Die meisten Autofahrer können deutlich an Versicherungsbeiträgen einsparen, wenn sie ihre Autoversicherung zum Ende des Jahres wechseln. Grund hierfür sind die sehr unterschiedlichen Tarife, die selbst unter den günstigsten Versicherungen eine Ersparnis von bis zu 200 Euro pro Jahr möglich machen. Doch warum kann man zum Ende des Jahres wechseln und wie sollte das von Statten gehen?

Darum kann gewechselt werden

Zum Ende eines jeden Kalenderjahres ist es möglich, die Autoversicherung zu wechseln. Ein guter Zeitpunkt um auch einmal zu überprüfen, ob der bisher gewählte Tarif immer noch der "beste" ist oder ob ein anderer Anbieter einen besseren Tarif bereithält. Um hier wirklich das beste Angebot finden zu können, lohnt ein Vergleich, der optimaler Weiser im Internet durchgeführt werden sollte.

 
 

Doch nicht nur das Ende des Jahres ist Grund für einen Wechsel. Es kann auch dann gewechselt werden, wenn die Versicherung die Beiträge erhöht hat, wenn ein Fahrzeugwechsel oder gar eine Neuzulassung ins Haus stehen und wenn ein Schadensfall eingetreten ist.

So funktioniert der Wechsel reibungslos

Ein Wechsel kann nur dann reibungslos funktionieren, wenn dieser mit Hilfe einer ordentlichen Kündigung bei alten Versicherungsanbieter angekündigt wird. Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen und sollte bis zum 30.11. bei der Versicherung eingegangen sein. Im Kündigungsschreiben muss zwingend die Versicherungsnummer und das amtliche Kennzeichen des Fahrzeuges vermerkt sein, damit die Versicherung das Schreiben zuordnen kann. Nutzt man das Sonderkündigungsrecht wegen einer Beitragserhöhung, kann auch bereits vor Ablauf des Jahres gewechselt werden. Allerdings muss auch hier schriftlich gekündigt und der Versicherung eine Frist von einem Monat für die Kündigung und den Wechsel eingeräumt werden.

Der Wechsel lohnt sich

Der Wechsel einer Autoversicherung lohnt sich in den meisten Fällen. Denn mit der neuen Versicherung gibt es nicht nur einen günstigeren Tarif, sondern oft auch bessere Rahmenkonditionen, da sich die Versicherungen immer wieder neue Zusatzangebote für ihre Versicherten einfallen lassen. Warum also nicht über einen Wechsel nachdenken und diesen noch im laufenden Jahr vornehmen? Es steht ihnen das weite Feld der Preisvergleiche im Internet zur Verfügung.

KFZ-Versicherung Vergleich Mai 2019

Kein Anbieter hat sämtliche Versicherungen mit allen verfügbaren Tarifen in der Datenbank. Neben dem untenstehenden Tarifvergleich von Check24-KFZ* sollten Sie noch einen Vergleich bei Verivox* sowie dem Direktversicherer HUK24 durchführen. Ersparnisse von über 20 Prozent sind bei einem gründlichen Vergleich problemlos möglich.

Alle Vergleiche für die gilt  "powered by TARIFCHECK24 GmbH" ist verantwortlich:

TARIFCHECK24 GmbH
Zollstr. 11b
21465 Wentorf bei Hamburg
Tel. 040 - 73098288
Fax 040 - 73098289
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den Datenschutzbestimmungen von Tarifcheck24.de

Alle Vergleiche, für die gilt "Ein Service von CHECK24" finden Sie direkt unter den Vergleichen den Vergleichen die Links zu verantwortlicher Stelle und den jeweiligen Datenschutzverordnungen.

 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)