Bewährte Wege, wie Sie mehr verdienen

Es gibt 2 Arten, mehr Geld zur Verfügung zu haben und dadurch besser leben zu können:

  • Unnötige Ausgaben vermeiden, Sparen beim Erwerb von Gütern und Leistungen
  • Mehr Geld zu verdienen :-)

Wir haben uns auf Geld-Welten.de bisher hauptsächlich mit dem ersten Punkt beschäftigt, doch nun möchten wir Ihnen zusätzlich einige Hilfen an die Hand geben, mehr Einkommen zu erzielen. Es handelt sich um bewährte Konzepte, die für viele Menschen einen gangbaren Weg darstellen.

Wir möchten Sie aber nicht unter Druck setzen und dem „immer mehr“ frönen. Hauptfokus in unseren Artikel bleibt weiterhin, mit den bestehenden Einkommen finanziell zu gesunden und gelassener in Sachen Geld zu werden. Doch wenn ein bisschen mehr ohne großen Aufwand möglich ist … warum nicht?

Lesen Sie hier, teilweise (ur-)alte und doch weiterhin erfolgsversprechende Wege und aktuelle Chancen, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten mehr zu verdienen.

Schatzkiste Geld mehr verdienen

Inhaltsverzeichnis aus-/einklappen

Punkt 1

1. Erster Schritt: Nachdenken

"Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten."

(John Rockefeller, sehr reicher US-Banker und Unternehmer, 1839 -1937)

Es ist erstaunlich: Wir arbeiten Tag für Tag für unseren fixen Lohn und machen uns fast nie Gedanken darüber, ob wir

  • a) dieses Geld nicht einfacher oder angenehmer verdienen können und
  • b) ob es nicht Möglichkeiten gibt, mehr zu verdienen.

Sie haben als Abonnent von Geld-Welten.de bereits den ersten Schritt getan und setzen sich aktiv mit Ihren Finanzen auseinander. Unserer Erfahrung nach ist das mehr, als 50 Prozent der Bevölkerung diesbezüglich je unternimmt.

Unser Vorschlag

Nehmen Sie sich eine Stunde pro Monat Zeit (gleich in den Kalender eintragen!) und machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie mehr verdienen oder angenehmer Ihren Lebensunterhalt verdienen könnten.

Setzen Sie sich vor ein leeres Blatt und notieren Sie alles, was Ihnen zum Thema einfällt.

Heften Sie diese Ideen ab und gehen Sie Ihre Aufzeichnungen von Zeit zu Zeit durch. Sie werden unter Umständen feststellen, dass hierdurch verschiedene Prozesse in Gang gesetzt werden, die Sie vorher nicht für möglich gehalten hätten. Sie achten auf andere Dinge, sehen auf einmal Anzeigen, die Sie vorher nicht bemerkt hätten …

Geld-Welten-1x1: Diese Schritte gehören dazu

geld welten 1x1 1000

2. Diese Schritte gehen wir gemeinsam

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und wir führen Sie durch alle Schritte:

  • Schritt 1: Anfangen, Prinzipien, Überblick
    Zu Beginn verschaffen Sie sich eine Übersicht über Ihren Ist-Zustand und erfahren grundlegende Ratschläge zum Umgang mit dem Geld.
  • Schritt 2: Persönliche Risiken absichern
    Das nächste Kapitel behandelt das Thema Versicherung: Welche Versicherung ist für wen sinnvoll und worauf sollte ich beim Vertragsabschluss achten? Mit zahlreichen Vergleichstools.
  • Schritt 3: Geld im Alltag richtig händeln
    Wie spare ich Geld? Welche Konten brauche ich? Erste Schritte zur Gesundung Ihrer privaten Finanzen.
  • Schritt 4: Besser leben
    Was kann ich tun, um mehr zu verdienen? Für was sollte ich einen Kredit aufnehmen und wann lieber nicht? Ist ein Eigenheim aus finanzieller Sicht sinnvoll? Hier werden Mythen entlarvt!
  • Schritt 5: Altersvorsorge
    Ein entscheidender Bestandteil für Ihre finanzielle Gesundung. Was habe ich von der Rente zu erwarten? Wie berechne ich meine Versorgungslücke? Welche sinnvollen Wege existieren, die eigenen Rentenbezüge so zu erhöhen, dass ich ohne Einschränkungen im Alter leben kann.
  • Schritt 6: Geldanlage
    Die Krönung Ihrer Geld-Kenntnisse. Wo kann ich mein Geld sicher und trotzdem rentabel anlegen? Welche Anlageformen sollte ich meiden? Wie teile ich mein Erspartes am besten auf?
  • Schritt 7: Kontrolle
    Wenn Sie die Schritte bis zum Ende mmitgehen,haben Sie das gute Gefühl: Meine Finanzen habe ich nun endlich im Griff. Damit das auch so bleibt, ist hin und wieder eine Anpassung erforderlich.

Gratis Magazin: Unsere Inhalte per Newsletter

Schon (natürlich kostenlos) abonniert?

geld magazin home

Themen: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach

pfeil runter



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Punkt 2

Geldwiese

3. Ein höheres Gehalt

Die Erzielung eines höheren Gehaltes stellt die einfachste Möglichkeit dar, schnell und ohne große Umstände mehr zu verdienen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

3.1. Argumente überlegen und formulieren

Ein Chef wird Ihnen (fast) nie mehr Gehalt gewähren, nur weil Sie es wünschen. Er benötigt Argumente, um die Gehalterhöhung sowohl vor sich als auch vor eventuellen Vorgesetzten zu rechtfertigen. Er (sie) muss konkret wissen:

  • Was Ihre Arbeitsleistung wertvoll für das Unternehmen macht
  • Warum Sie hierfür mehr Geld bekommen sollten

Beziehen Sie sich dabei möglichst nicht auf die Vergangenheit, sondern liefern Sie Argumente für die Zukunft. Das habe ich vor, hier möchte ich mich verstärkt einbringen etc.

3.2. Weiterbildung

Eine gute Möglichkeit, Argumente für eine Gehaltserhöhung zu finden ist eine Weiterqualifikation, die dem Unternehmen Vorteile bringt. Falls Ihnen hierzu nichts Sinnvolles einfällt fragen Sie Ihren Chef oder die Personalabteilung: Welche Fähigkeiten werden im Unternehmen (in Zukunft) gebraucht, welche Fortbildungsmöglichkeiten bestehen. Angenehmer Nebeneffekt: Sie bekommen eventuell noch einen Teil der Kursgebühren erstattet und können statt Urlaub ihre Weiterbildungstage nutzen.

3.3. Gehaltsvergleich

Haben Sie das Gefühl, weniger für Ihre Tätigkeit zu bekommen als es in anderen Unternehmen üblich ist? Prüfen Sie das auf einschlägigen Seiten im Internet, z.B. Gehaltsvergleich.com. Dies wäre ein weiteres Argument für Ihre Gehaltserhöhung.

3.4. Ein positives Selbstbild

Bei den Verhandlungen mit Ihrem Chef (und auch sonst im Leben) wird Ihnen eine hohe Wertschätzung Ihrer eigenen Person hilfreich sein. Wenn Sie von sich überzeugt sind, werden auch andere dies eher glauben, als wenn Sie sich insgeheim für einen Nichtsnutz halten. Falls Sie an Ihrem Selbstwertgefühl arbeiten möchten, lege ich Ihnen das entsprechende Kapitel Selbstwert auf blueprints.de ans Herz.

Punkt 3

Traumberuf

4. Mehr verdienen durch den Traumberuf

Es ist eigentlich eine ganz einfache Gleichung: Wenn ich etwas gerne tue, mache ich es auch besonders gut. Und wenn ich besonders gut arbeite, erhalte ich in der Regel auch mehr als der Durchschnittsarbeiter. Und wann tue ich etwas besonders gut? Wenn ich in meinem Traumberuf arbeite!

Haben Sie nicht das Gefühl, Ihren Traumjob zu leben? Möchten Sie herausfinden, welches Ihr Traumberuf ist? Gehen Sie dazu wie folgt vor:

4.1. Übung Traumjob

  • Listen Sie Ihre Vorlieben, Neigungen, Fähigkeiten und Talente auf. Ihre Traumtätigkeit wird optimalerweise gerne von Ihnen erledigt und baut auf Ihren Stärken auf.
  • Machen Sie eine weitere Liste mit den Wünschen an Ihren Beruf (Umgang mit Menschen, Teilzeit, geregelte Arbeitszeit, zukunftssicher, maximal x Kilometer von meinem Wohnort entfernt …)
  • Bewerten Sie nun ihre Aufstellungen mit einer Punktskala von eins bis zehn. Wenn Sie widersprüchliche Angaben finden, streichen Sie einen Punkt.

Taucht bei dieser Auflistung schon ein Berufsbild auf? Dann legen Sie los: Informieren Sie sich, sprechen Sie mit Menschen, die diesen Beruf ausüben. Wenn sich Ihr Bild bestätigt, legen Sie mit den Bewerbungen los.

Meist ist es nicht so einfach, der Traumberuf kommt nicht ans Tageslicht. Lassen Sie sich dann Zeit. Nehmen Sie Ihre Listen öfter zur Hand, visualisieren Sie Bilder von Ihrer Traumtätigkeit. Studieren Sie die Stellenanzeigen in Zeitungen, durchforsten Sie das Internet nach Berufsbildern. Irgendwann macht es dann (hoffentlich) Klick – das könnte es sein!

4.2. Weiterlesen

muehlos broterwerb 564

Geld verdienen mit Freude am Beruf: Inspirationen und 3 Schritte

Einfach Geld verdienen – klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch wo steht eigentlich geschrieben, dass das Bestreiten des täglichen Lebensunterhaltes mit Mühen und Qualen verbunden sein muss. Keinen Spaß machen darf? Nicht locker von der Hand gehen kann?

Natürlich gibt es (außer vielleicht Lotto-Spielen) nichts geschenkt. Aber etwas einfacher und freudvoller kann der tägliche Broterwerb durchaus vonstattengehen.

Hier erfahren Sie, wie Sie sich Inspiration holen können und dann in drei Schritten zum Geld verdienen mit Freude gelangen.

Hier weiterlesen

Siehe auch: Beitrag Traumberuf auf blueprints.de



🛒 "Traumberuf" auf Amazon anschauen ❯

Punkt 4

5. Nebenjob

Last not least sei hier noch die Möglichkeit von Nebenjobs aufgeführt. Hierbei kann man sogar das Geld von zuhause aus verdienen.

Es gibt wirklich skurrile Jobs, die von Menschen nebenher erledigt werden. Ich empfand zum Beispiel die Tätigkeit als Befrager(in) des (Bundes-)Amtes für Statistik als ungewöhnlich.

Für Nebenjobs finden sich Angebote in Zeitungen, auch das Arbeitsamt kann Auskunft geben. Oder liegt vielleicht in Ihrem Hobby eine Möglichkeit, Nebeneinkünfte zu erzielen? Schauen Sie in entsprechenden Foren nach, ob sich nicht die eine oder andere Idee findet.

Punkt 5

6. Früh beginnen mit renditestarker Geldanlage

Auf lange Sicht gesehen lebt es sich von Zinsen am besten. Heutzutage muss man für eine relativ sichere Geldanlage mit guter Rendite nicht mehr an unsicheren Spekulationen teilhaben. Breit streuende Indexfonds (sogenannte ETF) auf globale Indixes wie den MSCI bieten durch ihre niedrigen Kosten einen hervorragenden Mix aus Chance und Risiko. Unser Artikel dazu:

muenzstapel uhr 564

Ein ETF bzw. börsennotierter Indexfonds will in seiner Zusammensetzung die Wertentwicklung eines Börsenindexes nachbilden. Die Managementleistung der Fondsmanager ist damit in der Regel nicht sonderlich aufwendig, was sich in günstigeren Konditionen widerspiegelt. Die jährlichen Gebühren liegen zwischen 0,2 und 0,5 % der Anlagesumme, meist wird kein Ausgabeaufschlag erhoben.

Ein kleiner Nachteil von Indexfonds liegt darin, dass keine Wertsteigerung wie bei manchen (wenigen) Einzelwerten potentiell möglich wäre. Es gibt die Fondsart seit dem Jahr 2000.

In diesem Artikel finden Sie Indexfonds grundsätzlich erläutert, sicherheitsrelevante Auswahlkriterien, Aufteilungsstrategien, Fondsempfehlungen und kostengünstige Anlagemöglichkeiten.

Hier weiterlesen

 Punkt 6

7. Leserumfrage: Wie wollen Sie mehr verdienen?

Welche der Möglichkeiten werden Sie nutzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Können Sie eine Möglichkeit ergänzen?

Haben Sie eine weitere Empfehlung, wie man mehr verdienen kann?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 7

8. Weitere Ideen "Mehr verdienen" auf Geld-Welten.de

hand geldscheine 2 564

Schnell an Geld kommen – kommentierte 12+X Ideensammlung

Manchmal muss es etwas schneller gehen. Wer zeitnah an Geld kommen muss, der findet hier eine kommentierte Ideensammlung für die erfolgversprechendsten Wege, wie ohne Spezialwissen bzw. eine fundierte Ausbildung schnell an Geld zu kommen ist.

Internet sei Dank: Es stehen heutzutage durchaus eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, rasch Geld zu verdienen. Diese Ideensammlung wurde im Laufe der letzten Jahre zusammen getragen und ist erfolgserprobt. Der nächste Urlaub ist mit diesen Tipps auf jeden Fall zu verdienen.

Hier weiterlesen

 

Online Geld verdienen: Seriös und Schnell | 15 Möglichkeiten

Das Internet ist ein gigantischer Markt und nie war online Geld verdienen leichter als heutzutage. Zwar teilen sich den allergrößten Teil des Kuchens wenige Big-Player wie Google, Amazon oder Facebook untereinander auf. Doch in den Nischen tummeln sich Millionen von Klein- bis Mittelverdienern. Der völlig neu- und einzigartige Vorteil des Internets, mit wenigen Klicks eine riesige Anzahl von Interessenten direkt von zu Hause aus zu erreichen, lockt zahlreiche Goldschürfer ins Netz. Doch das Online-Geldverdienen ist nicht immer ohne Risiko.

Im folgenden Artikel listen wir 15 Verdienstquellen und -arten auf und ergänzen jeweils, worauf zu achten ist, um seriös und legal dem Verdienst nachgehen zu können.

Hier weiterlesen

video ricard

Journalisten haben ihn zum glücklichsten Menschen der Welt erklärt: Matthieu Ricard. Er war Neurowissenschaftler und wurde buddhistischer Mönch. In dem 1-stündigen Gespräch erläutert er die Einstellungen des Buddhismus zu den einzelnen Herausforderungen des Alltags. Unter anderem geht er auf ethisches Geldverdienen ein und wie man es schafft, bei der täglichen Arbeit ein gutes Gewissen zu bewahren.

Hier weiterlesen

geld verdienen ohne arbeit r 564

Geld verdienen ohne Arbeit – 7 pfiffige Gelegenheiten

Geld einnehmen, ohne einen Finger zu krümmen? Das hört sich erst einmal unseriös, ja sogar illegal an. Doch weit gefehlt. Viele der reichsten Menschen auf dieser Welt machen keinen Handschlag am Tag und verdienen nebenbei Millionen. Gut, hier spricht man auch von der Gnade einer bestimmten Geburt, aber in etwas kleinerem Maßstab gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, ohne Arbeit Geld zu verdienen. Wir stellen 7 Möglichkeiten vor.

Hier weiterlesen

devisen kugel 2 564

Das Auf und Ab an der Börse erscheint für viele Menschen unkalkulierbar. Dennoch haben Wissenschaftler Strategien entwickelt, welche die Erfolgswahrscheinlichkeit bei der Aktienanlage deutlich erhöhen.

In diesen Artikel listen wir die sieben renommiertesten Strategien der Aktienanlage und erläutern diese so, dass jeder sie anwenden kann. Plus grundlegende Investmentregeln und Tipps für den Einstieg als Daytrader.

Hier weiterlesen

Geschrieben von

Peter Bödeker
Peter Bödeker

Peter Bödeker hat Volkswirtschaftslehre studiert und arbeitet seit seinem Berufseinstieg im Bereich Internet und Publizistik. Nach seiner Tätigkeit im Agenturbereich und bei einem Kapitalanlageunternehmen (für geschlossene Fonds) ist er seit 2002 selbständig als Autor und Betreiber von Internetseiten.

https://www.geld-welten.de

Schlagworte zum Artikel

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.


Das kostenlose Geld-Welten-Magazin: Sparen | Altersvorsorge | Geldanlage (ETF, Gold...) | Versicherung | Gelassener Geldumgang | aktuelle Meldungen | Zitate, Humor & Rätsel | Alle 1 bis 4 Wochen gratis im E-Mail-Postfach



(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)