laut einer aktuellen Untersuchung von Finanztest ist der beste Zeitpunkt immer: jetzt! Wer einen Anlagehorizont von 15 Jahren im Blick hat, ist stets mit Gewinn aus der Börse ausgestiegen. Das galt jedenfalls bisher. Vorausgesetzt, man investiert breit gestreut, z. B. in den MSCI (bzw. dessen ökologischer Variante). Denn auf lange Sicht stiegen die Börsen bisher immer an.
    Ich würde ergänzen, diesem Rat nicht zu folgen, wenn die Börse gerade überhitzt ist. Aber das scheint momentan nicht der Fall, die Kurse sind hoch, Korrekturen sind möglich, aber überhitzt scheint mir die Börse nicht.
  • ETF-Investoren raten wir stets, fünf Jahre vor dem Zeitpunkt, wenn das Geld benötigt wird, die Börsenlage anzuschauen. Ist die Börse zu diesem Zeitpunkt hoch, sollte man verkaufen und das freigewordene Geld für die Restzeit in festverzinsliche Anlagen umschichten.
  • Gold
    Die Ukraine-Krise schob den Goldkurs nach oben. Auch in 2024 geht es weiter nach oben. Ein Allzeithoch folgte auf das nächste, momentan sind wir dicht am All-Time-High. Aber: Wenn die Festgeldzinsen weiter steigen, sich die Krisen auslaufen und gleichzeitig die Inflation zurückgeht, könnte der Goldpreis darunter leiden, da dann umgeschichtet wird. Allerdings sieht es danach nicht aus.
  • Wer jetzt in Gold anlegen möchte, beachte diesen Ratgeber.

10 Jahres-Entwicklung des Goldpreises je Feinunze in Euro

Historischer Goldkurs in Dollar USD

1 Monat in Euro je Feinunze
Goldkurs in Euro EUR, 1 Monat

23. Mai 2024, Peter Bödeker, Dipl. Volkswirt


Geldanlage

Zinsen (Stand: 27. Mai 2024)

Tagesgeldzins: 4,02 %

Festgeld: 12 Monate: 3,60 % | 24 Monate: 3,60 % | 48 Monate: 3,50 % 

Baufinanzierung 5 Jahre, 60 %-Beleihung: ab 3,21 % effektiver Jahreszins | 10 Jahre, 80 %: ab 3,34 % eff. Jahreszins

Baufinanz-Zinsen - Vergleich mehrerer Banken

Ratenkredit: Ab 3,69 % für 36 Monate, freie Verwendung

Autokredit: Ab 3,69 % für 60 Monate

Gute ETF

Geld-Welten-Standardfonds: iShares MSCI World SRI

  • ISIN: IE00BYX2JD69, WKN A2DVB9
  • Dieser Fonds erfüllt alle relevanten Geld-Welten-Kriterien an eine Basis-Geldanlage: breit streuend, thesaurierend, physisch replizierend, eingebauter Inflationsschutz, ökologisch inspiriert, langjährig gute Rendite, kostengünstig.
  • Weitere Argumente: Gute Morningstar-Bewertung (4 von 5 Sterne). Finanztest Februar 2024: 1. Wahl
  • Anlage: ETF auf den MSCI World SRI Select Reduced Fossil Fuels Index, weltweit, ca. 372 Aktien.
  • Anbieter: iShares (von der US-amerikanischen Fondsgesellschaft BlackRock verwaltet)
  • Wiederanlage der Dividenden? Thesaurierend
  • Replikationsmethode: Physisch (Optimiertes Sampling)
  • Fondswährung: Euro
  • Fondsvolumen: ca. 6 Mrd. Euro
  • Laufende Kosten pro Jahr: 0,20 %
  • Rendite 5 Jahre: ca. 11,1 % pro Jahr
  • Kursentwicklung (ca.-Werte): 2020: +17,49 %; 2021: +26,32%; 2022: -16,9%; 2023: +20,60%;
  • Günstig erhältlich bei: kostenlos im Sparplan z. B. bei Scalable Capital*, Trade Republic*, flatex*, ING*, 1822direkt*

