Schritt 5: Altersvorsorge

 

Altersvorsorge - wenn Sie früh beginnen, können Sie sich auf kleinere Sparsummen beschränkenSchon heute wird ein 65-jähriger Mann in Deutschland rund 90 Jahre alt werden, eine Frau kann mit noch ein paar Jahren mehr rechnen. Kaum einer ist darauf eingestellt - im Schnitt gehen die meisten von 10 Jahren weniger aus. Ein langes Leben aber kostet Geld, und wenn man nicht mehr arbeitet, müssen die Ersparnisse reichen. Lesen Sie hier, wie Sie so effizient und einfach wie möglich Altersvorsorge betreiben.

Doch es kann sein, dass wir uns amerikanischen Verhältnissen nähern. Hier verdienen sich viele alte Menschen im Ruhestand mit einem oder mehreren Minijobs etwas dazu. Doch selbst wenn man als älterer Mensch noch arbeiten möchte, müssen Sie dazu erst einmal körperlich in der Lage sein.

Bedenken sie: Jetzt merken sie es kaum, wenn sie regelmäßig etwas zur Seite legen. Aber im Alter bedeutet dies, dass sie sich die kleinen Extras leisten können, die das Leben so lebenswert machen.

Grundprinzip erfolgreicher Altersvorsorge: Früh beginnen

Gesegnet ist derjenige, der frühzeitig mit dem Sparen für das Alter beginnt. Dank dem Zinseszinseffekt erwächst aus kleinen Sparbeträgen das Plus an Einkommen im Alter, welches den Unterschied zwischen Lebensfreude und Verdruss ausmacht.

 
 

Als Rentner in Spanien

Besonders plakativ schilderte mir vor ein paar Jahren ein rüstiger 65-Jähriger seine Erfahrung mit der Rente. Er lebt seit einigen Jahren mit seiner Frau ein halbes Jahr auf einem Camping-Platz in spanischen Estartit. Als Gegenleistung für die Bewachung eines Nebeneinganges des Campingplatzes dürfen Sie sehr günstig ihren Wohnwagen dort abstellen und auf dem Platz leben.

Soweit so schön, könnte man meinen. Aber sein trauriges Fazit lautete: „So richtig Spaß machte das Leben nur, als ich im Beruf stand. Da konnte ich mir noch etwas leisten.“ Besonders beklagte er, dass er als leidenschaftlicher Taucher kein Geld mehr für die Sauerstoffflaschen hätte. Es reichte halt zum Überleben.

Das öffnete mir die Augen: Schon wenige 100 Euro mehr im Monat und der Mann und seine Frau könnten sich die kleinen Extras leisten, die ihnen immer so wichtig waren. Aus diesen Gedanken entstand dieses Kapitel.

Altersvorsorge ab Alter

In den 30ern

Um die 40
Für viele ist das Berufsfeld gefunden, man kann absehen, wie die weitere Einkommensentwicklung wahrscheinlich verläuft. Nun gilt es, den Tatsachen ins Auge zu blicken und noch fehlende Altersvorsorge-Maßnahmen zu ergreifen.

Ich bin über 55
Nun gilt es, die Rentenzeit zu planen und den optimalen Einstieg zu finden.

Für die Altersvorsorge gilt:

Der Wunsch nach schnellen, hohen Gewinn bei der Geldanlage mag ein Kribbeln (und Gier) auslösen. In aller, aller Regel schaffen wir uns so aber kein Ruhekissen für das Alter. Dies gelingt nur durch langjähriges monatliches sparen unter solider Geldanlage. Punkt.

Übrigens: Auch die Vorsorge in den eigenen Körper sollte hierbei berücksichtig werden. Eine solide Gesundheit ist ein Eckpfeiler für ein angenehmes Alter. Auch in finanzieller Hinsicht eröffnen sich mehr Spielräume, wenn Sie nicht jeden Euro für irgendwelche Behandlungen ausgeben müssen.

Genug der Panikmacherei!

Als interessierter Leser hier auf Geld-Welten.de erfahren Sie, wie Sie auf einfachen Wegen finanziell gesunden und sinnvoll Ihre Altersvorsorge ansparen. Werden Sie jetzt aktiv, in kleinen, überschaubaren Schritten. Und im Alter werden Sie dankbar sein.

Wir beginnen das Kapitel mit der gesetzlichen Rentenversicherung. Leider krankt unser System an einem Geburtsfehler. Adenauer meinte noch „Kinder werden immer geboren.“ Und legte damit den Grundstein zur umlagefinanzierten Rente. Leider werden nun aber immer weniger Kinder geboren, so dass die Umverteilung zwischen arbeitender Bevölkerung und Rentner immer schwieriger wird. Ein Problem, dass sich in den nächsten Jahrzehnten verschärfen wird.

Versicherungswerke von Selbständigen und Freiberuflern sehen oftmals viel besser aus, da diese kapitalbildend sind und somit nicht von der demographischen Entwicklung abhängen. Momentan sieht es so aus, dass diese Berufsgruppen mit ihrer Altersvorsorge einen deutlichen Vorteil genießen.

Niemand weiss es genau - aber in 20 oder 30 Jahren wird von der gesetzlichen RV nicht viel mehr als eine Grundsicherung zu erwarten sein. Sorgen Sie vor!

Auf der Suche nach den Perlen
Für alle Altersvorsorge-Produkte (Riester-Angebote, betriebliche Altersversicherungen, Rürup-Fonds, private Rentenversicherung) gilt: Es gibt gute und schlechte Angebote. Entscheiden Sie nicht im Eilverfahren, vertrauen Sie nicht nur einem Berater (es sei denn, es ist ein guter Honorarberater) und vergleichen Sie stattdessen stets mehrere Angebote.

immobilie aus geld 564

Generell gilt: Die Geldanlage in Immobilien ist ein kluger Baustein im Gesamtportfolio der Vermögensanlage und damit auch der Altersvorsorge. Doch sollte ich wirklich ein Haus kaufen und dann vermieten, um später eine zweite "Betonrente" zu erhalten? Stimmt es, dass ich bei einer selbstgenutzten und abgezahlten Immobilie praktisch mietfrei wohne? Ganz so einfach ist es nicht, am Ende überwiegt aber ein Argument, welches auf eine entscheidende menschliche Schwäche abzielt.


gold muenzen reihe 564

Doch natürlich hat auch eine Investition in Gold nicht nur Vorteile und sie ist für einige Anleger sogar eher ungeeignet. Für wen lohnt sich die Investition und wer sollte lieber die Finger davon lassen? Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über alles, was Sie über die Altersvorsorge in Gold wissen sollten.


kurzmeldungMomentan warten über 7.000 Rentner vergeblich auf den Zahlungseingang ihrer Monatsrente. Der Grund: Die Mitteilung der Rentenversicherung zur Rentenanpassung aus Juli 2015 konnte nicht zugestellt werden.

Wenn dem Amt die neue Adresse gemeldet wird, fließt die Rente wieder. Dies können Sie in jeder Postfiliale tun oder online über den Rentenservice der Deutschen Post.


sofortrenteBei einer Sofortrente zahlen Sie dem Versicherungsunternehmen einen (hohen) Einmalbetrag und erhalten dafür eine lebenslange monatliche Rente. Ihre Rendite aus dieser "Geldanlage" steigt, je älter Sie werden. Früher Tod - als wenn dieser nicht Schaden genug wäre - zieht auch noch eine schlechte Rendite mit sich. Doch eine Sofortrente hat auch einige Vorteile, auf die man vielleicht beim ersten Nachdenken kommt ...


Clever vorsorgen - sorgenfrei alt werdenLesen Sie hier über generell empfehlenswerte Strategien und Vorgehensweisen zur Altersvorsorge.

Ein wichtiger Rat vorab: Für die Geldanlage zur Altersvorsorge gilt es, Anlagen mit Verlustpotential zu meiden. Von daher sind meiner Meinung nach Aktien und sogar Fonds für die Altersvorsorge generell nicht geeignet. Auf Feinheiten der Geldanlage (Depotbeimischungen) gehe ich im nächsten Kapitel ein.

Als Faustregel gilt: Mindestens (zusätzlich zu ges. Rente und Betriebsrente) 5%, besser 10 Prozent des Bruttoeinkommens für das Alter zurücklegen. Sie können mit 5% starten und bei Gehaltszuwächsen sukzessive erhöhen.

Die beste Strategie aber lautet:


Die Rente vom Staat wird nicht mehr ausreichenFür die gesetzliche Rentenversicherung, die Rente vom Staat, gilt: Sie ist sicher aber nicht ausreichend. Es ist kein Staat mehr mit dem Staat zu machen, Selbstvorsorge ist nötig. Die demographische Entwicklung (steigender Anteil alter Menschen) und die hohen Schulden der Staaten verhindern zukünftig einträgliche Rentenzahlungen.

Alle Experten gehen davon aus, dass das Rentenniveau sinken wird. Immer mehr Rentner bei immer weniger Beitragszahlern und fehlende Kapitalrücklage führen zu dieser Entwicklung. Zwar verdienen zukünftige Beitragszahler wahrscheinlich immer mehr, können so auch mehr „abgeben“, aber nahezu alle sind sich einig: Die Rentenansprüche gehen zurück.

Es gilt: Kapital für den Ruhestand anzusparen ist heutzutage eine Pflicht, kein Luxus.


Auch eine private Rentenversicherung fördert den AlterswohlstandEine private Rentenversicherung gewährt Ihnen bei Abschluss eine lebenslang garantierte Rente. Klassischerweise zahlen Sie zunächst über einen relativ langen Zeitraum ein. Bei Renteneintritt bzw. Vertragsablauf wählen Sie dann zwischen einer Einmalauszahlung der Ansparsumme oder einer monatlichen Rente. Sie ein weiterer empfehlenswerter Baustein zur Deckung der Versorgungslücke im Alter.

Die Renditen einer privaten Rentenversicherung mögen in Berechnungsbeispielen kleiner ausfallen als bei einer direkten Geldanlage, z.B. in Anleihen. Es gibt aber entscheidende Vorteile gegenüber der eigenen Ansparung:


Ihre VersorgungslückeBevor wir zu den Strategien der Altersvorsorge kommen, wollen wir als nächstes bestimmen, wie viel wir inflationsbereinigt im Alter zur Verfügung haben wollen. Der nachfolgende Rechner berechnet Ihnen auch gleich noch Ihre Versorgungslücke mit.

Warum muss die Inflation berücksichtigt werden?

Niemand kann in die Zukunft schauen. Trotzdem müssen Sie davon ausgehen, dass die Kaufkraft des Geldes immer weiter abnimmt. Wenn Sie zum Beispiel von 2 Prozent Inflation pro Jahr ausgehen, wird ein Brot, dass heute 3 Euro kostet, in 20 Jahren ungefähr 4 Euro und 50 Cent kosten. Entsprechend dürfen wir uns nicht in die Tasche lügen und müssen diesen Preisanstieg bei der Berechnung der Versorgungslücke berücksichtigen.


Betriebliche Altersvorsorge ermöglicht steuersparende RücklageDie betriebliche Altersvorsorge ist ebenfalls ein empfehlenswerter Baustein der Altersvorsorge. Bis zu 4 Prozent des Bruttogehaltes können über die Betriebsrente (auch Firmenrente genannt) steuer- und sozialabgabenfrei angespart werden. Die späteren Leistungen aus der betrieblichen Altersvorsorge sind steuerpflichtig; da die Einnahmen im Alter aber geringer sind als in der normalen Berufsphase, profitiert der Rentner einer betrieblichen Altersversorgung vom geringeren Steuersatz im Alter. Die Ansparungen sind vor dem Zugriff der Agentur für Arbeit geschützt und können bei einem Jobwechsel meist mit zum neuen Arbeitgeber übernommen werden (wenn Sie mind. 30 Jahre alt sind oder 5 Jahre eingezahlt haben).

Es existieren mehrere Wege der betrieblichen Altersvorsorge:


Nutzen Sie staatliche Förderung für Ihre AltersvorsorgeDieser Beitrag zur staatlich geförderten Altersvorsorge geht auf die Riester-Rente und das Rürup-Pendant für Selbständige ein. Wie in den Strategien zur Altersvorsorge erwähnt, sollten Sie diese Förderung für die Schließung Ihrer Versorgungslücke nutzen. Der Staat fördert auch die betriebliche Altersvorsorge – dazu mehr im nächsten Beitrag. Zunächst zur

Riester Rente.

Die Riester-Rente wurde 2001 eingeführt. Sie eignet sich besonders für Ehepaare, bei denen ein Partner weniger verdient und für Familien mit Kindern. Für die volle Zulage seitens des Staates müssen Sie mindestens 4 Prozent Ihrer beitragspflichtigen Einnahmen (der Mindesteigenbeitrag ist ein Prozentsatz des rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens, vermindert um die ungekürzte Zulage des laufenden Jahres) in den Riester-Vertrag einzahlen, maximal 2.100 Euro pro Jahr.


Einige können ohne Abschlag früher in RenteSteht man nur noch wenige Jahre vor der Rente, gilt es, Entscheidungen zu treffen und letzte Weichenstellungen zu treffen. Möchte ich vorher in den Ruhestand gehen? Welche Renteneinbußen muss ich dafür in Kauf nehmen? Ab wann kann ich (nahezu) ohne Abchlag meine Rente genießen? Auch kurz vor Renteneintritt können noch Weichenstellungen vorgenommen werden. Dieser Artikel zeigt die notwendigen Schritte für den vorzeitigen Ruhestand.


Um den höchstmöglichen Rentenanspruch zu erhalten sollten Sie ein lückenloses Rentenkonto führen. Warten Sie nicht bis kurz vor der Rente, um hier eventuell fehlende Jahre mühselig nachzurecherchieren. Prüfen Sie lieber jetzt - später werden Sie dankbar sein.

Die Grundlage: Kontenklärung


Rechner GeldscheineWer die staatliche Förderung eines Riester-Vertrages erhalten möchte - anders macht ein Riester-Vertrag auch kaum Sinn - muss auch einen Mindesteigenbeitrag in diesen Vertrag einzahlen, sprich vom eigenen Verdienst etwas in den Vertrag einsparen. Stellen Sie diesen Mindesteigenbeitrag auf jeden Fall sicher! Ansonsten droht die Rückzahlung der Förderung. Wir zeigen, wie Sie Ihren persönlichen Mindesteigenbeitrag berechnen.


Im Mai 2014 ändern sich die Berechnungsgrundlagen für die Berücksichtigung von Erziehungszeiten. Eventuell machen (auch für Freiberufler) freiwillige Beiträge bei der Rentenversicherung Sinn. Auf die folgenden Punkte sollten Sie jetzt achten.


Blick in die Zukunft: Altersvorsorge für FrauenDie Gleichstellung der Frau im Beruf macht langsam aber sicher Fortschritte. Dennoch verdient Frau im Schnitt weiterhin deutlich weniger als Männer in vergleichbaren Positionen. Kindbedingte Teilzeitarbeit oder die Pflege von Angehörigen tun ein übriges, damit die gesetzliche Altersrente von Frauen zu niedrig ausfällt. Grund genug, sich bei Experten Rat zu holen.


Nähern Sie sich der Auszahlungsphase Ihres Riestervertrages und stellen sich die Frage, wie Sie sich Ihr Riestervermögen am besten auszahlen lassen? Dann liefert Ihnen der folgende Artikel Ihre Wahlmöglichkeiten, die u.a. von der Art Ihres Riestervertrages abhängen.


Wohnriester - Altverträge können umgeschichtet werdenSeit Anfang 2014 darf das Guthaben eines Wohn-Riester-Vertrages und anderer Riesterverträge verwendet werden, um Schulden für die eigene Immobilie zu tilgen oder diese altersgerecht umzubauen. Sowohl eine teilweise als auch vollständige Entnahme sind möglich. Es gilt: Die Auszahlung muss mindestens 3.000 Euro betragen, soll allerdings die staatliche Förderung jährlich weiterfließen, müssen ebenso mindestens 3.000 Euro Guthaben im Vertrag bestehen bleiben.


Zum Abschluss ein Wort zur Kapitallebensversicherung. Hierbei erwerben Sie 2 Produkte in einem: Den Todesfallschutz – eine Summe, die Hinterbliebenen im Todesfall ausgezahlt wird – und einen langfristigen Ratensparplan mit einem (meist niedrigen) Garantiezins. Am Ende bekommen Sie die sogenannte Ablaufleistung, das ist die Versicherungssumme plus Überschussbeteiligung.

Nur 70 bis 80 Prozent munkeln Kenner gehen in den Spartopf, der Rest ihres monatlichen Sparbetrages fließt in Verwaltung und Todesfallrisiko. Der Garantiezins bezieht sich aber nur auf den Sparanteil – das wissen viele nicht.

Lesen Sie hier von einer Alternative zur Kapitallbensversicherung.


Die gesetzlichen Leistungen reichen nicht aus, um im Alter den Lebensstandard zu halten. Aus diesem Grund raten fast alle Experten dazu, privat für das Alter vorzusorgen. Hierfür bietet sich neben der Schaffung von Wohneigentum auch der Abschluss einer privaten Rentenversicherung an.


Auf FAZ.net findet sich ein kostenloser interaktiver Rententest. Aufbauend auf Fragen zu Wünschen im Alter werden (simple) Empfehlungen ausgesprochen. Die Fragen sind schnell beantwortet, eventuell lösen Sie Motivation für die nächsten Schritte in Richtung Altersvorsorge aus.


Rürup-Rente höher in 2014Wie vom Gesetzgeber geplant "steigt" die Rürup-Rente weiter. Der Selbständige darf nun 78 Prozent der Einzahlungen in die Rürup-Rente bis 20.000 Euro absetzen. Bei Verheirateten verdoppelt sich die Summe. Damit steigt der maximale Steuervorteil für einen Rüruper auf 6552 Euro. Achtung: Trotzdem sollte eine Rürup-Police nie nur aufgrund der Steuergeschenke abgeschlossen werden - es sollte immer auch eine sinnvolle Anlageform gewählt werden. Die im Alter ausgezahlte Rente wird dann übrigens versteuert.


Die meisten Deutschen vertrauen bei der Auswahl Ihrer Versicherung weiterhin auf kostenlose Berater, seien es die Vertreter der großen Versicherungen oder die Berater der Strukturvertriebler. Doch die Gratisberatung könnte Ihnen teuer zu stehen kommen. Denn diese "kostenlosen" Berater verdienen Ihr Geld über die Provisionen der jeweils vermittelten Versicherungsprodukte. Und das die günstigsten Versicherungen nicht die höchsten Provisionen zahlen, dürfte einleuchten.

Es gibt Alternativen: Den Honorarberater oder die Verbraucherzentralen.


kurzmeldungDie anhaltende Niedrigzinsphase kommt auch bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) an. Die Garantieverzinsung für Neuabschlüsse bei der freiwilligen Entgeltumwandlung im öffentlichen Dienst wurde im Juni 2016 von 1,75 Prozent auf 0,25 Prozent gesenkt. Dies gilt auch für Riester-Verträge. Damit liegt die Garantieverzinsung nun sogar unter der von privaten Rentenversicherern, die meist noch gute 1 Prozent garantieren.


kurzmeldungEine geplante EU-Richtline, die noch in bundesdeutsches Recht umgesetzt werden muss, sieht vor, dass Pensionsfonds der betrieblichen Altersvorsorge künftig nur noch unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Kriterien anlegen dürfen. So wäre beispielsweise eine Beteiligung an Erdöl- oder Kohlefirmen in Zukunft für solche Fonds tabu.

Mehr zu: Ehtisch Geld anlegen


 
 

Diese Seite...