muss ich risikoleben 564

Nötig: Risiko-Lebensversicherung für Familien und Paare mit unbezahltem Wohneigentum. Für Singles unnötig.

Sie sollten diese Versicherung abschließen, wenn Sie Hinterbliebene nach Ihrem vorzeitigen Tod versorgt wissen wollen. Also vor allem bei einer Familie mit Kindern und Paaren, die gemeinsam eine Immobilie besitzen.

Doppel-Vergleichs-Tipp: Erfahren Sie hier, wie Sie die günstigste Absicherung für Ihre Familie oder Ihren Partner finden.

Wonach richtet sich der Beitrag?

Der Beitrag richtet sich nach Alter, Gesundheitszustand und Versicherungshöhe. Es gilt:

  • Nichtraucher zahlen weniger als Raucher
  • Risiko-Berufe, Motorradfahrer, Betreiber riskanter Sportarten zahlen mehr
  • Chronisch Kranke zahlen mehr oder werden manchmal sogar abgelehnt

Bei Abschluss eines Vertrages verlangen die Versicherer oft umfangreiche Auskünfte zum Gesundheitszustand. Beantworten Sie die Fragen korrekt - ansonsten könnte sich die Versicherung im Todesfall weigern zu zahlen.

Anders als die Kapitallebensversicherung bietet die Risiko-Lebensversicherung nur die Auszahlung einer Summe, wenn der Versicherungsinhaber stirbt. Eine Altersvorsorge ist nicht enthalten.

 
 

 

 

Höhe der Beiträge

Die Leistungen einer Risiko-Police unterscheiden sich bei den einzelnen Anbietern kaum. Wählen Sie also die günstigste Variante.

Allerdings: Steht in dem Versicherungsvertrag, dass der Beitrag während der Laufzeit bei steigenden Kosten der Gesellschaft ansteigen kann, sollten Sie diesen Vertrag nicht wählen. Das tritt besonders bei einigen Versicherern aus EU-Ländern auf.

 

Spartipps beim Vergleichen

Verbundene Risikolebensversicherung
Will sich ein Paar gegenseitig absichern kann eine gemeinsame Police gewählt werden. Die ist günstiger als zwei Einzelne. Im Todesfall erhält dann der jeweils andere die Summe. Aber wenn Sie Kinder haben könnte die Auszahlungssumme dann zu gering werden.

Doppelangebot einholten
Oftmals schneiden bei den großen Verleichstest die Versicherer CosmosDirect und Hannoversche Leben besonders gut ab. Unser Tipp: Holen Sie sich einfach von beiden Versicherern ein Angebot ein und schließen Sie beim Günstigeren ab.

 

Aktuelle Angebote Risikolebensversicherung August 2018

 

Was sind Premiumtarife?

Manche Versicherer bieten Plus-Tarife an. Diese haben meist eine bessere Nachversicherungsgarantie, ermöglichen eine leichtere Steigerung der Versicherungssumme. Jedoch ist auch hier meist ein konkreter Anlass notwendig, der Beitrag ohne Gesundheitsprüfung auf 250.000 Euro begrenzt. Manchmal wird auch schon ein Eintreten des Pflegefalles ein gewisser Teil der Summe (10%) gezahlt. Die Laufzeit kann oft verlängert werden, jedoch meist auf 70 oder 75 Jahre Lebensalter begrenzt.

 

Wechsel nur noch mit Gesundheitsprüfung

Haben Sie einen günstigeren Tarif für Ihre Risikolebensversicherung gesehen und möchten gerne wechseln? Ihr alte Versicherung können Sie jährlich kündigen. Vor Abschluss des Neutarifes könnte aber eine erneute Gesundheitsprüfung notwendigt werden. Sie können zuvor anonym per Risikovoranfrage klären lassen (z.B. durch einen Versicherungsberater bzw. -makler), ob Sie aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt werden würden. Hier finden Sie weitere Infos zur Gesundheistprüfung der Risikolebensversicherung.

 

Weitere Informationen

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: