heizung sparen solar re 564

Geld sparen beim Hausbau - So bleibt Ihnen später mehr auf dem Konto

Der Hausbau gehört zu den kostspieligsten Dingen, die ein Mensch in seinem Leben finanziert. Natürlich stehen auf der anderen Seite auch Freiheit, Ruhe vor störenden Nachbarn und grundsätzlich einen Ort, an den man sich ohne Stress zurückziehen kann. Trotzdem sollten Sie beim Bau eines Hauses darauf achten, kein unnötiges Budget aus dem Fenster zu werfen. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie bares Geld sparen können.

 
 

Punkt 1

Die Finanzierung - Der bedeutender Faktor

Die Finanzierung eines Hauses ist mit zahlreichen Kosten verbunden, den sogenannten Kreditnebenkosten. Bei einem Darlehensvertrag zahlen Sie monatlich die Tilgung, die Zinsen und auf die Laufzeit verteilt, auch alle Kreditnebenkosten wie Bearbeitungsgebühren, einmalige Pauschalen, etc.

Je nach Zinsentwicklung kann es Sinn machen, den Tilgungsplan noch einmal neu zu überdenken. Sind Ihre Zinsen auf eine bestimmte Zeit festlegt, sollten Sie vor dem Ablauf dieses Zeitrahmens überprüfen, ob eine neue Zinsberechnung bzw. ein neuer Darlehensvertrag für Sie einen Vorteil darstellen. Mit dem Darlehensrechner von Baufi24 haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, verschiedene Angebote diverser Banken miteinander zu vergleichen und so schnell das bestmöglichste Darlehen der in den Vergleich einbezogenen Anbieter zu finden. "Spielen" Sie doch einfach ein wenig mit den Zahlen und vergleichen Sie die jeweiligen Ergebnisse der Suche. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie die Anbieter des Portals auch telefonisch erreichen und sich kostenlos beraten lassen.

Geben Sie die gewonnen Zinswerte dann in den Hypothekenrechner ein:

 

Rückzahlung in monatlich gleichbleibenden Raten, ohne Berücksichtigung von eventuellen Bearbeitungskosten

Bitte Ihre Daten eingeben
?!
 Kreditbetrag
?!
 Jährlicher Zins
%
?!
 Anfängliche Tilgung
 % pro Jahr
?!
 Laufzeit
?!
 Ev. Sondertilgungen
€ pro Jahr
 
 
Ergebnisse
Monatliche Rate 0,00 €
Der Effektivzins beträgt 0,00 %
Restschuld nach Laufzeit 0,00 €
Der Zinsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
Tilgungsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
?!
 Darlehen wäre getilgt in
0 Jahren und 0 Monat(en)
Der Gesamtaufwand (Zins und Tilgungen)
in diesen Monaten würde dann betragen
0,00 €
Der Kredit im Laufe der Jahre
Monat
Restkreditbetrag
aus Vormonat
Ratenzahlung
(am Monatsende)
davon
Zinsen
davon
Tilgung
Schuldenstand
Monatsende
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Raten können je nach Berechnungsmethode der Bank abweichen.

Möchten Sie diesen Rechner für ihre eigene Website? Ganz kostenlos? Gerne! Hier geht es zu den Infos.

Punkt 2

Förderungen nutzen

Egal, ob Sie ein Haus kaufen, modernisieren oder neu bauen wollen, es gibt eine Vielzahl von Töpfen, aus denen Sie ein größeres oder kleineres Goldstück zur Unterstützung Ihres Vorhabens entnehmen dürfen. Eines ist in diesem Zusammenhang wichtig: Setzen Sie sich mit dem Thema so früh wie möglich auseinander. Zumeist dürfen Sie mit der Umsetzung erst beginnen, wenn die Förderung bewilligt ist.

Punkt 3

Das Material und das Werkzeug

Wussten Sie eigentlich, dass Sie Werkzeug für einen Hausbau auch leihen können? Für Großgeräte gibt es spezielle Unternehmen, die Ihnen vom Bagger, über einen Kran bis hin zu Schwerlastaufzug alles bereitstellen können, was Sie benötigen.

Kleinere Werkzeuge bekommen Sie inzwischen in jedem Baumarkt gegen eine geringe Leihgebühr. Sparen Sie so bares Geld und kaufen Sie keine Geräte, die Sie später nie wieder verwenden.

Beim Baumaterial muss es auch nicht immer die Neuware aus dem Baumarkt sein. Viele Hausbauer haben von bestimmten Materialien immer wieder einen Überschuss, den sie dann auf einschlägigen Marktplätzen verkaufen. Halten Sie einfach früh genug Ausschau und beschaffen Sie sich einen Teil der Baumaterialien zu einem deutlich günstigeren Preis.

Punkt 4

Die Bauhelfer - Unternehmen oder Verwandtschaft?

Bei dieser Frage kommen wir gleich auf den Punkt: Wer später bei Ihnen auf der Terrasse Kaffee trinken möchte, darf beim Bau derselben gerne mithelfen. Es gibt natürlich viele Arbeiten auf dem Bau, die nur von einem echten Profi ausgeführt werden sollen und dürfen. Für viele Hilfsarbeiten wie Materialbereitstellung, Aufräumen und vieles mehr können Verwandte und Freunde einen großen Teil dazu beitragen, dass Ihnen nach der Bauphase viel mehr Geld auf der Bank bleibt. Fragen Sie doch einfach mal lieb in Ihrem Umfeld nach. Es werden sich garantiert einige Helfer finden lassen.

Hausbau - welche Eigenleistung sich (bei mir!) lohnt

eigenleistung hausbau lohnt q 564

"Manche bauen ein ganzes Haus alleine, da werde ich bei meinem Bau doch wohl ein bisschen streichen, verlegen und verputzen können" – so oder ähnlich mag mancher denken, der den Bau eines eigenen Hauses plant. Doch in der Praxis folgt dann oft die Ernüchterung. Darum schauen wir mal, welche Eigenleistung sich beim Hausbau in der Regel lohnt.

Punkt 5

Weiterlesen zum Thema

Lohnt sich Photovoltaik - ja oder nein?

solar dach schuppen 564

Verschiedene Rechner für die Photovoltaikanlage

Grundlage einer Kosten-Nutzen-Rechnung für die Photovoltaikanlage ist die Beschaffenheit und Größe des eigenen Daches. Hinzu kommt die Bebauung/Bepflanzung der Umgebung sowie die geographische Lage des Hauses an sich.

Aus diesen Zahlen lässt sich dann die Nennleistung einer Photovoltaikanlage errechnen, woraus dann wiederum auf die notwendigen Investitionskosten geschlossen werden kann. Dies beantwortet dann unsere Ausgangsfrage: Lohnt die Geldanlage in Phtovoltaik - bei mir - oder nicht?

Einen Kredit günstiger abschließen - Verhandlungstipps

saxophone euro gg 564

Frank ist Profimusiker. Als ich ihn und seine Familie eines Abends besuchte, schwappte mir schon unten auf der Straße ein fröhlicher Sound aus den Verzweigungen seines Saxofons entgegen. Da hat aber jemand gute Laune, dachte ich. Wenn Frank schlecht drauf ist, spielt er diese traurigen Töne, wie man sie von Filmen der 60er Jahre aus den Jazz-Kneipen kennt. Wir aßen alle gemeinsam zu Abend und als die Kinder im Bett lagen, fragte ich nach dem Grund für sein Dauergrinsen. "Heute kamen die Kreditverträge. Sie haben alle Bedingungen akzeptiert. Wir sparen 330.- Euro pro Monat. Gläschen Wein?"

Nach dem Neuabschluss seines Hauskredites über die Restschuld von 200.000 Euro wollte er erst den Vorschlag seiner Bank zu 2% Zinsen (vorher waren es 4,5 % nominal) annehmen. Am Ende waren es deutlich weniger. Er hat bei der Kreditverhandlung vieles richtig gemacht. Aus diesem Anlass ist dieser Text entstanden. Erfahren Sie, an welchen Stellschrauben sie drehen können, um einen Kredit so günstig wie möglich abzuschließen.

Welche Kaufnebenkosten gibt es?

haus puzzle geld gr 564

Mehr als nur der Kaufpreis – Welche Kaufnebenkosten gibt es?

„My home is my castle“ – dieses Sprichwort ist heute bei sehr vielen Menschen Programm. Immobilien waren noch nie so beliebt wie heute. Sowohl als Eigenheim als auch zum Zwecke der Kapitalanlage werden Häuser und Wohnungen gekauft, was auch an den niedrigen Zinsen liegen dürfte. Doch welche Kosten fallen für eine Immobilie eigentlich an? Ist der Kaufpreis der Kostenmaßstab und was hat es mit den Kaufnebenkosten auf sich?

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Vom gelassenen Umgang mit Sparen, Geldanlage, Versicherung und Vorsorge

pfeil runter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)