Ähnliche ETF:

  • Ebenfalls thesaurierend: BNP Paribas Easy MSCI World SRI  (ISIN: LU1291108642, WKN A2AL1S), 
  • Ausschüttend: UBS MSCI World Socially Responsible (ISIN: LU0629459743,  WKN A1JA1R)
  • Thesaurierend: Amundi Index MSCI World SRI (ISIN: LU1861134382, WKN A2JSDA)

Gute ETF auf den "normalen" MSCI

  • HSBC MSCI World Ucits ETF USD (ISIN: IE00B4X9L533)
  • iShares Core MSCI World Ucits ETF (ISIN: IE00B4L5Y983)
  • Amun­di Ly­xor Co­re MSCI World (DR) Ucits ETF - Acc (ISIN: LU1781541179)

Siehe zu allen Fondsempfehlungen:

# Humor

bahn abteil blondine manager

Das Spiel des Managers

Ein Manager sitzt im Zug neben einer Blondine. Der Geschäftsmann langweilt sich und schlägt der Blondine, ein Spiel zu spielen. Doch die Blondine lehnt ab.

„Na kommen Sie“, drängelt der Manager, „das Spiel ist auch ganz einfach: Ich stelle Ihnen eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und genauso umgekehrt. Immer abwechselnd.“

Die Blondine lehnt weiter ab.

„Nun gut“, bleibt der Manager hartnäckig, „dann machen wir es so: Wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro. Wenn ich eine Antwort nicht weiss, zahle ich Ihnen 500 Euro! Was meinen Sie?“

Nun willigt die Blondine ein und der Manager stellt seine erste Frage:

Hier weiterlesen

Goldbarren kaufen – was beachten?

Goldbarren gelten seit Jahrhunderten als Symbol für Reichtum und Sicherheit. In der heutigen schnelllebigen Wirtschaftswelt, geprägt von digitalen Währungen und volatilen Märkten, bleibt Gold eine der stabilsten und zuverlässigsten Anlageformen. Dieser umfassende Leitfaden beleuchtet, warum Investitionen in Goldbarren eine weise Entscheidung für Anleger sein können, und bietet einen Einblick in die vielfältigen Vorteile, die Gold als Teil eines ausgewogenen Investmentportfolios bietet.

Hier weiterlesen

Gold kaufen: Diese 7 Anfängerfehler sollte man vermeiden

Wer über Anlagen für Krisenzeiten spricht, der spricht auch über Gold. Gerade in den letzten Jahren, in denen politische Unruhe gang und gäbe war, wurden sichere und nachhaltige Vermögensanlagen zunehmend wieder wichtig für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten.

Daher überlegen sich auch mehr und mehr Menschen, in Gold zu investieren. Die Möglichkeiten sind zahlreich und die gute Verfügbarkeit (in Kombination mit der Sicherheit) sorgt dafür, dass viele Anlage-Neulinge Gold entdecken. Doch es lauern Gefahren, wenn man in eine der folgenden sieben Fallen tappt.

Hier weiterlesen

Goldmünzen und Silbermünzen als Wertanlage: diese Münzen würden wir kaufen

Von modernen Kryptowährungen bis hin zum klassischen Sparbuch - die Möglichkeiten zum Anlegen von Geld sind heute so vielfältig wie nie zuvor. Ein nach wie vor beliebter Weg ist die Münzsammlung im heimischen Safe. Die Stücke aus Edelmetall punkten vor allem aufgrund ihrer Kombination aus Materialwert und Sammlernachfrage.

Entdecken Sie hier, welche Münzen aus Gold und Silber sich als zuverlässige Wertanlage eignen und was Sie beim Kauf und Verkauf beachten müssen. ► Beliebte & sichere Goldmünzen ► die Pendants in Silber ► Womit starten? ► Chancen & Risiken von Anlagemünzen versus Sammlermünzen ► Leserumfrage: auf welche Münzen setzen Sie?

Hier weiterlesen

Geld in Gold anlegen – Ratgeber

Gold - das magische Metall zieht seit Tausenden von Jahren den Menschen in seinen Bann. Die Preisung seiner Eigenschaften als Wertanlage schwankt wie die Trends in der Mode. Dabei gibt es durchaus handfeste, beständige Gründe, die dafür sprechen, angespartes Geld in Gold anzulegen. Aber auch einige dagegen. Erfahren Sie in diesem Gold-Anlegen-Ratgeber, ob für Sie eine Anlage in das gelbe Metall sinnvoll ist oder nicht. Und: Wenn ich in Gold investiere, in welcher Form soll ich das tun.

Hier weiterlesen

Der Unterschied zwischen Hypothek und Grundschuld – Was Sie wissen müssen

Hier weiterlesen

 

Geld verdienen per Heimarbeit: Überblick der Möglichkeiten

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sich mit einer Heimarbeit Geld dazu verdienen zu wollen. Dank der allgemeinen Digitalisierung war es einfacher. Jedoch fragen sich viele, welche Arten dieser Jobs wirklich lukrativ sind und von welchen man besser die Finger lassen sollte.  Wir geben Ihnen einen Überblick der besten Möglichkeiten, mit denen Sie von zu Hause per Heimarbeit Geld verdienen können.

Hier weiterlesen

Wie Sie klug Gold kaufen – Ratschläge, Strategien und Best Practice

Gold, das Edelmetall, das seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen anregt und als Inbegriff von Reichtum gilt, ist mehr als nur ein glänzendes Objekt. Es ist eine Anlageoption, die durch die Zeiten hinweg Beständigkeit und Sicherheit bietet.So konnte man sich im alten Rom für eine Unze Gold (=1oz oder 31,1034768 Gramm) eine Toga kaufen, und auch heute noch bekommt man dafür mit einem Anzug einen vergleichbaren Gegenwert.

Da es seinen Wert - trotz mitunter starker Schwankungen - über einen so langen Zeitraum halten konnte, macht Gold auch für Anleger zu einem beliebten Investitionsobjekt. Wer sein Geld darin anlegen möchte, sollte jedoch einige wichtige Dinge beachten. Vor allem, wenn man klug vorgehen möchte.

Hier weiterlesen

Online-Rechner für ETF-Kosten

Mit dem folgenden Rechner lassen sich die jährlichen Verwaltungsgebühren und eventuelle Ordergebühren eines ETF über die Laufzeit errechnen und dadurch zwei Broker oder zwei ETF miteinander vergleichen:

Hier weiterlesen

# Zitat

pfeil und bogen 564

"Hat man einen Bogen, so spanne man ihn ab. Bleibt er die ganze Zeit gespannt, so zerspringt er und ist nicht mehr zu gebrauchen, wenn man ihn nötig hat.
So ist auch der Mensch eingerichtet. Wollte er immer ernsthaft arbeiten und gar nicht scherzen, so muss er eines Tages stumpfsinnig werden."

Herodot von Halikarnass(os) in: König Amasis von Ägypten

Hier weiterlesen

Geldanlage in ETF (Indexfonds): Grundlegende Strategie, Tipps und Empfehlungen

In der facettenreichen Welt der Geldanlagen bieten Exchange-Traded Funds (ETFs) eine attraktive Mischung aus Einfachheit, Kosteneffizienz und Diversifikation. Dieser umfassende Artikel beleuchtet die Schlüsselaspekte von ETFs, darunter ihre Funktionsweise, die Vorteile und Risiken sowie die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen, die den ETF-Markt prägen. Egal, ob Sie ein erfahrener Investor sind oder gerade erst Ihre Reise in die Welt der Finanzen beginnen, unser Leitfaden wird Ihnen tiefe Einblicke und wertvolle Informationen bieten, um Ihre Investitionsentscheidungen zu informieren und zu optimieren.

In diesem Artikel finden Sie ETF bzw. Indexfonds grundsätzlich erläutert, sicherheitsrelevante Auswahlkriterien, Aufteilungsstrategien, Fondsempfehlungen und kostengünstige Anlagemöglichkeiten.

Hier weiterlesen

- Pressemeldung -

Ultima Token Fraud: Wahr oder Falsch? Analyse der Legitimität des populären Krypto-Coins

 

Ultima Token Fraud: Wahr oder Falsch? Analyse der Legitimität des populären Krypto-Coins

Hier weiterlesen

# Top-3-Artikel

Aus 5 Euro ein Geldgeschenk falten: Anleitung für 13 Motive

Auch aus einem Geldgeschenk von 5 Euro kann man tolle Sachen zaubern. Wir haben Faltanleitungen für den fünf-Euro-Geldschein zusammengestellt.

Hier weiterlesen

Schwierigkeitsgrad (Skala von 1 bis 5): 2

Das Kleeblatt steht für Glück. Ein Kleeblatt als Geldgeschenk steht für Glück und Möglichkeiten (durch das Geld) - eine ideale Kombination. Dabei kommen meist vier Geldscheine zum Einsatz.

Hier weiterlesen

Anleitung zum Falten eines Herzes aus GeldSchwierigkeitsgrad (Skala von 1 bis 5): 2

Romantikgrad: 10 von 10

Sie möchten einen gefalteten Geldschein in Herzform verschenken? Hier finden Sie eine einfache Anleitung, wie Sie Geld zum Herz falten – eine tolle Geschenkidee! Inklusive PDF zum Ausdruck.

Hier weiterlesen

Geld in aller Seelenruhe

Geld besitzen bedeutet Möglichkeiten - richtig. Dies ist aber nur die ein Aspekt. Auf der anderen Seite steht Geld für Sorgen, Angst und vermeintlicher Abhängigkeit. Dies gilt es Schritt-für-Schritt zu reduzieren. Geld-Welten.de zeigt Wege auf, gleichzeitig gelassener und erfolgreicher in Sachen private Finanzen zu werden. Unsere Artikel stehen stets unter dem Zeichen Gelassenheit. Nicht maximaler Profit, nicht sklavisches Sparen - Ziel ist eine (innere) Unabhängigkeit vom Geld. Am besten lassen Sie sich mit unserem kostenfreien Geld Welten Magazin durch die wichtigen Inhalte führen. Sie können es oben kostenfrei abonnieren. Nach einigen Monaten werden Sie die Veränderung spüren ...

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.

Weitere Inhaltsbereiche

Machen Sie mit: Mit dem Geld alles im Griff!

 

Unsere Vision: verstehen, vergleichen, vermehren - kostenloser Ratgeber für alle Bereiche Ihrer Finanzen. Für das gute Gefühl: Finanziell habe ich bis zur Altersvorsoge alles im Griff.

Auf www.geld-welten.de finden Sie vielfältige Informationen über die Themen Geld, Geld anlegen, Geld sparen, Geld verdienen, Aktien, Fonds und den Umgang mit Geld.

Grundlagen zum Geld  
 
Was bedeutet Geld heute?
 

- Geschichte des Geldes
- Geldfunktionen
- Geldschöpfung
- Gelmenge
- Geldmarkt
- Geldpolitik
- Probleme mit dem Geld
- Die Zukunft des Geldes

  - Kontrolle
- Möglichkeiten
- Glück
- Erfolgsmaßstab
           
     
 
 

Ethik und Geld

 

Visualisierungsübung

 
         

Geld Forum

 

Geld anlegen Der Umgang mit Geld
  - Rendite
- Sicherheit
- Aktien
- Fonds
- Bausparen
- Sparbuch
  - Ziele festlegen
- Geld verdienen
- Ausgaben reduzieren
- Sparen
- Verluste vermeiden
- Verfügbarkeit

 

- Nur ein Konto
- 6 Monate verfügen
- Tagesgeldkonto
- Kein Konsumkredit
- Der "Kaufe-Nichts-Tag"