conditions terms voraussetzungen io 564

Kredit nehmen: Diese 7 Voraussetzungen müssen Sie erfüllen

Die Vorschriften, die Banken bei der Kreditvergabe beachten müssen werden seit Jahren strenger geworden. Verbraucher, die einen Kredit benötigen, müssen daher immer mehr Voraussetzungen erfüllen, um einen positiven Kreditbescheid zu erhalten.

Bevor Banken einen Kredit vergeben, überprüfen sie sehr genau die Bonität Kreditsuchenden. Die genauen Voraussetzungen, die ein Kreditnehmer erfüllen muss, variieren zum Teil von Bank zu Bank, prinzipiell sind sie jedoch die Gleichen. Neben den persönlichen Daten wird hier besonders die finanzielle Situation unter die Lupe genommen. Nicht nur die Einnahmen und Ausgaben, vor allem auch die bisherige Zahlungsmoral ist hier entscheidend für eine positive Kreditvergabe.

Wir listen die 7 Voraussetzungen auf, die Sie erfüllen müssen, wenn Sie einen Kredit nehmen wollen.

 
 

Kredit nehmen Voraussetzungen - der Inhalt

"Wenn du den Wert des Geldes kennenlernen willst, versuche, dir welches zu leihen."

Benjamin Franklin

Worauf achten Banken bei Kreditvergabe?

Um sich gegen das Risiko eines Kreditausfalls abzusichern, schauen sich Banken den Kreditsuchenden heute besonders genau an. Auch in Fällen, in denen Banken noch bis vor einiger Zeit ohne mit der Wimper zu zucken einen Kredit vergeben hätten, ist heute eine genaue Überprüfung des Kreditnehmers erforderlich. Was also gibt es in diesem Zusammenhang zu beachten? Was müssen Sie erfüllen, wenn Sie einen Kredit beantragen?

Punkt 1

Das Alter des Kreditnehmers

Das entsprechende Alter ist zum einen relevant, da in Deutschland Kredite erst an Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben (geschäftsfähig sein) vergeben werden können, zum anderen vergeben Banken in der Regel keine Kredite mehr an Antragsteller über 65 Jahren (oder Rentner), wenn diese nicht über ausreichende Sicherheiten verfügen.

Punkt 2

Was sind Sicherheiten?

Sicherheiten bezeichnen Sachwerte, die im Falle eines Kreditausfalls, also, wenn der Kreditnehmer nicht mehr in der Lage ist, die monatlichen Raten zu tilgen, dazu verwendet werden können die Restsumme zu tilgen. Sicherheiten können etwa Wertgegenstände, Aktien, Immobilien oder auch teure Fahrzeuge sein. Sie werden von den Unternehmen im Notfall als Rückzahlung genommen.

Kapitallebensversicherungen des Antragstellers werden bei Banken heutzutage weniger gerne als Sicherheiten genommen. Eine Restschuldversicherung gilt auch als Sicherheit, lohnt aber meist nicht.

"Kredit ist schlummerndes Mißtrauen."

Thomas Paine (1737 - 1809), US-amerikanischer Handwerker, Lehrer, Politiker und Publizist

Punkt 3

Unbefristetes Arbeitsverhältnis und regelmäßiges Einkommen

Sollten Sie als Angestellter oder Arbeiter berufstätig sein, ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem soliden Einkommen meist eine Voraussetzung für die erfolgreiche Kreditvergabe. Befristete Arbeitsverhältnisse, Probezeit und/oder ein kleines Einkommen können problematisch werden, es sei denn, wenn die Dauer der Befristung zumindest der beantragten Kreditlaufzeit entspricht (Monate bzw. Jahre).

Einige Kreditinstitute lehnen Selbstständige oder Freiberufler (vor allem solche mit unregelmäßigem Einkommen) als Kreditnehmer ganz ab. Einkommensnachweise erfolgen hier meist über Steuerbescheide.

kein geld verboten 564

Punkt 4

Die Bonität des Kreditnehmers

Wer keine ausreichende Kreditwürdigkeit vorweisen kann, hat von vorneherein schlechte Karten bei der Kreditvergabe. Die Bank wird sich ein sehr genaues Bild von der finanziellen Situation des Kreditnehmers machen, bevor sie dem Antrag zustimmt. In der Bundesrepublik Deutschland prüfen die Banken besonders genau. Wovon ist ihr Urteil abhängig?

Grundlage der Bonität ist zunächst einmal das monatliche Einkommen vom Antragsteller. Dieser Punkt muss fast immer erfüllt sein. Dafür werden Nachweise über die letzten Lohn- und Gehaltszahlungen eingefordert (Gehaltsnachweise bzw. Gehaltsabrechnungen vom Arbeitgeber).

Auch die Höhe der Ausgaben des Kreditnehmers wird sehr genau durchleuchtet. Neben den nachweislichen Kosten (Miete, bestehende Kredite etc.) werden auch bestimmte Beträge für die Lebenserhaltungskosten hier mit einbezogen die je nach familiärer Situation variieren. Die Banken verlangen entsprechende Nachweise.

Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben muss ausreichen, um die monatlichen Kreditraten zu tilgen.

Berechnungshilfen

Es ist gut, wenn Sie vorbereitet ins Kreditgespräch gehen. Hier finden Sie unsere Berechnungshilfen zur übersichtlichen Auflistung Ihrer Einnahmen und Ausgaben:

Laden Sie hier den kostenlosen Download herunter

  • die bequeme Excel-Variante

 

  • Und hier als PDF ausdruckbare PDF-Version

Punkt 5

Keine negativen Schufa-Einträge

Weiterhin wird auch das bisherige Zahlungsverhalten, die Zahlungsmoral des Kreditnehmers untersucht, in der Regel geschieht dies über eine Schufa Abfrage. (Hier finden Sie den Link zur kostenlosen Schufa-Abfrage)

Bei der Schufa sind Daten zu Ihrem Zahlverhalten und Ihrem Verbindlichkeiten bei den angeschlossenen Instituten gespeichert. Aus den registrierten  - manchmal falschen - Angaben berechnet die Schufa einen Score-Wert, der ein Maß für Ihre Kreditwürdigkeit darstellt. Anhand dieses Wertes bewertet die kreditgebende Bank, ob Sie dazu in der Lage sind, den beantragten Kredit zurückzuzahlen.

Wenn hier Unregelmäßigkeiten entdeckt werden (z.B. Zahlungsausfälle) oder negative Eintragungen vorhanden sind, wird die Bank keinen Kredit vergeben. Es gibt allerdings auch einige Finanzdienstleister, die die Bonität auf andere Art und Weise überprüfen und die Kredite ohne Schufa vergeben (Beispiel). Es lohnt sich auf jeden Fall, seine Bonität mit einer kostenlosen Schufa Auskunft zu überprüfen, bevor man einen Kredit beantragt. Ein negativer Schufa-Score kann auch durch andere Vorgänge, etwa viele Kreditanfragen oder versehentliche Meldungen entstehen.

"Bankier: ein Mensch, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt."

Mark Twain

Punkt 6

Der Wohnsitz des Kreditnehmers

Der Wohnsitz des Kreditnehmers ist aus zweierlei Aspekten für die Bank relevant. Zum einen vergeben Banken meist nur dann einen Kredit, wenn die Person ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland hat. Grund dafür ist, dass eine etwaige Einklagung von Forderungen im Ausland mit zum Teil sehr großem Aufwand möglich ist.

Weiterhin spielt der Wohnsitz eine Rolle bei der Kreditvergabe, da Banken es sich vorbehalten können, an Personen, die in einem bestimmten Stadtteil oder in einer bestimmten Wohngegend wohnen, keinen Kredit zu vergeben. Meist sind diese Wohngegenden sogenannte sozialen Brennpunkte.

Video: Die Voraussetzungen der Berliner Sparkasse

Das folgende Video verdeutlicht in rund 3 Minuten anschaulich und kurzweilig, wie die Aufnahme eines Privatkredites abläuft und welche Voraussetzungen zu erfüllen sind. Natürlich mit Werbung für die Sparkasse, aber diese stört kaum. Die aufgeführten Abläufe und Bedingungen an den Kreditnehmer sind bei den meisten Banken ähnlich.

Punkt 7

Handlung auf eigene Rechnung

Sie müssen auf eigene Rechnung handeln, den Kredit für sich nutzen und für die Kosten selbst aufkommen. So stellt das Kreditinstitut sicher, dass Sie das Darlehen nicht für einen Dritten aufnehmen, der Zins und Tilgung möglicherweise nicht vertragsgerecht zurückzahlen kann.

 

Gewichtung der Faktoren kann sich unterscheiden

Welchen genauen Einfluss und welche Gewichtung die einzelnen Faktoren bei der jeweiligen Bank im Einzelnen haben, lässt sich nicht genau sagen, da dies ein Geheimnis der jeweiligen Bank ist.

Fest steht, dass sich die Überprüfung der Kreditwürdigkeit von Bank zu Bank durchaus unterscheidet. Daher ist es nicht unüblich, dass ein Kreditantrag, der bei einer Bank abgelehnt wurde, bei einer anderen Bank oder einem anderen Finanzdienstleister akzeptiert wird.

Es ist ratsam, sich vor dem Kreditantrag bei der jeweiligen Bank über die genauen Anforderungen und Bedingungen zu informieren. Somit umgeht man das Risiko, dass bei vielen Kreditanfragen ein Schufa-Eintrag zustande kommt, wenn man einzelne Banken aufgrund ihrer Kriterien von vornherein nicht mit berücksichtigt.

genehmigt transp j 564

Kredit nehmen Voraussetzungen - Fazit

Eigentlich sind gerade gute Zeiten für Kreditsuchende. Die Banken haben ein großes Interesse daran Kredite zu vergeben, da sie aufgrund der Niedrigzinsphase mehr an Krediten verdienen können, als an Kunden die ihr Geld sparen wollen. Dennoch sichern sie sich natürlich gegen einen Kreditausfall ab. Beachten sollte man bei Kreditangeboten immer, dass es auf den Effektivzinssatz ankommt, also wie teuer der Kredit insgesamt wird. Der Sollzinssatz (mit dem meist geworben wird) gibt nur den Zins für den Kredit an und lässt alle zusätzlichen Nebenkosten außen vor.

 

Kredite vergleichen

Hier können Sie online ermitteln, welche Kredite momentan zu welchen Konditionen zu haben sind:

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: