muehlos broterwerb 564

Geld verdienen mit Freude am Beruf: Inspirationen und 3 Schritte

Einfach Geld verdienen – klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch wo steht eigentlich geschrieben, dass das Bestreiten des täglichen Lebensunterhaltes mit Mühen und Qualen verbunden sein muss. Keinen Spaß machen darf? Nicht locker von der Hand gehen kann?

Natürlich gibt es (außer vielleicht Lotto-Spielen) nichts geschenkt. Aber etwas einfacher und freudvoller kann der tägliche Broterwerb durchaus vonstattengehen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sich Inspiration holen können und dann in drei Schritten zum Geld verdienen mit Freude gelangen.

 
 

Inhalt: Geld verdienen mit Freude

Punkt 1

Freude an der Tätigkeit

Selbst körperlich hoch anspruchsvolle Beschäftigungen gehen "leicht von der Hand", wenn man mit Freude bei der Sache ist. Beispielsweise beträgt die Arbeitszufriedenheit bei Baumkletterern (führen komplizierte Baumfällungen durch, betreiben Baumpflege) bei sagenhaften 98 Prozent. Obwohl sie bei Wind und Wetter draußen arbeiten müssen und die tägliche Arbeit mit der Motorsäge bei Vielen Spuren in Form eines charakteristischen Händezitterns hinterlässt. Aber sie sind zufrieden!

Eigentlich ist es auch ganz logisch: Wer Freude an seiner Tätigkeit hat, wird bessere Arbeit abliefern, dadurch mehr Erfolg haben, dadurch mehr verdienen, dadurch "einfacher" Geld verdienen.

Punkt 2

job mit freude 564


Der Pfad

Wie finde ich nun meinen "Traumberuf", der mir mit jedem Weckerklingeln ein Lächeln auf die Lippen zaubert? Es gibt keine Erfolgsgarantie, dass Sie einen solchen Arbeitsplatz für sich entdecken, aber die folgenden Schritte führen Sie näher heran:

Punkt 3

Schritt 1: Einkreisen und den Nebel lichten

  • Notieren Sie: Was sind Ihre Fähigkeiten und Talente?
  • Was Ihre Neigungen und Vorlieben?
  • Welche Arbeitsbedingungen wären Ihnen angenehm (von Gehalt bis Arbeitszeit)?

Listen Sie alle Punkte auf und bringen Sie diese in eine Rangfolge. Mit diesem Schritt in Richtung Selbsterkenntnis sind Sie dem einfachen Geldverdienen bereits deutlich auf der Spur.

Punkt 4

Inspiration

Das Auffinden einer beruflichen Tätigkeit, die Freude und Talent miteinander in Einklang bringt, gleicht dem Auflösen von Nebel: Zu Beginn erblicke ich gar nichts. Dann, mit dem Beginn der Auseinandersetzung, mit dem Nachdenken darüber, mit dem Notieren von Fähigkeiten, Talenten und Vorlieben, wird ein schemenhaftes Bild erkennbar.

Am Anfang erkennen Sie nur Umrisse, dann wird hier und da ein Detail deutlich und am Ende des Prozesses, wenn die Sonne den Nebel vertrieben hat, steht der Weg klar vor Ihnen.

Der Schritt 1, das Einkreisen, das Lichten des Nebels, ist für viele Menschen der schwierigste Abschnitt auf Ihrem Pfad zum freudvollen Geldverdienen. Es will sich einfach keine konkrete Spur einstellen.

Die folgenden Tipps unterstützen dabei, die notwendige Inspiration anzufachen. Ja, man muss etwas tun, aber die Mühe ist nicht für die Katz. Die folgenden Empfehlungen erhöhen schon von sich aus die Freude im Leben.

Tagebuch schreiben

Das schriftliche Nachdenken und das konkrete Ausformulieren unserer Wünsche, Gedanken, Ziele und Erwägungen führen zu Klarheit und neuen Ideen.

Bücher und Artikel lesen

Insbesondere Biographien sind ein Füllhorn an Inspiration.

Artikelempfehlungen:

Mit Menschen sprechen

Wer alleine in seinem Kämmerlein vor sich hin grübelt, wird sich leicht verrennen oder in gedanklichen Sackgassen landen. Gespräche, z. B. mit Freunden, bei Workshops, bei Volkshochschulkursen, im Verein oder auch nur in Internetforen bringen wieder frischen Wind in unsere Überlegungen. Zum einen werden wir wieder "gezwungen", unsere kruden Gedankenkonstrukte in klare Worte zu fassen, zum anderen kann uns jeder Mensch mit seinen Ideen neue Inspiration schenken.

Aber Vorsicht: Hier lauert eine Gefahr. Viele Menschen sind nicht sonderlich optimistisch und können uns durch ihre Kommentare entmutigen. Negative Kommentare sollten darum immer auf ihren Realitätsgehalt geprüft werden. Man muss sich stets vergegenwärtigen: Ohne eine gehörige Portion Optimismus wird sich selten etwas verändern lassen.

Notieren Sie, wofür Sie bereits jetzt dankbar sind

Die Kirschen in Nachbars Garten sind immer besonders attraktiv. Sind wir aber erst einmal über den Zaun geklettert (und kommen vielleicht nicht mehr zurück), erkennen wir, was an unserem Garten alles schön ist (war).

Um diese Falle zu vermeiden, sollten Sie sich einige Seiten in Ihrem Tagebuch für eine "Liste der Dankbarkeit" freihalten. Notieren Sie darauf alles, wofür Sie in Ihrem jetzigen Leben dankbar sind. Auch scheinbare Selbstverständlichkeiten sollten festgehalten werden.

Wenn sich dann später eine konkrete freudvolle Tätigkeit herauskristallisiert, kann anhand dieser Liste sicher gestellt werden, dass ich mir im Überschwang meiner Begeisterung nicht wertvolle Freudenbringer "zerstöre".

Reisen Sie

Wenn man nicht gerade den ganzen Tag am Strand liegt, sondern Land und Leute kennenlernt, sind Reisen immer eine Quelle der Inspiration.

Punkt 5

Schritt 2: Mit realen Berufsmöglichkeiten abgleichen

Kristallisiert sich bereits ein Beruf heraus, der für Sie ideal wäre? Falls nein, lassen Sie Ihre Kreativität spielen. Schauen Sie sich um. Es gibt so viele Jobs dort draußen, die kaum jemand kennt.

Sie können auch "nebenbei" starten. Es gibt viele Möglichkeiten, schnell an Geld zu kommen oder Geld im Internet zu verdienen. Wissen Sie - als ein kleines Beispiel unter vielen - von der Möglichkeit, Online mit Produkttests Geld zu verdienen

Punkt 6

3. Schritt: Geduldig vorgehen

Sie müssen nicht sofort Ihre alte verhasste Tätigkeit kündigen und unmittelbar ins kalte Wasser springen. Mit der eigenen Bewusstmachung, Ihren Listen und dem optimistischen Herangehen ist bereits viel erreicht. Klüger ist es nun, "nebenher" anzufangen: Informationen zu sammeln, erste Schritte im unbekannten Tätigkeitsfeld zu wagen und so sukzessive zu sehen, ob der neue Weg in der Praxis wirklich (wie in meiner Vorstellung) der einfachere und freudvollere bleibt.

Punkt 7

Zum Download

Das Vorgehen mit allen Punkten zusammengefasst auf einer Seite zum Downloaden und Ausdrucken:

Punkt 8

Weiterlesen

6 Möglichkeiten, seriös und legal im Internet Geld zu verdienen

smartphone euros 564

Das Internet ist ein gigantischer Markt. Zwar teilen sich den allergrößten Teil des Kuchens wenige Big-Player wie Google, Amazon oder Facebook untereinander auf. Doch in den Nischen tummeln sich Millionen von Klein- bis Mittelverdienern. Der völlig neu- und einzigartige Vorteil des Internets, mit wenigen Klicks eine riesige Anzahl von Interessenten direkt von Zuhause aus zu erreichen, lockt zahlreiche Goldschürfer ins Netz. Nicht immer ohne Risiko. Im Internet lauern an allen Ecken rechtliche Risiken, welche gierige Abmahnhaie gnadenlos zur eigenen Bereicherung ausnutzen.

Im folgenden Artikel listen wir sechs Verdienstquellen und -arten auf und ergänzen jeweils, worauf zu achten ist, um seriös und legal dem Verdienst nachgehen zu können.

Schnell an Geld kommen - kommentierte 10+1 Ideensammlung

hand geldscheine 2 564

Manchmal muss es etwas schneller gehen. Wer zeitnah an Geld kommen muss, der findet hier eine kommentierte Ideensammlung für die erfolgversprechendsten Wege, wie ohne Spezialwissen bzw. eine fundierte Ausbildung schnell an Geld zu kommen ist.

Internet sei Dank: Es stehen heutzutage durchaus eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, rasch Geld zu verdienen. Diese Ideensammlung wurde im Laufe der letzten Jahre zusammen getragen und ist erfolgserprobt. Der nächste Urlaub ist mit diesen Tipps auf jeden Fall zu verdienen.

Teilen macht Freude:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Beitrag ist eingeordnet unter: