Die Währung in Lettland ist der Lats und wurde bereits im Jahre 1922 als Goldwährung eingeführt. Er löste die bis dahin gültige Papierwährung, den lettischen Rubel, im Verhältnis 1 Lats = 50 Rubel ab Im Laufe der 1940er Jahre erschien der sowjetische Rubel infolge der Annexion durch die Sowjetunion. 1993 wurde der Lats erneut eingeführt und seither durch die Deckung mit Devisen- und Goldreserven stabil gehalten. Der ISO-4217-Code lautet LVL, die Abkürzung ist „Ls“. Ein Lats wird in 100 Santīmu unterteilt.

 

Es zirkulieren Münzen mit den Nennwerten 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Santīmu sowie 1 und 2 Lati. Die Prägungen der Münzen zeigen unterschiedliche Bildnisse wie z.B. von einer Ameise, einem Pilz, einem Hahn, einem Spatenmännchen, einer Bretzel oder einem Mittsommernachtszelebranten mit Kranz.

Es gibt Banknoten mit den Nennwerten 5, 10, 20, 50, 100 und 500 Latu. Die Banknoten haben eine einheitliche Abmessung von 65mm x 130mm, während die Farbigkeit und Zeichnungen der Wechsel variieren. So zeigt z.B. der braune 20 Latu- Schein auf der Vorderseite einen alten Bauernhof und auf der Rückseite traditionelle lettische Ornamente.  Der blaue 50 Latu- Schein bildet auf der Vorderseite ein Segelschiff und auf der Rückseite ein altes Wappen sowie ein Plan von Riga ab. Der goldene 500 Latu- Geldschein zeigt auf der Vorderseite ein lettisches Bauernmädchen und auf der Rückseite Ornamente eines Bronzehutes.

Der Lats unterliegt einer Inflationsrate von 10,1%. Der Wechselkurs von Euro zu Lats beträgt 1 Euro = 0,70380 Lats (Stand Juni 2010).

Ferien bzw. Reise geplant? Aktuelle Wechselkurse mit Umrechnungstabelle (Reisetabelle) für den Urlaub:

Günstig mit Devisen versorgen / Bezahlen im Ausland

Weitergehende Infos:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)