Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,

Unglück oft durch die Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl; † 9. Januar 1908 in Mechtshausen), humoristischer Dichter und Zeichner.

Ansparrechner

Hier finden Sie Berechnungsbeispiele, die eindrucksvoll zeigen, wie schon kleine Verbesserungen in finanziellen Angelegenheiten große Vermögensänderungen auf lange Sicht bedeuten.

Warum sollte ich mich damit befassen? Ich habe danach ja nicht mehr Geld ...

Falsch! Kaum eine Tätigkeit als die bewusste Auseinandersetzung mit Ihren Finanzen wird einträglicher sein. Und der richtige Zeitpunkt ist immer JETZT. Trauern Sie nicht vergangenen Möglichkeiten nach, träumen Sie nicht davon, sich später dem Thema zu widmen. Starten Sie jetzt!

Beispiel 1: Der Zinseszinseffekt

Nehmen wir an, wir sparen 100.- Euro im Monat - schauen Sie, was bei verschiedenen Zinssätzen am Ende dabei herauskommt.

 
 

  Ansparzeit in Jahren
 Zinsen in %  10  20 30 40
 1 12.622,66  26.565,93 41.967,97    58.981,41
 2 13.282,01    29.472,71  49.209,08 73.267,61  
 4  14.719,49 36.507,92   68.760,13    116.501,28
 6  16.331,00 45.577,35    97.953,09 191.750,08  


Imposant, nicht wahr? Kleine Zinsänderungen bringen auf lange Sicht große Unterschiede im verfügbaren Vermögen. Wir Menschen überschätzen meist, was kurzfristig möglich ist, unterschätzen aber die langfristigen Chancen. Ändern Sie das, indem Sie der Wahrheit ins Auge blicken!
Wachstum Finanzen
Ähnlich sieht das für eine Einmalanlage aus:

Beispiel 2: Einmalanlage

Nehmen wir einen Sparbetrag von 10.000 Euro und legen diesen für 30 Jahre an. Vergleichen wir

  • Anlage 1 % (z.B. Sparbuch) – Endbetrag 13.479 Euro
  • Anlage 4 % (z.B. geschickter Anleihemix) – Endbetrag 32.433 Euro

Bei 4 % haben Sie nach 30 Jahren fast zweieinhalb mal so viel wie bei einer Anlage zu nur einem Prozent. Genug Gründe, sich die Möglichkeiten der Geldanlage einmal näher anzuschauen? 

Wenn Sie die auf Geld Welten empfohlenen Schritte aktiv durchführen (das heißt nicht nur lesen und dann nichts ändern), werden Sie ganz bequem auf die 100.- Euro Ersparnis im Monat kommen – oftmals sogar ein Vielfaches davon. Und Sie werden risikoarme Anlagen kennenlernen, die mehr als nur die Sparbuchzinsen bringen. Getreu dem Motto: Verstehen – vergleichen – vermehren.

Wenn Sie mögen, lassen Sie sich die Wertentwicklung für weitere Ausgangswerte anzeigen:

Wahlweise kann eine einmalige Einzahlung mit einer monatlichen Sparrate beliebig kombiniert werden. Monatliche Sparrate oder Einmaleinzahlungen können auch bei 0 belassen werden.

Bitte Ihre Daten eingeben
?!
 Einmalanlage am Anfang
 €
?!
 Monatlicher Sparbetrag

?!
 Angenommene Wertsteigerung pro Jahr
%
?!
 Laufzeit in Jahren
Jahre
 
 
Ergebnisse
Gesamtbetrag am Ende 0,00 €
Das Ergebnis setzt sich zusammen aus:
Die Einmalanlage am Anfang wurde zu 0,00 €
Gesamteinzahlung der monatlichen Sparrate 0,00 €
Diese monatliche Sparsumme wurde zu 0,00 €
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Berechnungen können von denen der Banken abweichen.

Möchten Sie diesen Rechner für ihre eigene Website? Ganz kostenlos? Gerne! Hier geht es zu den Infos.

 

Möchten Sie Inflationsrate und Kapitalertragssteuer berücksichtigen? Hier finden Sie einen entsprechenden Rechner.

Heute etwas Zeit und Energie investiert und später sind Sie dankbar
Über zu erzielende Zinsen lassen sich keine sicheren Prognosen erstellen, aber eines wird deutlich: Kleine Entscheidungen in Gelddingen können große Auswirkungen haben. Und Sie werden in einigen Jahren glücklich sein, heute Ihren Finanzen etwas Zeit gewidmet zu haben.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)